Rostocks Kreisverkehre sollen grüner werden / News / HRO-News.de
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Im vergangenen Jahr gab es Kritik, weil beim Landeszootag in MV nur Kinder aus dem Land freien Eintritt in den Tierparks erhalten haben ? Urlauber aus anderen Ländern mussten zahlen. Beim diesjährigen Zootag am 26. Juli wird dies anders sein. Was Staat...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 10:14 Uhr
Stralsund ? Ein aufgebrachter Fahrgast sorgte am Samstagabend, 20.07.24, in einer Regionalbahn nach Rostock für Aufsehen. Der 26-jäh...Foto: Symbolfoto
Quelle: Bild.de | Mo., 14:01 Uhr
Seit zwei Jahren ist Helga Sahin bei Großveranstaltungen im Rostocker Iga-Park, um Pfandflaschen zu sammeln. Das Geld braucht die 82-Jährige, um ihre Rente aufzustocken. Bis zu 100 Euro sind an einem Abend möglich ? doch es gibt Konkurrenz.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 07:19 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) - Am 19.07.2024 gegen 17:40 Uhr kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen in der Kröpeliner Straße am Brunnen der Lebensfreude in Rostock. Nach ersten Erkenntnissen soll der Auseinandersetzung eine verbale Streitigkeit zwischen einem 42-jährigem Syrer und einer dreiköpfigen...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 22:30 Uhr
Kameraden mehrerer Feuerwehren haben am Dienstag (23. Juli) in Pepelow am Salzhaff nicht nur den Brand einer Lagerhalle bekämpft, sondern auch Schlimmeres verhindert: In der Nähe des Brandortes befindet sich eine Tankstelle. Der Einsatz dauerte mehrere...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 10:15 Uhr
Rostock-Evershagen (PIHR) - Nach einem Unfall im Martin-Andersen-Nexö Ring ist am gestrigen Montagabend ein 8-jähriges Kind schwer verletzt worden. Gegen 18:45 Uhr kam es in Höhe der Hausnummer 03 zu einem Zusammenstoß zwischen dem Kind und einem Pkw. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr die 49-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem...
Quelle: HRO-News.de | Di., 09:20 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) - Vor einer Obdachlosenunterkunft in der Rostocker Stadtmitte ist bei einer körperlichen Auseinandersetzung am heuten Dienstagmorgen ein Mann leicht verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es gegen 4 Uhr vor der Unterkunft zu Streitigkeiten zwischen zwei polnischen Staatsbürgern (beide 32 Jahre alt). Im...
Quelle: HRO-News.de | Di., 09:27 Uhr

Rostocks Kreisverkehre sollen grüner werden

Rostock (HRPS) • Rostocks Kreisverkehr-Innenflächen sollen noch grüner und schöner werden. Dafür setzt sich das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Friedhofswesen neue Standards in Bezug auf Verkehrssicherheit, Klimaanpassung und Stadtgestaltung.

In der Hanse- und Universitätsstadt Rostock gibt es eine Vielzahl von vorhandenen, aber auch von neu zu planenden Kreisverkehrsinnenflächen.
Bisher sind die Innenflächen häufig nicht weiter ausgestaltet, bestehen aus einer Rasenfläche oder einem einzelnen Baum. Das soll sich nun ändern. Das Amt hat ein Konzept zur schrittweisen Aufwertung dieser Grünflächen in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock erarbeitet. Es wurde durch die Bürgerschaft am 17. Januar 2024 beschlossen.

Was wird anders? Jeder Kreisel soll in Zukunft mit klima- und insektenfreundlichen Pflanzen neugestaltet werden. Individuelle Anforderungen an den Standort sind dabei ebenso berücksichtigt worden, wie ein möglichst geringer Bewässerungs- und Pflegeaufwand. Dies soll neben der Pflanzenauswahl auch durch ein entsprechendes Bodensubstrat sichergestellt werden. Mit der Umgestaltung geht die Stadtverwaltung nicht nur gestalterisch neue Wege. Grüne Verkehrskreisel bieten Nahrungs- und Schutzraum für Insekten, verbessern das Stadtklima und schaffen bei Starkregen eine zusätzliche Versickerungsmöglichkeit.

Die ersten grünen Kreisel kann man bereits bewundern: Sie befinden sich in der Parkstraße/Thierfelderstraße, der Ulrich-von-Hutten-Straße/Goerdelerstraße und Doberaner Landstraße/Kantenweg.

Linktipp:
Beschluss Nr. 2023/BV/4797 „Konzept zur Aufwertung der Kreisverkehrsinnenflächen in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock – Planungshandbuch“
https://ksd.rostock.de/bi/vo020?VOLFDNR=1025844&refresh=false

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Umwelt & Natur | Di., 20.01.1970 - 19:13 Uhr | Seitenaufrufe: 70
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2024