Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Eine rote Rose für Ele in der Rostocker Warnow - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Durch einen Unglücksfall verlor Ramona Müller am 21. März 2019 ihren Sohn Manuel. Der 37-Jährige ertrank in der Warnow.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 05:25 Uhr
Neue Häuser mit Platz für Reisen mit drei Generationen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Derzeit entstehen im Strandresort drei Dünenvillen. Mit ihnen soll das Angebot für große Familien erweitert werden.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:49 Uhr
Baut Rostock einen Ersatz für die marode Vorpommernbrücke ? oder eine komplette Umgehung für die Innenstadt? SPD-Finanzsenator Chris Müller-von Wrycz Rekowski will 50?000 Autos pro Tag aus dem Rostocker Stadthafen verbannen. Warum das am Ende für die S...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 08:58 Uhr
Am 11. Spieltag der 3. Liga kommt es zum Topspiel zwischen Hansa Rostock und Dynamo Dresden. Tabellenführer Saarbrücken empfängt Wehen Wiesbaden. Der erste Verfolger 1860 München bekommt es mit dem KFC Uerdingen zu tun.
Quelle: SPOX.com | Fr., 00:06 Uhr
Büste wird aus der Mitte des Rosengartens entfernt - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Rassismus durch Gutachten bestätigt: Der Skulptur des Rostocker Afrikaforschers Paul Pogge geht es nun an den Kragen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:36 Uhr
Ein Herz für die kleinen Probleme - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Was im Hansaviertel mit den Krähen vor sich geht, darüber grübelt NNN-Redakteurin Antje Kindler.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:49 Uhr
Hoher Sachschaden nach Wohnungsbrand in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In Rostock hat ein Wohnungsbrand einen Sachschaden von rund 100 000 Euro verursacht.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 08:27 Uhr
Kulturhistorisches Museum Rostock feiert das letzte Wochenende der Ausstellung "Licht an! Ein Stadtgeschichte der Beleuchtung"
Rostock-Stadtmitte • Das Kulturhistorische Museum Rostock lädt am Sonnabend (24. Oktober 2020) von 17 bis 21.30 Uhr ein zu einem "Leuchtenden Abend" und feiert damit das letzte Wochenende der aktuellen Sonderausstellung zum Licht in Rostock. "Wir lassen das Kloster leuchten", freut sich Dr. Steffen Stuth, Leiter des Kulturhistorischen Museums Rostock. Die eindrucksvolle Licht-Klang-Installation mit Musik von Hans Zimmer aus dem  Film "Sakrileg - Der Da Vinci Code" nach dem Buch von Dan Brown in der Kirche eröffnet überraschende Perspektiven und lässt die Gäste das historische Bauwerk mit allen Sinnen erleben. Die Besucherinnen und Besucher erwarten außerdem halbstündlich Führungen für Kinder, Familien und Erwachsene durch die Sonderausstellungen zur Lichtgeschichte und zum 750-jährigen Kloster, eine Feuershow und ein Feuerwerk. Das Museum belebt die Innenstadt und bietet seinen Besucherinnen und Besuchern neue Perspektiven.


Programm
17 Uhr Opening vor dem Museumseingang mit der Bläsergruppe des Jugendmusikkorps Rostock Besetzung: Posaune, Tuba, Waldhorn, Trompete, Euphonium
19.30 Uhr Romantische Feuershow mit dem Duo JosaFira, Rostock
21 Uhr Feuerwerk mit Lasereffekten, Klangfeuer, Rostock
17 bis 21 Uhr Illuminierungen und Licht-Klang-Installation in der Klosterkirche Konzept und Musikauswahl (Kirche): Hanse Event Lichttechnik: zwei Firmen aus der Region


Linktipp: www.kulturhistorisches-museum-rostock.de
Ulrich Kunze
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Kunst & Kultur | Di., 20.10.2020 11:00 Uhr | Seitenaufrufe: 24
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2020