Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Mehr als 20.000 Kinder starten ins neue Schuljahr - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Anzahl der Lernenden in der Hansestadt ist gestiegen. Stadt fühlt sich gut vorbereitet auf die Corona-Beschränkungen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:18 Uhr
Neuankömmlinge müssen unterstützt werden - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Schulstart mit Corona-Beschränkungen wird für die Jüngsten schwer, sagt NNN-Redakteurin Aline Farbacher.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:18 Uhr
Premiere in Rostock: Ab Montag unterstützen fünf neue Busse den Fuhrpark der RSAG. Sie sind deutlich länger als ihre Vorgänger. Verglichen mit anderen Fahrzeugen in MV können sie zehn Prozent mehr Passagiere befördern. Aber die Fahrzeuge sind noch mit...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 07:15 Uhr
Qualitätscheck für Straßenmusiker in der Kröpi? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Straßenmusik gehört zu Rostock dazu, findet unsere Autorin.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:18 Uhr
Straßenmusiker wollen längere Spielzeiten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die 30 Minuten-Regelung, die in Rostocks Innenstadt und Warnemündes Zentrum gilt, ist für viele Straßenmusiker ein Ärgernis.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:18 Uhr
Hängematte und Trampolin - Bürgerpark wird vielseitig - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bis Ende 2021 soll auf dem Toitenwinkler Areal zwischen Alter Schmiede und SBZ ein Ort für alle Altersgruppen entstehen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:04 Uhr
Rostocker Hauptbahnhof zum Schulstart wieder erreichbar - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Ab Montag rollen alle Straßenbahnen und Busse der Verkehrsgesellschaft wieder nach dem gewohnten Fahrplan.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:04 Uhr
Nächster Neuzugang fix: F.C. Hansa Rostock verpflichtet Bentley Baxter Bahn - Foto: F.C. Hansa Rostock e.V.
Nächster Neuzugang fix: F.C. Hansa Rostock verpflichtet Bentley Baxter Bahn - Foto: F.C. Hansa Rostock e.V.
Nächster Neuzugang fix: F.C. Hansa Rostock verpflichtet Bentley Baxter Bahn
Rostock-Hansaviertel • Der F.C. Hansa Rostock kann einen weiteren namhaften Neuzugang begrüßen: Mittelfeldspieler Bentley Baxter Bahn. Der gebürtige Hamburger kommt ablösefrei vom Halleschen FC an die Küste und hat in Rostock einen Zweijahresvertrag bis 2022 unterschrieben.

Der 27-Jährige, der beim Hamburger SV ausgebildet wurde, kann mit reichlich Erfahrung in der 3. Liga aufwarten und spielte vor seiner Zeit in Halle u.a. beim FSV Zwickau, den Stuttgarter Kickers und dem FSV Frankfurt.  Insgesamt kommt er auf 164 Einsätze in Deutschlands dritthöchster Spielklasse, in denen er 56 Scorerpunkte sammeln konnte. Nun soll der Mittelfeldspieler das offensive Zentrum beim F.C. Hansa Rostock verstärken.

Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport beim F.C. Hansa Rostock: "Bentley kennt diese Liga sehr gut und hat sein Können schon bei einigen Vereinen unter Beweis gestellt. Zu seinen größten Qualitäten gehören seine extreme Laufstärke, seine Kreativität und sein Ehrgeiz, immer das Maximale zu geben und zu erreichen."

"Ich hatte sehr gute Gespräche mit der sportlichen Leitung und bin von dem Weg hier bei Hansa absolut überzeugt. Das Gesamtpakt stimmt für mich einfach: ein traditionsreicher und ambitionierter Verein mit einer top Infrastruktur und sehr guten Bedingungen. Ich bin stolz und glücklich, künftig für die Kogge auflaufen zu dürfen - hoffentlich bald auch schon wieder vor den Fans, die wie ich natürlich bestens weiß, vor allem hier im Ostseestadion immer für eine großartige Stimmung und beeindruckende Kulisse sorgen", so Bentley Baxter Bahn, der für den F.C. Hansa Rostock mit der Rückennummer 8 auflaufen wird.
Marit Scholz
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Do., 30.07.2020 10:35 Uhr | Seitenaufrufe: 7
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2020