Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Magnetfischer ziehen dicke Brocken aus dem Fluss - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Ein Rostocker Trio hat ein neues Hobby für sich entdeckt. Neben dem Reiz der Ungewissheit lockt auch die gute Tat.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 06:00 Uhr
Die DFB-Führung würde den Bundestag am Montag mit den 262 Delegierten gern schnell abhandeln. Doch längst hat sich Widerstand gegen die Pläne des Verbandes zur Fortsetzung der Dritten Liga formiert.
Quelle: NDR.de | Mo., 05:37 Uhr
Die zwischen Rostock und dem dänischen Gedser pendelnde Scandlines-Fähre ?Copenhagen? ist am Montag mit einem sogenannten Flettner-Rotor ausgestattet worden ? als eines der ersten Schiffe weltweit. Der aufrecht stehende, drehbare Zylinder ist 30?Meter ...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 05:03 Uhr
Stolperstraße soll bald saniert werden - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Seit gut 15 Jahren ist die Straße Thema im Ortsbeirat. Nun soll sich etwas ändern.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 06:24 Uhr
Die Gorilla-Babys im Rostocker Zoo wurden auf die Namen "Kesha" und "Moyo" getauft. Es waren die ersten Gorilla-Geburten in der 121-jährigen Geschichte des Zoos.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:13 Uhr
Auf der Autobahn 19 bei Linstow (Kreis Rostock) hat sich am Dienstagnachmittag ein Unfall ereignet. Ein 63-Jähriger kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 05:24 Uhr
Vernagelte Balkontür sorgt für Zoff - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Seit dem 11. Mai kann Karin Frommelt ihren Balkon nicht mehr betreten. Ihr Vermieter hat die Tür vernageln lassen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:37 Uhr
Drogendealer in Haft - Tatverdächtiger handelte mit verschiedensten Betäubungsmitteln
Rostock • Haftbefehl erlassen wurde jetzt für einen 41-jährigen Rostocker, gegen den Beamte der Kriminalpolizeiinspektion Rostock intensiv ermittelt haben.


Der Mann war im April ins Visier der Ermittler geraten, da der Verdacht bestand, dass der Deutsche unerlaubten Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge betreibt. So wurden bei einer Durchsuchung Mitte April in der Wohnung eines 40-jährigen Rostockers, eine größere Menge Betäubungsmittel aufgefunden, die dem jetzt festgenommenen Rostocker gehörten. Darunter befanden sich neben 13 Kilogramm Amphetamin, 1,5 Kilogramm Haschisch und über 500 Ecstasy-Tabletten auch mehrere Hundert Gramm MDMA.


Im Zuge der weiteren Ermittlungen erhärtete sich der Tatverdacht gegen den 41-Jährigen, so dass ein Haftbefehl für den Rostocker ausgestellt wurde. Im Rahmen einer ersten Durchsuchung, konnte der Tatverdächtige zunächst nicht aufgefunden werden. In seiner Wohnung stellten die Beamten aber neben geringen Mengen an Betäubungsmitteln auch eine fünfstellige Summe Bargeld sicher.


Letztlich festgenommen wurde der Mann jetzt in der Wohnung eines Bekannten (44-jähriger Deutscher) im Rostocker Nordwesten. Auch hier wurden wiederum Betäubungsmittel von knapp einem Kilogramm und eine größere Summe Bargeld in verschiedenen Währungen (Euro, englische Pfund sowie Dollar) aufgefunden. Zudem stellten die Beamten zwei Fallmesser und eine Maschinenpistole sicher, die zur waffentechnischen Begutachtung an das Landeskriminalamt übergeben wurden. Sein Auto, ein amerikanischer Oldtimer, wurde im Rahmen der Vermögensabschöpfung sichergestellt.


Der 41-Jährige befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft. Auch gegen seinen 44-jährigen Bekannten und einen weiteren 46-jährigen Deutschen wurden im Zuge der Maßnahmen Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Beide befinden sich auf freiem Fuß. Die Ermittlungen dauern weiter an.
Yvonne Hanske
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Di., 12.05.2020 15:38 Uhr | Seitenaufrufe: 4
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2020