Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Magnetfischer ziehen dicke Brocken aus dem Fluss - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Ein Rostocker Trio hat ein neues Hobby für sich entdeckt. Neben dem Reiz der Ungewissheit lockt auch die gute Tat.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 06:00 Uhr
Die DFB-Führung würde den Bundestag am Montag mit den 262 Delegierten gern schnell abhandeln. Doch längst hat sich Widerstand gegen die Pläne des Verbandes zur Fortsetzung der Dritten Liga formiert.
Quelle: NDR.de | Mo., 05:37 Uhr
Die zwischen Rostock und dem dänischen Gedser pendelnde Scandlines-Fähre ?Copenhagen? ist am Montag mit einem sogenannten Flettner-Rotor ausgestattet worden ? als eines der ersten Schiffe weltweit. Der aufrecht stehende, drehbare Zylinder ist 30?Meter ...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 05:03 Uhr
Stolperstraße soll bald saniert werden - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Seit gut 15 Jahren ist die Straße Thema im Ortsbeirat. Nun soll sich etwas ändern.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 06:24 Uhr
Die Gorilla-Babys im Rostocker Zoo wurden auf die Namen "Kesha" und "Moyo" getauft. Es waren die ersten Gorilla-Geburten in der 121-jährigen Geschichte des Zoos.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:13 Uhr
Auf der Autobahn 19 bei Linstow (Kreis Rostock) hat sich am Dienstagnachmittag ein Unfall ereignet. Ein 63-Jähriger kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 05:24 Uhr
Vernagelte Balkontür sorgt für Zoff - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Seit dem 11. Mai kann Karin Frommelt ihren Balkon nicht mehr betreten. Ihr Vermieter hat die Tür vernageln lassen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:37 Uhr
Neues GRIFFINS Crowdfunding – Die Greifen wir uns – DAS Geisterspiel im
Ostseestadion[image: 99funken Ticket] - Foto: Rostock Griffins e.V.
Neues GRIFFINS Crowdfunding – Die Greifen wir uns – DAS Geisterspiel im
Ostseestadion[image: 99funken Ticket] - Foto: Rostock Griffins e.V.
Neues GRIFFINS Crowdfunding – Die Greifen wir uns – DAS Geisterspiel im Ostseestadion
Rostock • Durch die CORONA bedingte Absage unseres Saisonhighlights geht uns natürlich das größte und schönste Footballfest im Norden mit Euch gemeinsam verloren. Neben dem Imageschaden ist auch der finanzielle Schaden für uns immens. Deshalb haben wir eine neu Crowdfunding Kampagne auf der Plattform unseres Hauptsponsors initiiert…
Ein kurzes VIDEO dazu findet ihr hier
… Worum geht es in diesem Projekt?

Wir würden uns freuen, wenn Ihr den Football in Rostock und damit auch in ganz MV unterstützt, in dem Ihr euch ein Ticket für unser eigentlich geplantes Spiel im Ostseestadion kauft. Wir hatten in diesem Jahr das Ziel, über 5000 Tickets zu verkaufen. Der Vorverkauf lief bis zum Ausbruch der Corona Krise hervorragend. Nun sind wir gespannt, wie viele virtuelle Tickets und damit Zuschauer wir eigentlich erreichen können. Damit können wir auch unseren Sponsoren dieses und des nächsten Jahres zeigen, welche Strahlkraft der Football mittlerweile besitzt.
Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser ZIEL ist es, 1000 virtuelle Tickets zu verkaufen. Die Zielgruppe seid natürlich IHR – Football Fans aus ganz Deutschland und natürlich unsere GrifFANS, unser 12.Mann. Auch Firmen und Selbständige, die vielleicht nicht so stark oder gar nicht von der Krise betroffen sind, könnten uns vielleicht durch eine Spende unterstützen.
Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch den Kauf der Tickets sichert Ihr den langfristigen und nachhaltigen Bestand der Rostock Griffins und des Footballsports in Rostock sowie die mögliche Wiederaufnahme unserer großartigen Kinder-und Jugendarbeit, insbesondere des Präventionsprojektes Griffins gegen Gewalt.
Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden das Geld zielgerichtet für den Fortbestand des Vereins und der weiteren Beschäftigung unser Trainer und Übungsleiter einsetzen. Zudem sichert es uns die Möglichkeit, Nutzungsentgelte für Sportstätten zu bezahlen und viele weitere Dinge zu tun, die ein Vereinsleben erst möglich machen.
Wer steht hinter dem Projekt?

Der Rostock Griffins e.V.  mit seinen über 500 Mitgliedern, Kindern, Jugendlichen in den Jugend- und Erwachsenenteams, 5 Teams (U 15, U19, Pewee- und Senior Cheerteam sowie den Herren in der 2.Bundesliga) und seinen sowohl angestellten und ehrenamtlich arbeitenden Übungsleitern.
Jens Putzier
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Fr., 08.05.2020 11:56 Uhr | Seitenaufrufe: 16
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2020