Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Heiraten am 20.02.2020 in Rostock: Eine Eselsbrücke für die Liebe - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am 20. Februar 2020 geben sich Susann Ohlrich und Andre Pinnow in Rostock das Ja-Wort.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:37 Uhr
Die Landesregierung in MV erteilt der französischen Sportartikel-Kette Decathlon eine Ausnahme: Sie darf am Rostocker Stadtrand eine Riesen-Filiale bauen. Doch in der Hansestadt wächst der Widerstand gegen den Markt: Decathlon könnte die Kundschaft aus...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 06:01 Uhr
Neue Haltestellen in Stadtmitte gar nicht gewollt? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Bauarbeiten in der Blücherstraße sollen im Sommer beginnen. Anwohner befürchten Verkehrschaos und Geldverschwendung.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:25 Uhr
AfD-Mann verzichtet auf Mandat im Ortsbeirat - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Eigentlich sollte Ivan Kormilitsyn aus dem Gremium in Groß Klein abgewählt werden. Er kam den Mitgliedern aber zuvor.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:25 Uhr
MV-Rückkehrer stehen bei Firmenchefs Schlange - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Viele Gründer der Nach-Wende-Zeit wollen ihre Unternehmen übergeben. Derzeit gibt es mehr Interessenten als Angebote.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:25 Uhr
Verkehrsführung in der Virchowstraße wird geändert - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Ortsbeirat Hansaviertel beschließt einstimmig die Richtungsänderung der Einbahnstraße.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:25 Uhr
Radentscheid fordert zügigen Ausbau der Parkstraße - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Radweg bleibt weiter in der Diskussion. Jetzt fordert die Bürgerinitiative eine zügige Umsetzung.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:37 Uhr
Festnahme und Urkundenfälschung im Seehafen Rostock
Rostock-Überseehafen • Ein im April 2019 vom Amtsgericht Würzburg rechtskräftig verurteilter weißrussischer Staatsangehörige konnte am gestrigen Donnerstagmorgen, den 06.02.2020 bei einer Fahndungsmaßnahme im Seehafen Rostock durch die Bundespolizei festgenommen werden.


Laut Haftbefehl wurde er zu einer Geldstrafe von 40 Tagessätzen zu je 50,00 Euro wegen Unterschlagung verurteilt. Da der Mann der Zahlung der Geldstrafe bisher nicht nachgekommen war, wurde durch die Staatsanwaltschaft Würzburg die Vollstreckung der Ersatzfreiheitsstrafe von 39 Tagen angeordnet.


Bei Zahlung der Geldstrafe in Höhe von 1950,- Euro hätte die Ersatzfreiheitsstrafe abgewendet werden können. Da der Weißrusse jedoch nicht über ausreichend Geldmittel verfügte, erfolgte eine Einweisung in die Justizvollzugsanstalt.


Noch am selbigen Nachmittag wurde ein polnischer Staatsangehöriger als Kraftfahrzeugführer im Seehafen Rostock festgestellt. Bei seiner Kontrolle wurde er u. a. aufgefordert seinen Führerschein vorzuzeigen. Dieser Aufforderung kam er nach, indem er den Beamten einen britischen Führerschein übergab. Schnell erkannten die Beamten, dass etwas nicht stimmte und es sich offensichtlich um einen gefälschten Führerschein handelte. Auf Befragung gab er gegenüber den Bundespolizisten an, seinen polnischen Führerschein verloren zu haben und aufgrund seiner zwischenzeitlichen Wohnsitznahme in Großbritannien diesen in eine britische Fahrerlaubnis umgeschrieben zu haben.


Eine Nachfrage bei den polnischen Kollegen ergab, dass für den 39-Jährigen aktuell kein polnischer Führerschein ausgestellt wurde.


Nun erwartet ihn ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Urkundenfälschung und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Der Führerschein wurde sichergestellt und die weitere Sachbearbeitung an die Kollegen der Landespolizei übergeben.
Frank Schmoll
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Fr., 07.02.2020 10:02 Uhr | Seitenaufrufe: 13
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2020