Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Die Landesregierung in MV erteilt der französischen Sportartikel-Kette Decathlon eine Ausnahme: Sie darf am Rostocker Stadtrand eine Riesen-Filiale bauen. Doch in der Hansestadt wächst der Widerstand gegen den Markt: Decathlon könnte die Kundschaft aus...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 06:01 Uhr
Kseniia ist ein echtes Organisationstalent - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Mit gutem Zeitmanagement bringt die 28-jährige Rostockerin ihr Studium und Muttersein unter einen Hut.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:14 Uhr
Ein Verkehrsunfall hat am Sonnabend im Rostocker Nordwesten den Straßenbahnverkehr lahmgelegt. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:27 Uhr
Die Schulwege verändern sich - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Kreistag soll morgen die neue Satzung zu den Schuleinzugsgebieten beschließen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 05:24 Uhr
Neue Adresse für passionierte Kicker - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Freitag wurde die neue Bolzarena im ehemaligen Sportpark Barge in Bargeshagen offiziell eröffnet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:37 Uhr
Siemerling-Sozialpreis für Kirchenmusiker Eschenburg - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Für sein Engagement für Musik und Bildung wird der Rostocker Hartwig Eschenburg am heutigen Montag mit dem Siemerling-Sozialpreis 2020 ausgezeichnet. Der 86-jährige Kirchenmusiker habe sich um christlich-humanistische, kulturelle und soziale Werte verd...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:40 Uhr
Die Stadt will Regeln für ihre Fassaden - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Warnemünde erhält ebenfalls eine Regelung. Gewünscht ist gleiches auch für die Rostocker Innenstadt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 05:24 Uhr
Hansa-Leihe vorzeitig beendet: Osman Atilgan kehrt nach Dresden zurück
Rostock-Hansaviertel • Leihspieler Osman Atilgan wird den F.C. Hansa Rostock verlassen und vorzeitig zu seinem Stammverein Dynamo Dresden zurückkehren. Beide Seiten haben sich auf die Auflösung des ursprünglich noch bis zum Ende der Saison 2019/2020 laufenden Vertrages geeinigt.

Der 20-jährige Angreifer, der im Sommer 2019 nach Rostock gewechselt war, hat im vergangenen Jahr zwei Drittligaspiele für die Kogge absolviert, blieb nach einer Schambeinentzündung im Oktober 2019 aber ohne weiteren Einsatz.

Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport beim F.C. Hansa Rostock: "Sicherlich auch durch seine verletzungsbedingte Zwangspause lief es mit Osman nicht so, wie er und auch wir es uns vorgestellt haben. Die aktuelle Situation ist daher weder für Osman und Dynamo Dresden, noch für uns zufriedenstellend. Daher sind sich auch alle Seiten einig, dass eine weitere Zusammenarbeit weder dem Spieler noch uns als Verein von Nutzen sein wird. Wir wünschen 'Ossi' für seine weitere Entwicklung alles Gute."
Marit Scholz
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Do., 30.01.2020 12:59 Uhr | Seitenaufrufe: 16
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2020