Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Heiraten am 20.02.2020 in Rostock: Eine Eselsbrücke für die Liebe - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am 20. Februar 2020 geben sich Susann Ohlrich und Andre Pinnow in Rostock das Ja-Wort.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:37 Uhr
Die Landesregierung in MV erteilt der französischen Sportartikel-Kette Decathlon eine Ausnahme: Sie darf am Rostocker Stadtrand eine Riesen-Filiale bauen. Doch in der Hansestadt wächst der Widerstand gegen den Markt: Decathlon könnte die Kundschaft aus...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 06:01 Uhr
Neue Haltestellen in Stadtmitte gar nicht gewollt? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Bauarbeiten in der Blücherstraße sollen im Sommer beginnen. Anwohner befürchten Verkehrschaos und Geldverschwendung.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:25 Uhr
AfD-Mann verzichtet auf Mandat im Ortsbeirat - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Eigentlich sollte Ivan Kormilitsyn aus dem Gremium in Groß Klein abgewählt werden. Er kam den Mitgliedern aber zuvor.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:25 Uhr
MV-Rückkehrer stehen bei Firmenchefs Schlange - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Viele Gründer der Nach-Wende-Zeit wollen ihre Unternehmen übergeben. Derzeit gibt es mehr Interessenten als Angebote.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:25 Uhr
Verkehrsführung in der Virchowstraße wird geändert - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Ortsbeirat Hansaviertel beschließt einstimmig die Richtungsänderung der Einbahnstraße.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:25 Uhr
Radentscheid fordert zügigen Ausbau der Parkstraße - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Radweg bleibt weiter in der Diskussion. Jetzt fordert die Bürgerinitiative eine zügige Umsetzung.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:37 Uhr
Serienmontage von Toshiba zukünftig in Rostock: 100 Hybridlokomotiven für DB Cargo
Rostock • DB Cargo startet die nachhaltige Erneuerung seiner Rangierlokflotte.
Für die Serienmontage der dazu vorgesehenen Hybridlokomotiven beauftragt Toshiba das DB Cargo Instandhaltungswerk in Rostock. Hanse- und Universitätsstadt und Rostock Business freuen sich auf neue und moderne Arbeitsplätze.

Die Deutsche Bahn setzt ihr Ziel, den Schienengüterverkehr noch umweltfreundlicher zu gestalten, konsequent fort. Dazu soll die Lokomotivflotte von DB Cargo in den nächsten Jahren modernisiert und in einem ersten Schritt alte, dieselbetriebene Rangierlokomotiven durch 100 neue Diesel-Hybridloks des japanischen Konzerns Toshiba ersetzt werden.
Die Montage der in Deutschland von der Tochterfirma Toshiba Railway Europe GmbH entwickelten innovativen Schienenfahrzeuge wird ab 2021 am Rostocker Seehafen vorbereitet.

Die in Zusammenarbeit zwischen Deutscher Bahn und Toshiba entwickelten Hybridfahrzeuge ermöglichen neben einem deutlich geringeren Diesel-Verbrauch und niedrigeren Instandhaltungskosten eine höhere durchschnittliche Flottenverfügbarkeit und damit auch mehr Qualität für die Transportkunden.

Dr. Stefan Rudolph, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit: "Die Entscheidung für Rostock ist ein würdiger Verhandlungserfolg und ein Bekenntnis zum Innovationsstandort Mecklenburg-Vorpommern. Die Symbiose von DB Cargo und Toshiba bedeutet mehr gute und mehr nachhaltige Arbeit im Land. Wir benötigen mehr langfristige Investitionen in Maschinen und Anlagen sowie in Forschung und Entwicklung. Das sichert perspektivisch mehr Wohlstand für unsere Einwohnerinnen und Einwohner."

Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen: "Die Konkurrenz war sehr stark.
Wir freuen uns, dass die Deutsche Bahn und Toshiba nun mit einem so innovativen Projekt hierher kommen! Denn als Technik- und Innovationsstandort ist Rostock eine Lokomotive, die mit hervorragenden Standortbedingungen auch internationale Unternehmen anzieht. Unser herzlicher Dank gilt dem Wirtschaftsministerium für die große Unterstützung und Rostock Business für die tolle Arbeit!"
Andreas Kurz
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Do., 23.01.2020 14:00 Uhr | Seitenaufrufe: 13
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2020