Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Im Rostocker Stadtteil Evershagen kam es am Sonnabend zu einem schweren Unfall. Auch ein Polizeiwagen auf Einsatzfahrt war beteiligt. Sechs Personen wurden verletzt, darunter die drei Beamten aus dem Polizeiauto.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:39 Uhr
Schwer bewaffnete Polizisten im Rostocker Plattenbauviertel: Ein Mann schießt mehrfach im Innenhof eines Mehrfamilienhauses. Polizei nimmt Verdächtigen fest.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 05:25 Uhr
Neuer Entwurf für B-Plan Strand wird vorbereitet - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Derzeit laufen die Arbeiten an einer dritten Version. Mögliches Parkhaus unter den Dünen steht in der Kritik.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Anpacken statt quatschen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In der Kolumne zum Montag blickt Redakteurin Aline Farbacher auf die Einweihung des Warnemünde Cruise Centers 8 zurück.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Ein Team der Uni Rostock forscht in einem riesigen Wasserbecken an der Aerodynamik von Flugzeugen. Flugzeug-Forschung in einem Wasserschleppkanal.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:39 Uhr
Seit Anfang Juli haben die Schulferien in vielen Bundesländern angefangen. Dass auch in Markgrafenheide in Rostock die Corona-Regeln eingehalten werden, dafür sorgen die Strandvögte.
Quelle: NDR.de | Do., 05:02 Uhr
Decathlon verspricht, weiter auf Rostock zu warten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Das Land gab Anfang 2020 grünes Licht für die Filiale in Schutow. Bis zum Baustart könnten aber noch zwei Jahre vergehen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:52 Uhr
Stadtbibliothek Rostock lädt am 24. Oktober zum Tag der Bibliotheken
Rostock • Alljährlich lenkt der "Tag der Bibliotheken" am 24. Oktober die Aufmerksamkeit auf die rund 11.000 Bibliotheken in Deutschland und macht auf ihr umfangreiches Angebot neugierig.

Der Tag der Bibliotheken am 24. Oktober wurde 1995 unter der Schirmherrschaft Richard von Weizsäckers von der deutschen Literaturkonferenz ausgerufen. Er erinnert an die von Karl Benjamin Preusker (1786-1871) am 24. Oktober 1828 in Großenhain (Sachsen) eingerichtete Schulbibliothek für Lehrer und Schüler, die 1832 nach Preuskers Plan zur ersten deutschen Bürgerbibliothek (Stadtbibliothek) erweitert wurde, die unentgeltlich von allen Bürgern benutzt werden konnte.

Auch in Rostock bringt dieser besondere Tag ein neues Angebot in der Bibliothek, dieses Mal mehr für die kleineren Nutzerinnen und Nutzer.
Von 14 bis 17 Uhr präsentiert die Einrichtung in der Kröpeliner Straße 82 in der zweiten Etage die neuen Quiz- und Spielekonsole "KUTI" sowie weitere technische Gadgets, die in der medienpädagogischen Arbeit eingesetzt werden, zum Beispiel die Trickbox, die VR Brille oder die Bee Bots. Alles darf unter der Anleitung des Medienpädagogen ausprobiert und getestet werden.
Die "KUTI"s wurden im Rahmen einer Sonderförderung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern bewilligt und finanziert. Ab dem "Tag der Bibliotheken" wird jeweils einer davon in der Haupt- und allen Zweigstellen zu finden sein.

Während die Kinder auf Knöpfe drücken und erste Programmiererfahrungen mit kleinen, käferähnlichen Wesen machen können, wird auch für die Eltern gesorgt. Ab 16 Uhr gibt es eine Führung durch die Zentralbibliothek mit einem Blick hinter die Kulissen "bei vollem Betrieb". Die Leiterin Ria Kretschmer und die Bibliothekarinnen Heidrun Knitter und Katharina Waack berichten aus dem Arbeitsalltag und zeigen Arbeitsbereiche, die sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.
Das Medienangebot und die Nutzungsmöglichkeiten werden vorgestellt und Fragen beantwortet.
Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Linktipp www.stadtbibliothek-rostock.de
Ulrich Kunze
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Do., 17.10.2019 07:08 Uhr | Seitenaufrufe: 21
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2020