"Gewaltfrei für Demokratie" - Von der "Friedlichen Revolution" bis heute. Ein Thementag am 19. Oktober zum Jubiläum der "Friedlichen Revolution" in Rostock. / News / HRO-News.de
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Überseehafen (BPHR) - Bei einer Kontrolle am Rostocker Überseehafen am 01.10.2019 gegen 10:45 Uhr wurde ein 32-jähriger Rumäne durch Bundespolizeibeamte festgestellt, der zur Festnahme durch die Staatsanwaltschaft Passau ausgeschrieben war. Der Ausschreibung lag ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Passau zugrunde, mit dem der...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 10:55 Uhr
Rostock-Warnemünde (MWBT) - Am Dienstag hat in Rostock-Warnemünde auf der NEPTUN WERFT die Kiellegung des neuen AIDA-Kreuzfahrtschiffes, das zu 100 Prozent mit emissionsarmem Flüssiggas (LNG) betrieben werden kann, stattgefunden. Das künftige Herzstück des Schiffes bildet ein komplett ausgerüstetes Maschinenraummodul "- eine sogenannte...
Quelle: HRO-News.de | Di., 09:30 Uhr
Rostock-Toitenwinkel (PIHR) - Am 15.10.2019 ereignete sich in Rostock-Toitenwinkel in der Toitenwinkler Allee gegen 01:20 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem PKW. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet der Fußgänger auf Höhe der Einfahrt zur Marthin-Luther-King-Allee aus noch ungeklärter Ursache unvermittelt...
Quelle: HRO-News.de | Di., 12:47 Uhr
Rostock-Dierkow (RSAG) - Von Mittwoch, 16. Oktober, bis voraussichtlich Sonntag, 20. Oktober 2019, erfolgen Gleisbauarbeiten zwischen Dierkower Kreuz und Dierkower Damm. Aus diesem Grund fahren die Straßenbahnen im angegebenen Zeitraum jeweils in der Zeit von 20:00 Uhr bis circa 01:00 Uhr des Folgetages eingleisig zwischen den Haltestellen...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 17:05 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) - Das Amt für Umweltschutz der Hanse- und Universitätsstadt Rostock veranstaltet am 22. Oktober 2019 im Bürgerschaftssaal des Rathauses das 2. Rostocker Bodenschutz-Symposium. Mit der diesjährigen Veranstaltung werden erneut die Akteure im Bodenschutz aus Verwaltung, Forschung und Praxis mit vielfältigen...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 11:58 Uhr
Rostock-Stadtmitte (RSAG) - Von Montag, 21. Oktober 2019, 07:00 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 15. November 2019, befahren die Buslinien 22 und 23 in Richtung Hauptbahnhof Nord und die Nachtbuslinie F2 in Richtung S Lichtenhagen im Bereich Steintor nicht die Busspur (auf den Straßenbahngleisen). Der Bahnsteig C kann nicht angefahren...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 13:31 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) - Auf Grund der Vorbereitung und Durchführung verschiedener Veranstaltungen ergeben sich im November Änderungen beim öffentlichen Schwimmen im Hallenschwimmbad "Neptun", teilt das Amt für Schule und Sport mit. Das öffentliche Schwimmen in der 25-Meter-Halle entfällt am 8. November 2019 von 13 bis 15 Uhr und am...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 08:16 Uhr

"Gewaltfrei für Demokratie" - Von der "Friedlichen Revolution" bis heute. Ein Thementag am 19. Oktober zum Jubiläum der "Friedlichen Revolution" in Rostock.

Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Bunt statt braun e.V., der BStU, Außenstelle Rostock, und die Evangelisch-Lutherische Innenstadtgemeinde Rostock laden am 19. Oktober 2019 zu einem Thementag in das Rostocker Rathaus anlässlich des Jubiläumsjahres 2019 ein.

Am 19. Oktober 1989 fand im Zuge der Friedlichen Revolution in der DDR auch in Rostock die erste größere Demonstration der Opposition statt. 30 Jahre später laden verschiedene Akteurinnen und Akteure der Stadtgesellschaft zu einem Thementag ein. Dieser verbindet die Erinnerung an die "Friedliche Revolution" 1989 und Reflexionen über den Weg danach mit einer Diskussion über gegenwärtige politische und gesellschaftliche Herausforderungen.

Zwei Veranstaltungsformate sind geplant. Um 17 Uhr startet im Foyer des Rathauses Rostock ein World-Café. Interessierte sind eingeladen, sich gemeinsam über ihre Erlebnisse und Gedanken der letzten 30 Jahre auszutauschen. Parallel dazu können sich die Teilnehmenden die Ausstellung "Revolution Rostock 89" des Rostocker Fotografikers Siegfried Wittenburg ansehen. Um 19 Uhr beginnt dann im Festsaal des Rathauses eine Podiumsdiskussion mit spannenden und streitbaren Gästen unter dem Motto "Gewaltfrei für Demokratie" - Von der "Friedlichen Revolution" bis heute." Auf dem Podium werden Dietlind Glüer, Bürgerrechtlerin und erste Frau, die Rostocker Ehrenbürgerrechte verliehen wurden,  sowie Lukas Rietzschel, Autor des Romans "Mit der Faust in die Welt schlagen", Prof. Dr. Lothar Probst, Politologe und emeritierter Professor der Universität Bremen sowie Susanne Arlt, Journalistin bei Deutschlandfunk Kultur, miteinander und mit dem Publikum diskutieren. Eine inhaltliche Einführung gibt Dr. Volker Höffer (BStU). Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist kostenfrei.

Dr. Steffi Brüning



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Kunst & Kultur | Fr., 11.10.2019 - 13:04 Uhr | Seitenaufrufe: 10
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019