Auf ins dritte gemeinsame Jahr: Hansa-Partner „Avedo“ bleibt an Bord der Kogge / News / HRO-News.de
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
?Best Kebap? gehört zu den beliebtesten Döner-Läden in Rostock. Mit einer Öffnungszeit bis fünf Uhr morgens hat der Imbiss ein klares Alleinstellungsmerkmal. Beim Rammstein-Konzert in der Hansestadt wurde der Laden regelrecht überrannt.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 05:13 Uhr
Ein Fahrradfahrer ist im Rostocker Stadtteil Dierkow von einem Auto erfasst worden. Der Mann schleuderte über die Motorhaube und schlug mit seinem Kopf auf den Asphalt auf. Er erlitt schwere Kopfverletzung und verlor an der Unfallstelle viel Blut.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 07:48 Uhr
Die Energiewirtschaft trägt am stärksten zum CO2-Ausstoß bei. Eine NDR Recherche zeigt, wo im Norden die Schlote am stärksten rauchen - und wie der EU-Emissionshandel die Luft sauberer macht.
Quelle: NDR.de | Fr., 06:24 Uhr
Rostock-Umland (MEIL) - In zwei Bauabschnitten wird die Fahrbahndecke auf den 3,2 Kilometern der Autobahn 20 zwischen den Anschlussstellen (AS) Rostock Südstadt und Bad Doberan erneuert. Im Zuge der Arbeiten werden zudem die Auf- und Abfahrtsrampen der AS Rostock West instandgesetzt. Zunächst wird die A 20 im genannten Abschnitt in...
Quelle: HRO-News.de | Di., 14:30 Uhr
Hansa Rostock hat einen Auswärtssieg beim Tabellenführer Ingolstadt in letzter Sekunde verspielt. Zwei Elfmeter sicherten den Schanzern in einem attraktiven Spiel den Punktgewinn.
Quelle: WDR.de | Sa., 05:26 Uhr
Am vergangenen Wochenende feierte die zweite Mannschaft unseres F.C. Hansa auch im zweiten Spiel der NOFV-Oberliga Nord einen Sieg und somit einen Saisonauftakt nach Maß.
Quelle: F.C. Hansa Rostock e.V. | Di., 10:14 Uhr
Bebauung des Groten Pohl erhitzt weiter die Gemüter - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Was ist wichtiger? Klimaschutz oder Wohnungsbau? Eine Mahnwache in der Südstadt soll die Diskussion neu entfachen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:24 Uhr

Auf ins dritte gemeinsame Jahr: Hansa-Partner „Avedo“ bleibt an Bord der Kogge

Rostock-Hansaviertel (FCH) • Der F.C. Hansa Rostock kann auch in der neuen Saison 2019/2020 auf die Unterstützung der Avedo Rostock GmbH bauen. Der Premiumdienstleister im Dialogmarketing hat sein Engagement als "Partner der Kogge" um eine weitere Spielzeit verlängert und geht mit dem FCH damit ins nun schon dritte gemeinsame Jahr.

Thomas Schulz, Geschäftsführer der Avedo Rostock GmbH: "Die Partnerschaft mit dem F.C. Hansa macht einfach riesigen Spaß und ist gewinnbringend für alle Seiten. Die klaren Strukturen und die professionelle Zusammenarbeit haben es uns leicht gemacht, eine effiziente Werbe-Strategie zu entwickeln und damit in eine gemeinsame dritte Spielzeit zu gehen – und das Beste: Viele unserer mitarbeitenden Hansa-Fans profitieren dadurch!"
Im Zuge der Verlängerung wird das Rostocker Unternehmen auch künftig u.a. auf den LED-Banden und auf der Videowall im Ostseestadion sowie im Stadionmagazin "KOGGE" auf sich aufmerksam machen. Zudem wird Avedo auch weiterhin die Mannschaftsaufstellung des F.C. Hansa auf den Social-Media-Kanälen der Kogge sowie die Auswechslungen bei den Hansa-Heimspielen präsentieren.
Robert Marien, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock: "Einen Partner für sich zu gewinnen ist das eine, ihn auch langfristig begeistern zu können, das andere. Wir freuen uns, dass dies bei Avedo gelungen ist und wir nun schon ins dritte gemeinsame Jahr gehen werden. Damit wird ein weiterer Partner aus unserer Region voller Überzeugung und Leidenschaft weiter am Ball bleiben."
"Wir freuen uns sehr, dass die Zusammenarbeit mit der Avedo Rostock GmbH auch zur dritten Saison infolge zustande kommt. Hier zeigt sich deutlich, dass ein langfristig angelegtes Konzept zur Mitarbeitergewinnung beitragen kann. Angefangen beim Mikrosponsoring, hat sich die vertrauensvolle Zusammenarbeit stetig weiterentwickelt", so Martin Grunert, Associate Director bei Infront Germany in Rostock, dem Vermarktungspartner des F.C. Hansa Rostock.

Über die Avedo Rostock GmbH: Die Marke Avedo ist Teil der Ströer Dialog Group und ist mittlerweile mit fünf Standorten in Mecklenburg-Vorpommern vertreten. Neben Rostock sind Jobs in Güstrow, Neubrandenburg, Stralsund und auf Rügen zu finden.

Marit Scholz



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Mo., 29.07.2019 - 10:02 Uhr | Seitenaufrufe: 10
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019