Kurzurlaub.de und F.C. Hansa verlängern und bauen Premium-Partnerschaft nochmals aus / News / HRO-News.de
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
?Best Kebap? gehört zu den beliebtesten Döner-Läden in Rostock. Mit einer Öffnungszeit bis fünf Uhr morgens hat der Imbiss ein klares Alleinstellungsmerkmal. Beim Rammstein-Konzert in der Hansestadt wurde der Laden regelrecht überrannt.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 05:13 Uhr
Ein Fahrradfahrer ist im Rostocker Stadtteil Dierkow von einem Auto erfasst worden. Der Mann schleuderte über die Motorhaube und schlug mit seinem Kopf auf den Asphalt auf. Er erlitt schwere Kopfverletzung und verlor an der Unfallstelle viel Blut.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 07:48 Uhr
Die Energiewirtschaft trägt am stärksten zum CO2-Ausstoß bei. Eine NDR Recherche zeigt, wo im Norden die Schlote am stärksten rauchen - und wie der EU-Emissionshandel die Luft sauberer macht.
Quelle: NDR.de | Fr., 06:24 Uhr
Rostock-Umland (MEIL) - In zwei Bauabschnitten wird die Fahrbahndecke auf den 3,2 Kilometern der Autobahn 20 zwischen den Anschlussstellen (AS) Rostock Südstadt und Bad Doberan erneuert. Im Zuge der Arbeiten werden zudem die Auf- und Abfahrtsrampen der AS Rostock West instandgesetzt. Zunächst wird die A 20 im genannten Abschnitt in...
Quelle: HRO-News.de | Di., 14:30 Uhr
Hansa Rostock hat einen Auswärtssieg beim Tabellenführer Ingolstadt in letzter Sekunde verspielt. Zwei Elfmeter sicherten den Schanzern in einem attraktiven Spiel den Punktgewinn.
Quelle: WDR.de | Sa., 05:26 Uhr
Am vergangenen Wochenende feierte die zweite Mannschaft unseres F.C. Hansa auch im zweiten Spiel der NOFV-Oberliga Nord einen Sieg und somit einen Saisonauftakt nach Maß.
Quelle: F.C. Hansa Rostock e.V. | Di., 10:14 Uhr
Bebauung des Groten Pohl erhitzt weiter die Gemüter - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Was ist wichtiger? Klimaschutz oder Wohnungsbau? Eine Mahnwache in der Südstadt soll die Diskussion neu entfachen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:24 Uhr
Kurzurlaub.de und F.C. Hansa verlängern und bauen Premium-Partnerschaft nochmals aus - Foto: F.C. Hansa Rostock e.V.
Kurzurlaub.de und F.C. Hansa verlängern und bauen Premium-Partnerschaft nochmals aus - Foto: F.C. Hansa Rostock e.V.

Kurzurlaub.de und F.C. Hansa verlängern und bauen Premium-Partnerschaft nochmals aus

Rostock-Hansaviertel (FCH) • Der F.C. Hansa Rostock und sein Premium-Partner Kurzurlaub.de bleiben auch in Zukunft eng verbunden. Das Schweriner Unternehmen wird sein Engagement um weitere drei Jahre fortsetzen.

Die Partnerschaft wurde zudem nochmals deutlich ausgebaut und wird für die Fans und Stadionbesucher ab der Spielzeit 2019/2020 einen neuen besonderen Service an den Heimspieltagen des F.C. Hansa mit sich bringen. So wird die Mannschafts-Aufstellung des F.C. Hansa Rostock erstmalig im Ostseestadion auch per Videosequenzen auf den LED-Banden gezeigt und von Kurzurlaub.de präsentiert.

"So wie wir stetig wachsen und uns entwickeln, wünschen wir es auch unserem F.C. Hansa. Das wollten wir mit einer inhaltlichen Erweiterung und dem Ausbau unserer Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Sponsoring unterstützen. Besonders wichtig ist uns, Spieler und Fans noch vor Anpfiff gleichermaßen zu motivieren und emotionalisieren. Bist Du gut drauf, bist Du gut dran an Ball und Mannschaft. Mit den neuen Einlaufsequenzen auf der LED-Bande können wir dazu beitragen," so Kurzurlaub.de-Geschäftsführer David Wagner.

Zusätzlich zu den bisherigen Präsenzen auf den Heimspieltickets, dem Mannschaftsbus, der Videowall und mit den drei TV-relevanten Banden werden die Schweriner Reise-Experten ab der neuen Spielzeit nun auch noch mit einem 6x8m großes Meshbanner im Pufferzonenblock auf der Osttribüne auf sich aufmerksam machen. Darüber hinaus wird Kurzurlaub.de auch künftig das Hansa-Fanradio und auch Hansa-TV als Presenter unterstützen.

"Kurzurlaub.de ist seit der ersten Stunde mit großem Engagement, Tatendrang und Leidenschaft dabei - insofern freuen wir uns auf weitere drei mit Sicherheit spannende und intensive Jahre mit unseren Schweriner Reise-Experten, die uns immer ein guter und verlässlicher Partner waren. Man spürt einfach, dass das gesamte Team - angefangen von den Mitarbeitern bis hin zur Geschäftsführung- hinter dem F.C. Hansa steht und die Geschehnisse im und rund um den Verein nicht nur aus der Ferne, sondern immer ganz hautnah mitverfolgt. Genauso stellt man sich eine gute Partnerschaft vor, für die wir sehr dankbar sind", so Robert Marien, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock.

"Leidenschaft, Begeisterung, Passion, Lust und große Gefühle, das ist für uns der F.C. Hansa Rostock. Ein Partner, der zu uns passt, wie der Ball ins Tor. Schließlich stehen diese Attribute auch für Kurzurlaub.de. Und so, wie man es den Menschen, die hier zu Hause sind zuschreibt: treu und verlässlich, sehen auch wir uns ganz dieser Tradition verpflichtet. Der Ausbau unserer Partnerschaft mit Hansa ist da logische Konsequenz", ergänzt David Wagner.

Über Kurzurlaub.de: Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen zwei und fünf Tagen. Die Deutschland-Spezialisten bieten das ganze Jahr über mit mehr als 30.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements. Die Nr. 1 für Kurz -und Arrangementreisen, die erst unlängst in der Bundeshauptstadt einen Standort mit eigenem Produktentwicklerteam eröffnete und in Wien ihren Sitz für Kurzurlaub.at hat, ist seit 2014 Partner des FC Hansa Rostock. Bis 2017 fungierten sie als Hauptsponsor und setzen die Zusammenarbeit dann als Premiumsponsor fort. Waren es 2018 noch 20 Mitarbeiter, dürfen sich mittlerweile 50 Angestellte Kurzurlauber nennen. Damit folgen die Mecklenburger der Devise: "alles auf Expansion und Ausweitung der Reisekompetenz auf die deutschen Anrainerstaaten".

Marit Scholz



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Sa., 20.07.2019 - 10:18 Uhr | Seitenaufrufe: 3
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019