Wertvoller Baumbestand und Grünflächen werden geschützt / News / HRO-News.de
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Auf der Holzhalbinsel laufen derzeit Bohrarbeiten. Die sind die Grundlage für den Sanierungsplan des einstigen Vorzeigeviertels, in dem Straßen und Gehwege absacken.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:01 Uhr
Bei einem Unfall auf der L 14 zwischen Lüssow und Strenz (Kreis Rostock) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Aus ungeklärter Ursache prallte ein Quadfahrer am Sonntagabend mit seinem Fahrzeug auf einen Fahrradfahrer.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 06:48 Uhr
Einige der Wettkampfteilnehmer sind auf militärischem Sperrgebiet untergebracht ? und finden?s richtig gut. Auf dem Marinestützpunkt in Hohe Düne schätzen sie vor allem die Ruhe abseits der Partymeile. Und auch der Vermesser, quasi der Tüv für die Segl...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:01 Uhr
Die Schiffbau-Industrie in Mecklenburg-Vorpommern ist schon durch manche Krise gegangen, auch die Neptun Werft in Rostock hatte nach der Wende schwierige Tage hinter sich. Doch aktuell präsentiert sich die Werft in bester Form. ?Wir haben gut zu tun?, ...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 08:30 Uhr
Wussten Sie, dass es heute weniger Autos in Rostock gibt als noch vor einigen Jahren? Dass die Ehen in der Hansestadt statistisch gesehen immer länger halten? Oder dass es mehr Ärzte denn je gibt an der Warnow? So hat sich Rostock entwickelt ? ein Rück...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 09:21 Uhr
Angelt sich Werder Bremen Außenverteidiger Benjamin Henrichs? Klappt es mit Wolfsburg und Dortmunds Maximilian Philipp? Und verpflichtet Hannover 96 Johannes Geis? Heiße Transfergerüchte bei NDR.de.
Quelle: NDR.de | Di., 09:51 Uhr
Wiro startet Erschließung in der Thierfelder Straße - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im neuen Quartier will die Wiro bis zu 160 Wohnungen bauen. Ein Wettbewerb öffnet die Fläche für kleinere Bauherren.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:24 Uhr

Wertvoller Baumbestand und Grünflächen werden geschützt

Rostock (HRPS) • Dem Erhalt und der Pflege des wertvollen Baumbestands und der Grünflächen der Stadt widmet das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege in diesem Jahr wieder zahlreiche Maßnahmen.

So wurde am Naturdenkmal "Friedenseiche" am Steintor bereits die Kiesabdeckung der Baumscheibe erneuert. In diesem Zuge erfolgte auch eine Impfung des Wurzelraumes der Eiche mit Mykorrhizen. Diese Pilze fördern den Nährstoffaustausch.

Im Juli werden in der Wiesenstraße in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt Baumschutzbügel in die Baumscheiben der Jungbäume eingebaut. Diese sollen verhindern, dass Autos die Flächen befahren oder parken. Die dem Gehweg zugewandten Bügel erweitern zusätzlich das Angebot an Fahrrad-Abstellmöglichkeiten.

An der Reiferbahn wird im August zum Schutz vor unzulässigem Parken in den Grünflächen gegenüber dem Ärztehaus an der Paulstraße 48 ein 30 Zentimeter hohes Rabatten-Geländer montiert. Auch in Warnemünde soll Am Strom 84/85 an der Querung zwischen haus- und stromseitiger Promenade ein demontierbares Rabatten-Geländer künftig die Grünanlage absichern.
Borde werden abgesenkt.

Sämtliche Maßnahmen führt die Firma Rostocker GALABAU GmbH aus. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt rund 23.500 Euro. Auf Grund der langen Lieferzeiten können die Maßnahmen in Warnemünde und an der Reiferbahn erst in der zweiten Augusthälfte ausgeführt werden.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Umwelt & Natur | Fr., 21.06.2019 - 13:15 Uhr | Seitenaufrufe: 11
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019