Fête de la Musique am 21. Juni in Rostock / News / HRO-News.de
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Bunker, die die Menschen von Rostock bis nach Wismar einst vor Luftangriffen schützen sollten, dienen heute häufig als Lager, Veranstaltungsort oder Fledermausquartier.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 08:50 Uhr
Rostock-Überseehafen (BPHR) - Bei einer Kontrolle am Rostocker Überseehafen am 01.10.2019 gegen 10:45 Uhr wurde ein 32-jähriger Rumäne durch Bundespolizeibeamte festgestellt, der zur Festnahme durch die Staatsanwaltschaft Passau ausgeschrieben war. Der Ausschreibung lag ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Passau zugrunde, mit dem der...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 10:55 Uhr
Rostock-Warnemünde (MWBT) - "Tore auf" "- einen "Tag der offenen Tür" beging am Sonntag die MV WERFTEN auf dem Betriebsgelände in Rostock-Warnemünde für Mitarbeiter, deren Familien und Besucher. "Mit einem Besuchertag zeigen die MV WERFTEN die ersten Resultate ihrer über dreijährigen Tätigkeit in Mecklenburg-Vorpommern, seit die Genting...
Quelle: HRO-News.de | So., 11:00 Uhr
Rostock-Warnemünde (MWBT) - Am Dienstag hat in Rostock-Warnemünde auf der NEPTUN WERFT die Kiellegung des neuen AIDA-Kreuzfahrtschiffes, das zu 100 Prozent mit emissionsarmem Flüssiggas (LNG) betrieben werden kann, stattgefunden. Das künftige Herzstück des Schiffes bildet ein komplett ausgerüstetes Maschinenraummodul "- eine sogenannte...
Quelle: HRO-News.de | Di., 09:30 Uhr
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (PIHR) - In den Morgenstunden des 13.10.2019 wurde gegen 05:15 über Notruf beim Brandschutz- und Rettungsamt ein brennender PKW gemeldet. Am Ereignisort in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt stellten die Einsatzkräfte fest, dass drei am Fahrbahnrand geparkte Kraftfahrzeuge brannten. Durch die immense Hitzeentwicklung wurden vier...
Quelle: HRO-News.de | So., 11:34 Uhr
Rostock-Toitenwinkel (PIHR) - Am 15.10.2019 ereignete sich in Rostock-Toitenwinkel in der Toitenwinkler Allee gegen 01:20 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem PKW. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet der Fußgänger auf Höhe der Einfahrt zur Marthin-Luther-King-Allee aus noch ungeklärter Ursache unvermittelt...
Quelle: HRO-News.de | Di., 12:47 Uhr
Rostock-Dierkow (RSAG) - Von Mittwoch, 16. Oktober, bis voraussichtlich Sonntag, 20. Oktober 2019, erfolgen Gleisbauarbeiten zwischen Dierkower Kreuz und Dierkower Damm. Aus diesem Grund fahren die Straßenbahnen im angegebenen Zeitraum jeweils in der Zeit von 20:00 Uhr bis circa 01:00 Uhr des Folgetages eingleisig zwischen den Haltestellen...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 17:05 Uhr

Fête de la Musique am 21. Juni in Rostock

Rostock (HRPS) • Bereits im zehnten Jahr wird am Freitag (21. Juni 2019) das Straßenmusikfest "Fête de la Musique” in Rostock gefeiert. Was 1982 in Paris dank einer Kulturkampagne begann, wird inzwischen weltweit in über 540 Städten gefeiert.

Die Fête wird im Auftrag der Hanse- und Universitätsstadt Rostock auf ehrenamtlicher Basis vom Verein Fete Rostock e.V. organisiert. Das Programm mit primär lokalen Musikerinnen und Musikern ist auf mehr als zehn Bühnen zu erleben. Ab 15 Uhr wird musiziert, getanzt und gesungen.
Vor allem in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt, aber auch in Warnemünde und am Stadthafen können Interessenten in diesem Jahr die lokale Musikszene entdecken und neue Lieblingskünstlerinnen und –künstler aus unterschiedlichen Musikgenres finden.

Unterstützt wird der Verein dabei unter anderem auch vom AStA der Universität Rostock, dem Lokalradio LOHRO, dem M.A.U. Club, stadtgestalten.org und vielen weiteren Institutionen und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Bühnen sind zu finden im Café Käthe, Circus Fantasia, Freigarten Peter-Weiss-Haus,  Grillenzirpen (Feuerstellen am Strand Warnemünde), Helgas Stadtpalast, Margaretenplatz,  M.A.U.-Bühne am Brink, Maya Galerie & Café, Radio LOHRO/Frieda23, Rost Docks 800 (Stadthafen), Skatepark Wallanlagen und im Törtchenlokal Waldenberger.

Das Programm ist auf der Webseite www.fete-rostock.de und auf Facebook einsehbar. Alle Musiker und Musikerinnen treten ohne Honorar auf, die Veranstaltungen sind öffentlich und ohne Eintritt zugänglich. Im Anschluss geht es ab 21 Uhr zu den Aftershowpartys ins Peter-Weiss-Haus oder Helgas Stadtpalast, um den längsten Tag des Jahres gebührend ausklingen zu lassen.

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock dankt dem Organisationsteam von Fete Rostock e.V. und allen Mitwirkenden und Unterstützenden für ihren Einsatz. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher sind zum Musikfest herzlich willkommen.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Di., 18.06.2019 - 15:40 Uhr | Seitenaufrufe: 34
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019