Einfach losfahren und Dänemark entdecken / News / HRO-News.de
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Stadtmitte (PIHR) - Am heutigen Tag kam es in Rostock zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Gegen 12:30 Uhr befuhr die 78-jährige Fahrzeugführerin die August-Bebel-Str. in Richtung Steintor, als sie aufgrund von gesundheitlichen Problemen mit ihrem Opel von der Fahrbahn abkam und gegen zwei auf dem Seitenstreifen stehende Bäume...
Quelle: HRO-News.de | Sa., 14:29 Uhr
Rostock-Hansaviertel (FCH) - Der F.C. Hansa Rostock freut sich, einen neuen Partner an Bord der Kogge begrüßen zu können. Ab der kommenden Saison 2019/2020 wird auch die „IN-Software GmbH“ zur Sponsoren-Familie des FCH gehören. „Der F.C. Hansa Rostock gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Fußballclubs im Norden, der zudem für...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 12:06 Uhr
Rostock-Schmarl (PIHR) - Am Freitag, den 21.06.2019, gegen 15:50 Uhr, erhielten die Polizei und die Rostocker Feuerwehr die Mitteilung, dass in dem Mehrfamilienhaus in der Adam-J.-Krusenstern-Straße 21, 18106 Rostock, ein Balkon brennt. In der dazugehörigen Wohnung hielten sich zum Zeitpunkt des Brandes zwei Kinder, ein Junge und ein...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 20:19 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) - Gestern (am Montag, 24. Juni 2019) wurde Rostock 801 Jahre jung und feierte dies gebührend mit Einwohnerinnen, Einwohnern und Gästen auf dem sonnigen Neuen Markt. Vor allem sportliche Aktivitäten zum Mitmachen und ein unterhaltsames Bühnenprogramm boten sich den Rostockerinnen und Rostockern, die sich bereits um...
Quelle: HRO-News.de | Di., 11:22 Uhr
Rostock (HRPS) - Dem Erhalt und der Pflege des wertvollen Baumbestands und der Grünflächen der Stadt widmet das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege in diesem Jahr wieder zahlreiche Maßnahmen. So wurde am Naturdenkmal "Friedenseiche" am Steintor bereits die Kiesabdeckung der Baumscheibe erneuert. In diesem Zuge...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 13:15 Uhr
Rostock (PIHR) - Am heutigen Morgen ereignete sich um 07:45 Uhr auf der Kreisstraße 43 zwischen Markgrafenheide und Hohe Düne ein Verkehrsunfall, bei dem eine 30-jährige Fahrzeugführerin schwer verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen fuhr die 30-jährige Fahrzeugführerin in Richtung Hohe Düne und überholte eine größere...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 13:11 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) - Das Bühnenprogramm wird sowohl musikalisch als auch sportlich, wenn am Montag (24. Juni 2019) auf dem Neuen Markt der 801. Stadtgeburtstag gefeiert wird. Im Rahmen des Doppeljubiläums sind dazu alle Rostockerinnen, Rostocker und Gäste aufgerufen, die Jubiläumschoreografie zu tanzen. Den Soundtrack liefert die...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 16:37 Uhr

Einfach losfahren und Dänemark entdecken

Intercombi-Ticket für schnellen Besuch bei Nachbarn

Rostock (HRPS) • Mit dem Intercombi-Ticket soll Mobilität zwischen deutsch-dänischen Nachbarn weiter gefördert werden.  Die Europäische Union fördert mit attraktiven Personenverkehrsangeboten die grenzüberschreitende Integration zwischen Rostock und der dänischen Nachbarkommune Guldborgsund. "Dieses Ticket vereint die auch einzeln erwerbbaren Fahrscheine der Kooperationspartner VVW, Scandlines und Movia", so Andrea Doliwa vom Verkehrsverbund Warnow (VVW). "Das Intercombi-Ticket macht die kleine Kreuzfahrt mit den neuen Fähren über die Ostsee noch attraktiver" so Andrea Doliwa. Das Intercombi-Ticket gibt es als Einzelfahrt und Tageskarte und kann online erworben werden.

Das deutsch-dänische Projektteam legt großen Wert auf praktische Erfahrungen durch Einwohnerinnen, Einwohner und Touristen mit den neuen Personenverkehrsangeboten.  Der Fokus liegt deshalb auf der Steigerung des Bekanntheits- und Nutzungsgrades des Intercombi-Tickets. Für die Sommersaison 2019 wurde ein Bündel von Maßnahmen entwickelt, um die Nachbarschaft noch lebendiger machen und zu Besuchen der Nachbarregion und Begegnungen mit Menschen einzuladen.

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock hatte schon im Mittelalter ein weit in den Ostseeraum reichendes Einzugsgebiet. Dieses Potential wird auch heute genutzt und deshalb bauen die Regiopole Rostock und die dänische Nachbargemeinde Guldborgsund ihre funktionale Verflechtung weiter aus. Die bestehende Städtepartnerschaft wird dadurch mit Leben gefüllt.

Grundlage für die 2019er Kampagne zur Belebung der grenzüberschreitenden Nachbarschaft ist die in den vergangenen Jahren nunmehr komplett modernisierte Verkehrsinfrastruktur zwischen Rostock und Guldborgsund. Dabei wurde nicht nur an Güterverkehr gedacht, sondern gleichzeitig mehr Gewicht auf multimodalen Personenverkehr gelegt. Das Reisen nach Guldborgsund und nach Rostock ist auch ohne PKW angenehm und leicht planbar geworden. Die attraktiven Reisebedingungen geben jetzt Anlass, Einwohnerinnen, Einwohner und Gäste der Regiopolregion Rostock nach Dänemark einzuladen. Im Gegenzug besuchen Guldborgsunder Einwohnerinnen, Einwohner und Touristen die Regiopolregion und erleben so ganz praktisch, wie einfach es ist, ohne PKW oder Reisebus Rostock und die Regiopolregion zu besuchen.

Die Europäische Union, Bundes- und Landesregierung, Rostock und Guldborgsund, aber auch das private Fährunternehmen Scandlines haben in den letzten Jahren hohe Millionenbeträge in neue Terminals, neue Fähren, neue Straßenanschlüsse, harmonisierte Fahrpläne und Ist-Zeit-Infosysteme investiert. Nun soll mit Hilfe des Projekts "Interconnect" der öffentliche Bekanntheitsgrad über das attraktive Personenverkehrsreiseangebot zwischen Rostock und Guldborgsund mit dem Hafen Gedser erhöht werden. Fähr- und ÖPNV-Verkehr sind sowohl auf Rostocker als auf dänischer Seite harmonisiert, die Verbindung ist in das internationale Bahninfosystem ebenso integriert wie in die Informationssysteme von Movia und RSAG/VVW.

Weitere Informationen:
Intercombi-Ticket https://www.intercombi-ticket.de

Projekt "Interconnect" http://interconnect.one

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Mo., 03.06.2019 - 08:40 Uhr | Seitenaufrufe: 29
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019