Himmelfahrt 2019 - Polizeiliche Einsätze im Bereich des Polizeipräsidiums Rostock / News / HRO-News.de
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Stadtmitte (PIHR) - Am heutigen Tag kam es in Rostock zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Gegen 12:30 Uhr befuhr die 78-jährige Fahrzeugführerin die August-Bebel-Str. in Richtung Steintor, als sie aufgrund von gesundheitlichen Problemen mit ihrem Opel von der Fahrbahn abkam und gegen zwei auf dem Seitenstreifen stehende Bäume...
Quelle: HRO-News.de | Sa., 14:29 Uhr
Rostock-Hansaviertel (FCH) - Der F.C. Hansa Rostock freut sich, einen neuen Partner an Bord der Kogge begrüßen zu können. Ab der kommenden Saison 2019/2020 wird auch die „IN-Software GmbH“ zur Sponsoren-Familie des FCH gehören. „Der F.C. Hansa Rostock gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Fußballclubs im Norden, der zudem für...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 12:06 Uhr
Rostock-Schmarl (PIHR) - Am Freitag, den 21.06.2019, gegen 15:50 Uhr, erhielten die Polizei und die Rostocker Feuerwehr die Mitteilung, dass in dem Mehrfamilienhaus in der Adam-J.-Krusenstern-Straße 21, 18106 Rostock, ein Balkon brennt. In der dazugehörigen Wohnung hielten sich zum Zeitpunkt des Brandes zwei Kinder, ein Junge und ein...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 20:19 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) - Gestern (am Montag, 24. Juni 2019) wurde Rostock 801 Jahre jung und feierte dies gebührend mit Einwohnerinnen, Einwohnern und Gästen auf dem sonnigen Neuen Markt. Vor allem sportliche Aktivitäten zum Mitmachen und ein unterhaltsames Bühnenprogramm boten sich den Rostockerinnen und Rostockern, die sich bereits um...
Quelle: HRO-News.de | Di., 11:22 Uhr
Rostock (HRPS) - Dem Erhalt und der Pflege des wertvollen Baumbestands und der Grünflächen der Stadt widmet das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege in diesem Jahr wieder zahlreiche Maßnahmen. So wurde am Naturdenkmal "Friedenseiche" am Steintor bereits die Kiesabdeckung der Baumscheibe erneuert. In diesem Zuge...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 13:15 Uhr
Rostock (PIHR) - Am heutigen Morgen ereignete sich um 07:45 Uhr auf der Kreisstraße 43 zwischen Markgrafenheide und Hohe Düne ein Verkehrsunfall, bei dem eine 30-jährige Fahrzeugführerin schwer verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen fuhr die 30-jährige Fahrzeugführerin in Richtung Hohe Düne und überholte eine größere...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 13:11 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) - Das Bühnenprogramm wird sowohl musikalisch als auch sportlich, wenn am Montag (24. Juni 2019) auf dem Neuen Markt der 801. Stadtgeburtstag gefeiert wird. Im Rahmen des Doppeljubiläums sind dazu alle Rostockerinnen, Rostocker und Gäste aufgerufen, die Jubiläumschoreografie zu tanzen. Den Soundtrack liefert die...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 16:37 Uhr

Himmelfahrt 2019 - Polizeiliche Einsätze im Bereich des Polizeipräsidiums Rostock

Rostock (PIHR) • Am heutigen Himmelfahrtstag ereignete sich im Polizeipräsidium Rostock eine Vielzahl von für diesen Tag typischen Einsatzlagen. In der Zeit vom 10-24 Uhr kam es zu über 419 Polizeieinsätzen.
Für den diesjährigen Himmelfahrtstag kennzeichnend waren vor allem Körperverletzungsdelikte und unzulässiger Lärm. Diese sind oftmals in alkoholisiertem Zustand begangen worden. Weiterhin spielten Sachbeschädigungen und Personen, die sich wegen ihres alkoholisierten Zustands in einer hilflosen Lage befanden, eine Rolle für die Einsatzkräfte. Besonders erwähnenswert sind folgende Vorkommnisse aus dem zurückliegenden Einsatzgeschehen.
Körperverletzung in Rostock/Dierkow
An der Straßenbahnhaltestelle in der Hinrichsdorfer Straße trat ein 31-jähriger Mann einer 53-jährigen Frau in den Rücken, so dass diese die dortigen Treppen hinunterstürzte. Der Täter war zunächst flüchtig, konnte aber wenig später durch die eingesetzten Polizeibeamten gestellt werden. Die Geschädigte erlitt leichte Verletzungen. Die Tat ereignete sich kurz nach 18 Uhr.
Sachbeschädigungen in Gnoien und Rostock
Kurz nach 16 Uhr machten sich mehrere Personen aus einer insgesamt 12-köpfigen Gruppe in der Teichstraße, Ecke Vogelsang in Gnoien an den dortigen Parkbänken zu schaffen. Sie rissen die Bänke samt Betonfundament aus dem Boden, beließen diese jedoch vor Ort. Durch die herbeigerufenen Einsatzkräfte konnte die besagte Personengruppe festgestellt und die Personalien aufgenommen werden.
Gegen 19:30 Uhr sind mehrere Personen in der J.-Nehru-Straße in Rostock dabei beobachtet worden, wie sie Bushaltestellen beschmiert haben. Polizeibeamte konnten eine dieser Personen im unmittelbaren Tatortbereich feststellen. Der entstandene Sachschaden in beiden Sachverhalten ist derzeit unbekannt.
Hilflose Personen in Rostock
Gegen 16:45 Uhr meldete ein Anrufer, dass sich ein Mann zwischen den Gleisen am Bahnhof in Lütten Klein befinden würde. Die Einsatzkräfte vom Polizeirevier Lichtenhagen holten den stark alkoholisierten Mann unverletzt von den Gleisen und übergaben diesen an die Bundespolizei. Die Bahnstrecke war aus Sicherheitsgründen kurzzeitig gesperrt worden.
Nach erster Einschätzung entsprach das Einsatzgeschehen dem der Vorjahre.

Maik Hensel



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Fr., 31.05.2019 - 05:17 Uhr | Seitenaufrufe: 20
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019