Neue Busse erhalten Notbrems- und Abbiegeassistenzsystem / News / HRO-News.de
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Die CDU in MV versucht den Rezo-Schock zu verarbeiten, Vertrauen zurück zu gewinnen ? und wirbt dazu mit jungen Politgranden an den Stränden von Graal-Müritz und Warnemünde.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 08:15 Uhr
Von Alfons Zitterbacke bis Iny Lorentz: Bibliothekarin Ramona Schütt fährt den Bücherbus von Dorf zu Dorf. Sie bringt mehr als 2000 Menschen, Kindern wie Rentnern, ihre Lieblingsgeschichten ? sie ist für viele die Retterin des Buches.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 05:36 Uhr
Ein Fahrradfahrer ist im Rostocker Stadtteil Dierkow von einem Auto erfasst worden. Der Mann schleuderte über die Motorhaube und schlug mit seinem Kopf auf den Asphalt auf. Er erlitt schwere Kopfverletzung und verlor an der Unfallstelle viel Blut.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 07:48 Uhr
Schiffe eines NATO-Minenabwehrverbandes besuchen derzeit den Marinestützpunkt in Rostock. Danach geht es weiter zu einem Ostseemanöver und zur Alt-Munitionsbeseitigung.
Quelle: NDR.de | Sa., 10:26 Uhr
Rostock-Umland (MEIL) - In zwei Bauabschnitten wird die Fahrbahndecke auf den 3,2 Kilometern der Autobahn 20 zwischen den Anschlussstellen (AS) Rostock Südstadt und Bad Doberan erneuert. Im Zuge der Arbeiten werden zudem die Auf- und Abfahrtsrampen der AS Rostock West instandgesetzt. Zunächst wird die A 20 im genannten Abschnitt in...
Quelle: HRO-News.de | Di., 14:30 Uhr
?Best Kebap? gehört zu den beliebtesten Döner-Läden in Rostock. Mit einer Öffnungszeit bis fünf Uhr morgens hat der Imbiss ein klares Alleinstellungsmerkmal. Beim Rammstein-Konzert in der Hansestadt wurde der Laden regelrecht überrannt.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 05:13 Uhr
Am vergangenen Wochenende feierte die zweite Mannschaft unseres F.C. Hansa auch im zweiten Spiel der NOFV-Oberliga Nord einen Sieg und somit einen Saisonauftakt nach Maß.
Quelle: F.C. Hansa Rostock e.V. | Di., 10:14 Uhr
Fahrzeuge der RSAG und Stadtentsorgung mit Abbiegeassistent_Kloock.jpg
Fahrzeuge der RSAG und Stadtentsorgung mit Abbiegeassistent_Kloock.jpg

Neue Busse erhalten Notbrems- und Abbiegeassistenzsystem

Rostock (RSAG) • Noch mehr Sicherheit im öffentlichen Nahverkehr: Bei der Rostocker Straßenbahn AG
kommen in den nächsten Wochen sechs neue Niederflurbusse zum Einsatz, die
erstmals mit einem Notbrems- und Abbiegeassistenzsystem ausgestattet sind.

Gemeinsam mit der Stadtentsorgung Rostock GmbH stellte die RSAG heute dem
Senator für Bau, Umwelt und Verkehr, Holger Matthäus, die ersten Rostocker
Kommunalfahrzeuge mit dieser innovativen Sicherheitstechnologie vor.

Rostock gehört damit zu den ersten Städten in Deutschland, in der Stadtbusse mit
Notbrems- und Abbiegeassistenten zum Einsatz kommen. Die Technik ist jetzt
ausgereift und wird unser Fahrpersonal zusätzlich dabei unterstützen, schwere Unfälle
zu vermeiden“, freut sich RSAG-Vorstand Jan Bleis.

Als erster Hersteller hat die Mercedes-Tochter Evobus sowohl einen Notbrems- als
auch einen Abbiegassistenten serienmäßig bei Stadtbussen eingeführt, der künftig
auch bei der RSAG zum Einsatz kommt. Der aktive Bremsassistent warnt beim
Erkennen einer möglichen Gefahrensituation im Fahrweg des Busses zuerst den
Fahrer und leitet dann eine Bremsung ein. Die letztendliche Entscheidung, in
angemessener Weise zu reagieren, verbleibt beim Busfahrer. Eine automatisierte
Vollbremsung ist aus Rücksicht auf die Sicherheit der Fahrgäste im Bus nicht
vorgesehen. Der radarbasierte Abbiegeassistent warnt den Busfahrer mit optischen
und akustischen Signalen und einer Vibration im Fahrersitz, wenn sich im
unmittelbaren Seitenbereich des Fahrzeugs Personen, Radfahrer, andere Fahrzeuge
oder Hindernisse befinden. Dadurch lassen sich insbesondere schwere Abbiegeunfälle
mit Radfahrern und Fußgängern vermeiden.

Die sechs Busse sind das letzte Los einer 17 Busse umfassenden europaweiten
Ausschreibung für die Jahre 2017 bis 2019. Aktuell betreibt die RSAG insgesamt 21
Buslinien in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Die 70 Busse der RSAG legen
dabei jährlich rund 4,3 Mio. Kilometer zurück.

Beate Langner



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Verkehr | Do., 23.05.2019 - 13:14 Uhr | Seitenaufrufe: 36
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019