Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Magnetfischer ziehen dicke Brocken aus dem Fluss - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Ein Rostocker Trio hat ein neues Hobby für sich entdeckt. Neben dem Reiz der Ungewissheit lockt auch die gute Tat.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 06:00 Uhr
Die DFB-Führung würde den Bundestag am Montag mit den 262 Delegierten gern schnell abhandeln. Doch längst hat sich Widerstand gegen die Pläne des Verbandes zur Fortsetzung der Dritten Liga formiert.
Quelle: NDR.de | Mo., 05:37 Uhr
Die zwischen Rostock und dem dänischen Gedser pendelnde Scandlines-Fähre ?Copenhagen? ist am Montag mit einem sogenannten Flettner-Rotor ausgestattet worden ? als eines der ersten Schiffe weltweit. Der aufrecht stehende, drehbare Zylinder ist 30?Meter ...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 05:03 Uhr
Stolperstraße soll bald saniert werden - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Seit gut 15 Jahren ist die Straße Thema im Ortsbeirat. Nun soll sich etwas ändern.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 06:24 Uhr
Die Gorilla-Babys im Rostocker Zoo wurden auf die Namen "Kesha" und "Moyo" getauft. Es waren die ersten Gorilla-Geburten in der 121-jährigen Geschichte des Zoos.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:13 Uhr
Auf der Autobahn 19 bei Linstow (Kreis Rostock) hat sich am Dienstagnachmittag ein Unfall ereignet. Ein 63-Jähriger kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 05:24 Uhr
Vernagelte Balkontür sorgt für Zoff - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Seit dem 11. Mai kann Karin Frommelt ihren Balkon nicht mehr betreten. Ihr Vermieter hat die Tür vernageln lassen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:37 Uhr
Mit dem Segelschiff auf der Spur von Europa
Innenministerium fördert Projekt zur Europawahl
Rostock • Am 26. Mai 2019 findet die Wahl des Europäischen Parlaments statt, ein guter Anlass für Jugendliche aus fünf europäischen Ländern, sich auszutauschen. Welche Themen bewegen sie und wie stellen sie sich ein offenes und zukunftsfähiges Europa vor?

 

In dem Projekt des Pfadfinderbunds Mecklenburg-Vorpommern e.V. Greifswald "Europe of Youth "- Beyond borders" diskutieren Jugendliche diese Fragen an unterschiedlichen Orten mit interessierten Menschen. Vom 8. Mai bis zum 21. Mai 2019 findet eine 14-tägige Jugendbegegnung junger Erwachsener auf dem Bildungssegelschiff "Lovis" statt und führt nach Szczezin, Malmö und Rostock. In diesen Städten sind u.a. Diskussionsrunden mit Lokal- und EU-Politikern geplant.

 

Die Abschlussveranstaltung findet am 20. Mai in Rostock statt (um 17:00 Uhr im Zirkuszelt "Fantasia", Friedrichstraße 23), an der neben Politikern auch Jugendliche aus Rostock teilnehmen. Diese Veranstaltung unterstützt das Ministerium für Inneres und Europa mit Fördermitteln in Höhe von rund 1.420 Euro. Ein entsprechender Bewilligungsbescheid ist an den Pfadfinderbund Mecklenburg-Vorpommern e.V. Greifswald als Projektträger gesandt worden.

 

"Ich freue mich immer, wenn junge Menschen der europäischen Idee von Einheit und Frieden ein Gesicht geben", sagte Innenminister Lorenz Caffier. "Gerade im Jahr des Brexits und einer richtungsweisenden Europawahl sind solche Veranstaltungen wichtig, denn sie zeigen, wie sehr die junge Generation das vereinte und freiheitliche Europa schon in sich trägt."
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Lokales | Fr., 10.05.2019 12:30 Uhr | Seitenaufrufe: 37
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2020