Griffins reisen zum Saisonstart nach Troisdorf / News / HRO-News.de
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Von Alfons Zitterbacke bis Iny Lorentz: Bibliothekarin Ramona Schütt fährt den Bücherbus von Dorf zu Dorf. Sie bringt mehr als 2000 Menschen, Kindern wie Rentnern, ihre Lieblingsgeschichten ? sie ist für viele die Retterin des Buches.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 05:36 Uhr
Die CDU in MV versucht den Rezo-Schock zu verarbeiten, Vertrauen zurück zu gewinnen ? und wirbt dazu mit jungen Politgranden an den Stränden von Graal-Müritz und Warnemünde.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 08:15 Uhr
Ein Fahrradfahrer ist im Rostocker Stadtteil Dierkow von einem Auto erfasst worden. Der Mann schleuderte über die Motorhaube und schlug mit seinem Kopf auf den Asphalt auf. Er erlitt schwere Kopfverletzung und verlor an der Unfallstelle viel Blut.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 07:48 Uhr
Schiffe eines NATO-Minenabwehrverbandes besuchen derzeit den Marinestützpunkt in Rostock. Danach geht es weiter zu einem Ostseemanöver und zur Alt-Munitionsbeseitigung.
Quelle: NDR.de | Sa., 10:26 Uhr
Rostock-Umland (MEIL) - In zwei Bauabschnitten wird die Fahrbahndecke auf den 3,2 Kilometern der Autobahn 20 zwischen den Anschlussstellen (AS) Rostock Südstadt und Bad Doberan erneuert. Im Zuge der Arbeiten werden zudem die Auf- und Abfahrtsrampen der AS Rostock West instandgesetzt. Zunächst wird die A 20 im genannten Abschnitt in...
Quelle: HRO-News.de | Di., 14:30 Uhr
Am vergangenen Wochenende feierte die zweite Mannschaft unseres F.C. Hansa auch im zweiten Spiel der NOFV-Oberliga Nord einen Sieg und somit einen Saisonauftakt nach Maß.
Quelle: F.C. Hansa Rostock e.V. | Di., 10:14 Uhr
?Best Kebap? gehört zu den beliebtesten Döner-Läden in Rostock. Mit einer Öffnungszeit bis fünf Uhr morgens hat der Imbiss ein klares Alleinstellungsmerkmal. Beim Rammstein-Konzert in der Hansestadt wurde der Laden regelrecht überrannt.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 05:13 Uhr

Griffins reisen zum Saisonstart nach Troisdorf

Rostock (GRIF) • Zum
ersten Saisonspiel steht für die Griffins gleich eine über 600 km lange
Auswärtsfahrt zum Aufsteiger Troisdorf Jets an.
Die traditionsreichen Jets konnten im vergangenen Jahr die Regionalliga
West gewinnen und den Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse feiern,
verfügen grundsätzlich aber schon über viele Jahre Zweitligaerfahrung. So
konnte das Team von Head Coach Andreas Heinen 2013 unter anderem beide
Spiele gegen die damaligen Aufsteiger Rostock Griffins gewinnen. Die
Greifen sind in ihrem Season Opener nun auf einen „späte Revanche“ aus.
Dabei sehen sich die Hansestädter mit einem physischen Laufspiel und einer
starken Defense des Teams aus Nordrhein-Westfalen konfrontiert.

Auch wenn die Troisdorfer ihren Saisonauftakt in der Vorwoche bei den
Langenfeld Longhorns mit 24 zu 12 verloren, konnten sie das Spiel lange
offen halten und sind ein absolut ernstzunehmender Gegner. Sportdirektor
Ronny Schmidt: „Die Liga war in den vergangenen Jahren sehr ausgeglichen.
Schwache Teams gab es eigentlich nicht und gerade die Aufsteiger konnten
immer für Überraschungen sorgen. Wir sind gewarnt und werden uns
bestmöglich vorbereiten.“ Dabei zeigt sich schon zum ersten Spiel, wie
wichtig die Kadertiefe der Griffins ist, denn Head Coach Kuhfeldt muss
berufs- und verletzungsbedingt auf sieben gestandene GFL2- Akteure
verzichten.
Trotzdem wollen sich die Griffins zunächst komplett auf sich selbst
konzentrieren und mit dem Selbstbewusstsein einer starken
Saisonvorbereitung in das neue Spieljahr starten. Team Captain Martin
Gordon Hille fasst die Stimmung kurz zusammen: „Es ist dann jetzt auch
Zeit, dass es los geht. Wir sind ready, let´s go !“

Kick-Off im Aggerstadion zu Troisdorf ist am Samstag um 16 Uhr. Für alle
Schifffahrtsmuseum Fans soll das Spiel hier im Livestream zu verfolgen sein.

Jens Putzier



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Do., 02.05.2019 - 18:21 Uhr | Seitenaufrufe: 9
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019