Erinnerung an die Blockade Leningrads vor 75 Jahren / News / HRO-News.de
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Auf der Holzhalbinsel laufen derzeit Bohrarbeiten. Die sind die Grundlage für den Sanierungsplan des einstigen Vorzeigeviertels, in dem Straßen und Gehwege absacken.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:01 Uhr
Nachdem es am vergangenen Montag innerhalb kürzester Zeit zu zwei bewaffneten Raubüberfällen in Rostock-Schmarl gekommen war, wurde am Donnerstagabend ein Tatverdächtiger vorläufig festgenommen. Er ist gerade einmal 16 Jahre alt. Auch das SEK war im Ei...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 05:15 Uhr
Bei einem Unfall auf der L 14 zwischen Lüssow und Strenz (Kreis Rostock) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Aus ungeklärter Ursache prallte ein Quadfahrer am Sonntagabend mit seinem Fahrzeug auf einen Fahrradfahrer.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 06:48 Uhr
Ein mechanischer Schaden hat den Brand an Bord der "Peter Pan" vor Lübeck ausgelöst. So viel steht einen Tag nach dem Vorfall fest. Passagiere der Reederei TT-Line erwartet ein veränderter Fahrplan.
Quelle: NDR.de | Do., 05:12 Uhr
Einige der Wettkampfteilnehmer sind auf militärischem Sperrgebiet untergebracht ? und finden?s richtig gut. Auf dem Marinestützpunkt in Hohe Düne schätzen sie vor allem die Ruhe abseits der Partymeile. Und auch der Vermesser, quasi der Tüv für die Segl...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:01 Uhr
Der Warnemünde-Verein will die Qualität der Segelwoche erhöhen: Die Tourismuszentrale braucht mehr Kompetenzen. Und fünf Kreuzfahrer, die an einem einzigen Tag Warnemünde anlaufen, sind unverträglich.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 05:15 Uhr
Anwohner klagen gegen Bau von Wiro-Häusern - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Zwei Dreigeschosser entstehen in der Kuphalstraße. Die verschandeln das Gebiet, sagen Mitglieder einer neuen Initiative.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:01 Uhr

Erinnerung an die Blockade Leningrads vor 75 Jahren

Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Am Montag (29. April 2019) begrüßte Oberbürgermeister Roland Methling im Rostocker Rathaus fünf Rostockerinnen und einen Rostocker, die vor 75 Jahren die 871 Tage währende Blockade Leningrads (heute St. Petersburg) überlebten. Aus Anlass dieses Jahrestages überreichte Konstantin Nefedov, Leiter der Konsularabteilung bei der Russischen Botschaft, je eine Medaille an Raisa Golod, Anelia Iljina, Zinaida Reinberg, Sofia Rogova, Anatolij Romanov und Raisa Tolpegina. "Ich war damals nur zwei Jahre alt", erzählt Raisa Golod, "Ich weiß wirklich nicht, woher meine Mutter das Essen für ein kleines Kind genommen hat". Heute wohnen sie in Rostock und fühlen sich wohl in der Hanse- und Universitätsstadt. Das unterstrich auch Sofia Rogova. Oberbürgermeister Roland Methling wünschte den Seniorinnen und dem Senior noch ein langes Leben und unterstich, wie wichtig eine Kultur der Erinnerung auch in der heutigen Zeit ist.

Konstantin Nefedov bedankte sich während des Termins bei Oberbürgermeister Roland Methling für sein Engagement um die Beziehungen zwischen russischen Städten und Rostock und die Verbindungen nach Russland. Als Dank überreichte er Oberbürgermeister Roland Methling eine in limitierter Stückzahl von 100 Exemplaren gefertigte Gedenkmedaille, die an das 300-jährige Jubiläum des Europa-Reise Peters des Großen erinnert.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Lokales | Do., 02.05.2019 - 16:19 Uhr | Seitenaufrufe: 20
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019