„Schotten Dicht Für Junge Hanseaten" – Hansa und OSPA starten große Crowdfunding-Aktion / News / HRO-News.de
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Auf der Holzhalbinsel laufen derzeit Bohrarbeiten. Die sind die Grundlage für den Sanierungsplan des einstigen Vorzeigeviertels, in dem Straßen und Gehwege absacken.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:01 Uhr
Nachdem es am vergangenen Montag innerhalb kürzester Zeit zu zwei bewaffneten Raubüberfällen in Rostock-Schmarl gekommen war, wurde am Donnerstagabend ein Tatverdächtiger vorläufig festgenommen. Er ist gerade einmal 16 Jahre alt. Auch das SEK war im Ei...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 05:15 Uhr
Bei einem Unfall auf der L 14 zwischen Lüssow und Strenz (Kreis Rostock) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Aus ungeklärter Ursache prallte ein Quadfahrer am Sonntagabend mit seinem Fahrzeug auf einen Fahrradfahrer.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 06:48 Uhr
Ein mechanischer Schaden hat den Brand an Bord der "Peter Pan" vor Lübeck ausgelöst. So viel steht einen Tag nach dem Vorfall fest. Passagiere der Reederei TT-Line erwartet ein veränderter Fahrplan.
Quelle: NDR.de | Do., 05:12 Uhr
Einige der Wettkampfteilnehmer sind auf militärischem Sperrgebiet untergebracht ? und finden?s richtig gut. Auf dem Marinestützpunkt in Hohe Düne schätzen sie vor allem die Ruhe abseits der Partymeile. Und auch der Vermesser, quasi der Tüv für die Segl...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:01 Uhr
Der Warnemünde-Verein will die Qualität der Segelwoche erhöhen: Die Tourismuszentrale braucht mehr Kompetenzen. Und fünf Kreuzfahrer, die an einem einzigen Tag Warnemünde anlaufen, sind unverträglich.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 05:15 Uhr
Anwohner klagen gegen Bau von Wiro-Häusern - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Zwei Dreigeschosser entstehen in der Kuphalstraße. Die verschandeln das Gebiet, sagen Mitglieder einer neuen Initiative.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:01 Uhr

„Schotten Dicht Für Junge Hanseaten" – Hansa und OSPA starten große Crowdfunding-Aktion

Rostock (FCH) • Sie sind jung, sie sind stark am Ball, sie spielen für den besten Club der Welt – und sie brauchen dringend Unterstützung: Die Jungen Hanseaten! Mit einer großen Crowdfunding-Aktion soll ihnen nun unter die Arme gegriffen werden.

Ob Kraftraum, Kabine oder Duschraum – die Hansa-Nachwuchsakademie ist in die Jahre gekommen und muss zwingend renoviert werden. Damit das gelingt, hat der F.C. Hansa Rostock in Kooperation mit der OstseeSparkasse Rostock unter dem Motto "Schotten Dicht Für Junge Hanseaten" eine große Crowdfunding-Aktion für das Nachwuchsleistungszentrum gestartet. Ziel der Aktion: Das Gebäude trockenlegen, Raum für Raum modernisieren und am Ende einen einwandfreien Trakt in die Hände des Hansa-Nachwuchses übergeben.
Ob Firma, Fanclub oder Privatperson – jeder kann einen Beitrag für den Hansa-Nachwuchs leisten. Als Prämie winkt bereits ab einer Unterstützung von nur 5 Euro eine Nennung im Abspann einer Videodokumentation zur Renovierung. Ab 50 Euro gibt es ein exklusives Shirt der Jungen Hanseaten für 100 Euro einen stylischen Pulli. Bei einer Unterstützung von über 1.000 Euro winkt eine individuelle Namensgebung einer Kabine.
Zeit zum Erreichen des sogenannten Fundingziels von 50.000 Euro ist bis zum 30. Juni 2019. Bereits ab der Schwelle von 19.650 Euro kann der Nachwuchstrakt trockengelegt werden, die Erfüllung des großen Ziels würde weitere Renovierungen von Wasser- und Heizungsleitungen sowie den Aufbau der Bäder und eine Wandbeschichtung ermöglichen. Wichtig: Sollte die Fundingschwelle bis zum 30. Juni 2019 nicht erreicht werden, geht die Spende an den Unterstützer zurück.
"Schotten Dicht Für Junge Hanseaten" – zusammenstehen für die Hansa-Helden von morgen.


Hier geht’s zur Crowdfunding-Aktion: https://www.99funken.de/schotten-dicht

Marit Scholz



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Mo., 29.04.2019 - 11:08 Uhr | Seitenaufrufe: 50
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019