Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Fast jedes vierte Kind, also geschätzte drei bis vier Millionen Mädchen und Jungen, haben einen vorübergehend oder dauerhaft psychisch erkrankten Elternte...
Quelle: HRO-News.de | Di., 23.04.2019 - 12:08 Uhr
Landesregierung und Landkreis wollen am Flughafen Rostock-Laage hoch hinaus: Der Energieministerium lässt prüfen, ob der größte Airport in MV als Start- und Landeplatz für private Raumfahrt-Unternehmen in Frage kommt ? für Raketen, Satelliten und Raumg...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 23.04.2019 - 05:36 Uhr
Rostock-Dierkow (HRPS) • Der Recyclinghof Dierkow bleibt am 30. April 2019 aufgrund einer Baumaßnahme geschlossen, teilen das Amt für Umweltschutz und die Stadtentsorgung Rostock G...
Quelle: HRO-News.de | Di., 23.04.2019 - 10:23 Uhr
Rostock-Groß Klein (HRPS) • Wie bereits in den vergangenen Jahren findet auch 2019 wieder in Groß Klein ein Frühjahrsputz statt, teilt die Stadtteilmanagerin Marén Wiese mit. Am Sonn...
Quelle: HRO-News.de | Di., 23.04.2019 - 10:21 Uhr
Polizei sucht 13-Jährige - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Mädchen wurde zuletzt Freitagnacht in Groß Klein gesehen. Vermutlich ist es in Begleitung eines 51-Jährigen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 22.04.2019 - 17:28 Uhr
Zwischen Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) und Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) gibt es Streit: Schwerin hat genug davon, für immer neue Großprojekte in der Hansestadt zahlen zu sollen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 22.04.2019 - 11:13 Uhr
Gewerkschaftsbund ruft auf den Kastanienplatz - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Unter dem Motto "Europa, jetzt aber richtig!" startet am 1. Mai ein Umzug vom Doberaner Platz in den Barnstorfer Wald.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 23.04.2019 - 08:30 Uhr

Klimaschutz in Rostock verankern – Climate Culture Lab-Werkstatt am 30. März

Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Zu einer Climate Culture Lab-Werkstatt (CCL) "Vom Wissen zu Handeln" am 30. März 2019 von 10 bis 17 Uhr im Zentrum Kirchlicher Dienste, Alter Markt 19, sind alle Interessenten eingeladen, die eine klimafreundliche Zukunft in ihrer Kommune voranbringen wollen. Dies teilt die Klimaschutzleitstelle der Hanse- und Universitätsstadt Rostock mit. Die Werkstatt war vom europäischen Klima-Bündnis mit seinen Partnern Pestel Institut GmbH und Solar-Institut Jülich der FH Aachen ins Leben gerufen worden. Gastgeber der Veranstaltung in Rostock ist die Klimaschutzleitstelle der Hanse- und Universitätsstadt Rostock.

Die Umsetzung einfacher Klimaschutz-Maßnahmen ist oft eine anspruchsvolle Aufgabe. Aber warum fällt es schwer, Klima-Wissen in Alltagshandlungen einzubauen? Wie können Verantwortungsträgerinnen und –träger aus Politik und Wirtschaft dazu gebracht werden, Klimaschutzmaßnahmen nicht nur zu verabschieden, sondern sich dann auch mit ganzer Kraft für die Umsetzung einzusetzen? Welche Unterstützung braucht es auf kommunaler Ebene? Antworten auf diese und weitere Fragen werden die Teilnehmenden gemeinsam mit den Referentinnen und Referenten Pascal Frank (Leuphana Universität, Lüneburg), Tina Michel (Bürgerlobby Klimaschutz e.V.), Annerose Hörter (Beraterin Agentur 4K|Kommunikation für Klimaschutz)  und Joy Lohmann (Graphic  Recorder) bei der CCL-Werkstatt in Rostock herausarbeiten. Die Teilnahme an der überregionalen CCL-Werkstatt ist kostenfrei. Für die Verpflegung ist gesorgt.

Anmeldung und Informationen unter:  www.climateculture-lab.de

Kerry Zander



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Umwelt & Natur | Mi., 20.03.2019 - 11:41 Uhr | Seitenaufrufe: 9
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019