Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Einen Bericht über die Studienreise zum Referenzprojekt der Klärschlamm-Verwertungsanlage nach Zürich werden Mitglieder des Agenda-21-Rates in ihrer Sitzu...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 06:38 Uhr
Rostock (PIHR) • Ein 55-Jähriger, der in mehreren Rostocker Gaststätten die Zeche geprellt hat, wurde gestern Nachmittag vorläufig festgenommen. Gegen den aus Tschechien s...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 14:56 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Unter dem Motto "Gemeinsam gegen Rassismus – Für Vielfalt und Toleranz" findet morgen, am Mittwoch (20. März 2019), der mittlerweile 4. Drachenboot-Indoo...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 12:22 Uhr
Planungen für den Moscheebau ruhen - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Andrang ist groß beim Ortsbeirat Hansaviertel. Der Vorsitzende versucht, zu beruhigen und verkündet Planungsstopp.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 20.03.2019 - 05:02 Uhr
Ex-Richter steht ab heute selbst vor Gericht - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Staatsanwaltschaft wirft 57-Jährigem vor, 816 Ordnungswidrigkeiten absichtlich verjährt haben zu lassen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 20.03.2019 - 11:29 Uhr
Rostock-Lütten Klein (HRPS) • Die Stadtbibliothek Rostock lädt am Donnerstag, 21. März 2019, um 15 Uhr zu einer Vorlesezeit in die Stadtteilbibliothek Lütten Klein, Warnowallee 30, ein...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 10:07 Uhr
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (HRPS) • Das Besondere der Zisterzienserinnen innerhalb und außerhalb ihres Ordens wird in einem Vortrag am 3. April 2019 in der Volkshochschule der Hanse- und Unive...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 06:37 Uhr

4. Drachenboot-Indoor-Cup "Gemeinsam gegen Rassismus- Für Vielfalt und Toleranz" am 20. März im Hallenschwimmbad "Neptun"

Teamanmeldungen noch bis Mittwoch möglich

Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Auch in diesem Jahr steht der Drachenboot-Indoor-Cup am Mittwoch, 20. März 2019, im Hallenschwimmbad "Neptun" unter dem Motto "Gemeinsam gegen Rassismus – Für Vielfalt und Toleranz". Zwischen 10 und 15 Uhr gehen wieder zahlreiche internationale Teams an den Start, um gemeinsam ein sportliches Zeichen für ein vielfältiges Miteinander in unserer Stadt zu setzten. Neben dem Sport steht dabei vor allem der Spaß im Vordergrund.

Parallel zu den sportlichen Wettkämpfen können sich die Besucherinnen und Besucher im Marmorsaal über die vielfältigen Angebote für Zugewanderte in Rostock informieren. Neben zahlreichen Beratungs- und Bildungseinrichtungen werden sich hier auch Unternehmen der Region sowie die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern präsentieren. Weitere kulturelle und sportliche Mitmachangebote laden dazu ein, mit Menschen aus verschiedenen Regionen der Welt in Kontakt zu kommen.

Die Veranstaltung im Rahmen der "Internationalen Wochen gegen Rassismus", die 2019 bereits zum vierten Mal stattfindet, ist damit schon zu einer guten Tradition in der Hanse- und Universitätsstadt geworden. Wer Lust hat mitzumachen, kann sein Team noch bis Mittwoch, 13. März 2019, beim Stadtsportbund anmelden. Pro Team werden lediglich acht Paddlerinnen und Paddler benötigt.

Weitere Informationen rund um die Teamanmeldung unter: https://rathaus.rostock.de/meldungen/268687

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit und Sport | Mo., 11.03.2019 - 16:35 Uhr | Seitenaufrufe: 9
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019