Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Es ist eine gute Tradition, jährlich auf Suchtgefahren in verschiedenen Lebensbereichen hinzuweisen – sei es auf regionalen wie bundesweiten Aktionswochen...
Quelle: HRO-News.de | Do., 16.05.2019 - 12:21 Uhr
Rostock-Reutershagen (SKMV) • Die Kunsthalle sei der erste und einzige Neubau eines Kunstmuseums in der DDR gewesen. "In den 60er Jahren sollte ein Haus entstehen, das für die Biennale d...
Quelle: HRO-News.de | Do., 16.05.2019 - 16:00 Uhr
Rostock (HRPS) • Die Wahlen am Sonntag, 26. Mai 2019, in Rostock sind gut vorbereitet.
Quelle: HRO-News.de | Mi., 22.05.2019 - 15:50 Uhr
Rostock (HRPS) • Blinde und sehbehinderte Menschen können bei der Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters am 26. Mai 2019 ohne fremde Hilfe wählen, teilt das ...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 20.05.2019 - 14:42 Uhr
Rostock-Überseehafen (HRPS) • Heute weihte der Geschäftsführer der Vattenfall Europe New Energy Ecopower GmbH, Uwe Zierl, mit Rostocks Senator für Bau und Umwelt, Holger Matthäus, dre...
Quelle: HRO-News.de | Di., 21.05.2019 - 13:04 Uhr
Junger Wolf läuft aus Rapsfeld vor Auto und stirbt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Mittwochabend ereignete sich bei Niendorf dieser ungewöhnliche und seltene Verkehrsunfall.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 16.05.2019 - 06:37 Uhr
Rostock-Reutershagen (PIHR) • Weiße Briefumschläge ohne Adressat und Absender, in denen sich fühlbar ein Gegenstand befand, zwei Nachbarinnen in Reutershagen hatten kein gutes Gefühl,...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 22.05.2019 - 10:22 Uhr

160 Tage Ersatzfreiheitsstrafe vollstreckt

Rostock-Stadtmitte (BPHR) • Bei der Kontrolle eines 56-Jährigen am 05. März 2019 auf dem Hauptbahnhof Rostock stellten die Beamten der Bundespolizei fest, dass dieser zwei Mal durch verschiedene Staatsanwaltschaften ausgeschrieben war. Gegen den Mann wurde wegen Diebstahls mit Waffen ein Strafbefehl verhängt. Es galt nunmehr 1.800,- Euro Geldstrafe zu entrichten oder 120 Tage ersatzweise in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt einzuziehen. Da der Mann die Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wurde er, nachdem er wieder ausgenüchtert war, in die nächste Justizvollzugsanstalt verbracht. Denn bei der Kontrolle wurde außerdem durch die Polizeibeamten festgestellt, dass der Mann einen Atemalkoholgehalt von 1,7 Promille hatte.
Außerdem stellte eine gemeinsame Streife der Landes- und Bundespolizei einen 29-jährigen Polen auf der BAB 20 Höhe Autobahnrastplatz Fuchsberg fest, der ebenfalls zur Strafvollstre-ckung ausgeschrieben war. Der Strafvollstreckung lag ein Strafbefehl wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln zugrunde. Gegen den 29-Jährigen wurde eine Geldstrafe von 600,- Euro, ersatzweise Freiheitsstrafe von 40 Tagen, verhängt. Da auch er die Geldstrafe nicht zahlte, wurde dieser ebenfalls in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt zur Verbüßung der Ersatzfreiheitsstrafe verbracht.

Frank Schmoll



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Mi., 06.03.2019 - 14:31 Uhr | Seitenaufrufe: 28
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019