Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Es ist eine gute Tradition, jährlich auf Suchtgefahren in verschiedenen Lebensbereichen hinzuweisen – sei es auf regionalen wie bundesweiten Aktionswochen...
Quelle: HRO-News.de | Do., 16.05.2019 - 12:21 Uhr
Rostock-Reutershagen (SKMV) • Die Kunsthalle sei der erste und einzige Neubau eines Kunstmuseums in der DDR gewesen. "In den 60er Jahren sollte ein Haus entstehen, das für die Biennale d...
Quelle: HRO-News.de | Do., 16.05.2019 - 16:00 Uhr
Rostock (HRPS) • Die Wahlen am Sonntag, 26. Mai 2019, in Rostock sind gut vorbereitet.
Quelle: HRO-News.de | Mi., 22.05.2019 - 15:50 Uhr
Rostock (HRPS) • Blinde und sehbehinderte Menschen können bei der Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters am 26. Mai 2019 ohne fremde Hilfe wählen, teilt das ...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 20.05.2019 - 14:42 Uhr
Rostock-Überseehafen (HRPS) • Heute weihte der Geschäftsführer der Vattenfall Europe New Energy Ecopower GmbH, Uwe Zierl, mit Rostocks Senator für Bau und Umwelt, Holger Matthäus, dre...
Quelle: HRO-News.de | Di., 21.05.2019 - 13:04 Uhr
Junger Wolf läuft aus Rapsfeld vor Auto und stirbt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Mittwochabend ereignete sich bei Niendorf dieser ungewöhnliche und seltene Verkehrsunfall.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 16.05.2019 - 06:37 Uhr
Rostock-Reutershagen (PIHR) • Weiße Briefumschläge ohne Adressat und Absender, in denen sich fühlbar ein Gegenstand befand, zwei Nachbarinnen in Reutershagen hatten kein gutes Gefühl,...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 22.05.2019 - 10:22 Uhr

Rostock: Erster Fördermittelbescheid für digitale Transformation

Rostock-Südstadt (MEIL) • Am Donnerstag, 7. März 2019, übergibt Landesdigitalisierungsminister Christian Pegel in Rostock einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 9.900 Euro an Robert Wahl, Inhaber der Firma Wahl Straßenbau. Der Bescheid ist der erste, der nach der im vergangenen November aufgelegten Richtlinie zur Förderung der digitalen Transformation vergeben wird. Die Fördermittel dienen der Digitalisierung des Unternehmens. Das Unternehmen plant, insgesamt rund 22.600 Euro zu investieren.

Das Unternehmen plant für die Betriebsstätte in Rostock die noch manuellen analogen Prozesse im täglichen Verwaltungsgeschäft zu digitalisieren. So sollen künftig unter anderem die komplette Abwicklung der Aufträge von der Ausschreibung über den Materialeinkauf bis zur Auftragsabarbeitung sowie die Personalabrechnung und Buchhaltung papierlos durchgeführt werden. Eingebunden werden dabei auch die Mitarbeiter im Außeneinsatz. Dafür benötigt das Unternehmen eine individuelle Softwarelösung.

Mithilfe der Förderung ist es dem Unternehmen möglich, betriebliche Prozesse wesentlich vereinfacht digital abzubilden und sich somit als mittelständisches Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern wettbewerbs- und zukunftsfähig aufzustellen.

 

Hintergrund

Die digitale Transformation stellt potenzielle Gründer, Start-ups und insbesondere kleine und Kleinst- sowie mittlere Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern vor neue Herausforderungen. Um die Wirtschaft im Land auf dem Weg in die Digitalisierung zu begleiten und bei der zukunftsfähigen Aufstellung der Unternehmen zu helfen, hat das Energieministerium die Richtlinie zur Förderung der digitalen Transformation, kurz DigiTrans-Richtlinie, aufgelegt.

Fördermittel von bis zu 10.000 Euro und in Ausnahmefällen bis zu 50.000 Euro können Unternehmen mit bis zu 250 Beschäftigten oder einer Jahresbilanzsumme von bis zu 50 Millionen Euro beantragen. Unterstützung in Form von nicht rückzahlbaren Zuschüssen gibt es für den Aufbau neuer, digitaler Geschäftsmodelle oder die Umstellung von analogen auf digitale Prozesse. Außerdem sind Investitionen in die IT-Sicherheit und den Datenschutz zur Erhöhung des Digitalisierungsgrads förderbar.

Zurzeit liegen beim Landesförderinstitut bereits 19 Anträge auf Förderung im Rahmen der DigiTrans-Richtlinie vor. Anträge sind vor Beginn des Vorhabens beim Landesförderinstitut zu stellen. Die dafür notwendigen Unterlagen können auf der Internetseite des LFI heruntergeladen werden. Weitere Informationen zur Richtlinie und zur Antragstellung finden Sie hier: www.lfi-mv.de/foerderungen/digitrans/index.html.

 

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Di., 05.03.2019 - 14:00 Uhr | Seitenaufrufe: 20
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019