Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Es ist eine gute Tradition, jährlich auf Suchtgefahren in verschiedenen Lebensbereichen hinzuweisen – sei es auf regionalen wie bundesweiten Aktionswochen...
Quelle: HRO-News.de | Do., 16.05.2019 - 12:21 Uhr
Rostock-Reutershagen (SKMV) • Die Kunsthalle sei der erste und einzige Neubau eines Kunstmuseums in der DDR gewesen. "In den 60er Jahren sollte ein Haus entstehen, das für die Biennale d...
Quelle: HRO-News.de | Do., 16.05.2019 - 16:00 Uhr
Rostock (HRPS) • Die Wahlen am Sonntag, 26. Mai 2019, in Rostock sind gut vorbereitet.
Quelle: HRO-News.de | Mi., 22.05.2019 - 15:50 Uhr
Rostock (HRPS) • Blinde und sehbehinderte Menschen können bei der Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters am 26. Mai 2019 ohne fremde Hilfe wählen, teilt das ...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 20.05.2019 - 14:42 Uhr
Rostock-Überseehafen (HRPS) • Heute weihte der Geschäftsführer der Vattenfall Europe New Energy Ecopower GmbH, Uwe Zierl, mit Rostocks Senator für Bau und Umwelt, Holger Matthäus, dre...
Quelle: HRO-News.de | Di., 21.05.2019 - 13:04 Uhr
Junger Wolf läuft aus Rapsfeld vor Auto und stirbt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Mittwochabend ereignete sich bei Niendorf dieser ungewöhnliche und seltene Verkehrsunfall.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 16.05.2019 - 06:37 Uhr
Rostock-Reutershagen (PIHR) • Weiße Briefumschläge ohne Adressat und Absender, in denen sich fühlbar ein Gegenstand befand, zwei Nachbarinnen in Reutershagen hatten kein gutes Gefühl,...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 22.05.2019 - 10:22 Uhr

OB Roland Methling besuchte Rostocks Partnerstadt Rijeka

Rostock/Rijeka (HRPS) • Oberbürgermeister Roland Methling war am vergangenen Wochenende zu Gast beim jährlich stattfindenden Karneval in Rijeka. Während der Feierlichkeiten in Rostocks kroatischer Partnerstadt standen wichtige Termine auf der Agenda. So traf Oberbürgermeister Roland Methling den Bürgermeister Rijekas Vojko Obersnel und besuchte das städtische Museum sowie eine Torpedo-Ausstellung, die ab dem 9. Mai 2019 im Rostocker Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum zu sehen sein wird.
Museumsdirektor Ervin Dubrovic begrüßte den Oberbürgermeister und zeigte sich begeistert von der Zusammenarbeit zwischen den Museen Rijekas und Rostocks.

Außerdem besuchte Oberbürgermeister Roland Methling ein Fußballspiel des Drittligisten NK Orijent Rijeka gegen eine Mannschaft aus Zagreb, welches das Team von Rijeka mit einem Spielstand von 3 : 2 für sich entschied. Künftig ist eine Zusammenarbeit des FC Hansa Rostock und dem "NK Orijent Rijeka" geplant. Während des Spiels traf Oberbürgermeister Roland Methling Kroatiens Minister für Tourismus Gari Capelli. Nach dem Spiel stand ein Besuch der Moschee in Rijeka auf dem Plan.

Am Benefizball am 2. März nahmen neben lokalen und regionalen Politikerinnen und Politikern auch 20 Botschafterinnen, Botschafter und diplomatische Gesandte aus Partnerstädten Rijekas sowie die Präsidentin Kroatiens, Kolinda Grabar Kitarovicn und der Minister für Tourismus teil. Insgesamt feierten 350 Gäste aus aller Welt gemeinsam und sammelten Spenden für Rijekas Klinik für Kinderchirurgie.

Der offizielle Empfang anlässlich des Karnevals am 3. März wurde durch die Kroatische Präsidentin eröffnet. Am großen Festumzug zum Karneval nahmen über 100 kostümierte Gruppen mit über 10.000 Menschen teil. Die Parade wurde von über 100.000 Zuschauerinnen und Zuschauern am Rande der Straßen beobachtet.

Neben dem Treffen mit offiziellen Vertreterinnen und Vertretern des Landes Kroatien und der Stadt Rijeka traf sich Oberbürgermeister Roland Methling auch mit dem Organisationsteam für die Feierlichkeiten zu Rijeka als  Kulturhauptstadt Europas 2020. Rostock wird an diesen Feierlichkeiten im kommenden Jahr teilnehmen und zusammen mit anderen Partnerstädten Rijekas einen Beitrag zum Karneval leisten.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Politik | Mo., 04.03.2019 - 13:01 Uhr | Seitenaufrufe: 22
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019