Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Einen Bericht über die Studienreise zum Referenzprojekt der Klärschlamm-Verwertungsanlage nach Zürich werden Mitglieder des Agenda-21-Rates in ihrer Sitzu...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 06:38 Uhr
Rostock (PIHR) • Ein 55-Jähriger, der in mehreren Rostocker Gaststätten die Zeche geprellt hat, wurde gestern Nachmittag vorläufig festgenommen. Gegen den aus Tschechien s...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 14:56 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Unter dem Motto "Gemeinsam gegen Rassismus – Für Vielfalt und Toleranz" findet morgen, am Mittwoch (20. März 2019), der mittlerweile 4. Drachenboot-Indoo...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 12:22 Uhr
Planungen für den Moscheebau ruhen - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Andrang ist groß beim Ortsbeirat Hansaviertel. Der Vorsitzende versucht, zu beruhigen und verkündet Planungsstopp.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 20.03.2019 - 05:02 Uhr
Ex-Richter steht ab heute selbst vor Gericht - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Staatsanwaltschaft wirft 57-Jährigem vor, 816 Ordnungswidrigkeiten absichtlich verjährt haben zu lassen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 20.03.2019 - 11:29 Uhr
Rostock-Lütten Klein (HRPS) • Die Stadtbibliothek Rostock lädt am Donnerstag, 21. März 2019, um 15 Uhr zu einer Vorlesezeit in die Stadtteilbibliothek Lütten Klein, Warnowallee 30, ein...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 10:07 Uhr
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (HRPS) • Das Besondere der Zisterzienserinnen innerhalb und außerhalb ihres Ordens wird in einem Vortrag am 3. April 2019 in der Volkshochschule der Hanse- und Unive...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 06:37 Uhr

OB Roland Methling feiert Karneval in Rostocks Partnerstadt Rijeka

Rostock/Rijeka (HRPS) • Oberbürgermeister Roland Methling wird in diesem Jahr den Karneval in Rostocks Partnerstadt Rijeka besuchen. Ein wichtiger Termin seiner Reise ist der Benefizball am 2. März 2019 im Governors Palast. Dabei treffen sich Diplomatinnen und Diplomaten, Politikerinnen und Politiker, Geschäftsleute sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Rijekas Partnerstädten. In diesem Jahr werden die Einnahmen des Benefizballs an die Klinik für Kinderchirurgie gespendet und für den Kauf von medizinischen Geräten eingesetzt. Rostock spendet 100 Euro für diesen Zweck.

Am Sonntag, 3. März 2019, findet der Internationale Karnevalsumzug statt. Die Gäste sind von Rijekas Bürgermeister Vojko Obersnel zur offiziellen Begrüßung in das Rathaus eingeladen. Von dort aus lässt sich die am Gebäude vorbei ziehende Parade bestens beobachten. Der Karnevalsumzug spiegelt alle Ereignisse, die während der fünften Jahreszeit passieren, wider. In diesem Jahr werden wieder mehr als 100 kostümierte Gruppen und geschmückte Wagen teilnehmen.

Am Rande der Festlichkeiten finden traditionell Kooperationsgespräche der Städtepartner statt. Oberbürgermeister Roland Methling wird den Direktor des städtischen Museums Ervin Dubrovic treffen und die Torpedo Ausstellung, die ab Mai 2019 im Rostocker Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum gezeigt wird, vorab besichtigen. Auch ein Treffen mit dem Organisationsteam für die Feierlichkeiten zu Rijeka als Kulturhauptstadt Europas 2020 steht auf dem Programm, um sich über die damit verbundenen Projekte zu informieren. Darüber hinaus ist ein Besuch der Moschee von Rijeka geplant.

Der Karneval ist der alljährliche Höhepunkt des kulturellen Lebens in Rijeka, der mit Rostock seit 53 Jahren verbundenen kroatischen Partnerstadt. Seit fast 40 Jahren gelingt es der Küstenstadt an der Kvarner Bucht (Adria), den frohen, eigensinnigen, hemmungslosen, aber auch kritischen Geist der Karnevals zu feiern. Tausende Masken und Kostüme aus Kroatien und anderen Ländern werden bei den Umzügen, Bällen und anderen Feierlichkeiten zur Schau getragen.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Politik | Di., 26.02.2019 - 09:47 Uhr | Seitenaufrufe: 8
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019