Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Es ist eine gute Tradition, jährlich auf Suchtgefahren in verschiedenen Lebensbereichen hinzuweisen – sei es auf regionalen wie bundesweiten Aktionswochen...
Quelle: HRO-News.de | Do., 16.05.2019 - 12:21 Uhr
Rostock-Reutershagen (SKMV) • Die Kunsthalle sei der erste und einzige Neubau eines Kunstmuseums in der DDR gewesen. "In den 60er Jahren sollte ein Haus entstehen, das für die Biennale d...
Quelle: HRO-News.de | Do., 16.05.2019 - 16:00 Uhr
Rostock (HRPS) • Die Wahlen am Sonntag, 26. Mai 2019, in Rostock sind gut vorbereitet.
Quelle: HRO-News.de | Mi., 22.05.2019 - 15:50 Uhr
Rostock (HRPS) • Blinde und sehbehinderte Menschen können bei der Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters am 26. Mai 2019 ohne fremde Hilfe wählen, teilt das ...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 20.05.2019 - 14:42 Uhr
Rostock-Überseehafen (HRPS) • Heute weihte der Geschäftsführer der Vattenfall Europe New Energy Ecopower GmbH, Uwe Zierl, mit Rostocks Senator für Bau und Umwelt, Holger Matthäus, dre...
Quelle: HRO-News.de | Di., 21.05.2019 - 13:04 Uhr
Junger Wolf läuft aus Rapsfeld vor Auto und stirbt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Mittwochabend ereignete sich bei Niendorf dieser ungewöhnliche und seltene Verkehrsunfall.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 16.05.2019 - 06:37 Uhr
Rostock-Reutershagen (PIHR) • Weiße Briefumschläge ohne Adressat und Absender, in denen sich fühlbar ein Gegenstand befand, zwei Nachbarinnen in Reutershagen hatten kein gutes Gefühl,...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 22.05.2019 - 10:22 Uhr

Mädchen greifen Ladendetektiv an

Rostock-Warnemünde (PIHR) • Mit einem Messer und einem Feuerlöscher sind zwei junge Mädchen (13,14) gestern auf einen Ladendetektiv losgegangen, der sie beim Diebstahl erwischt hatte. Mithilfe anderer Kunden konnten die beiden rabiaten Ladendiebinnen gestellt werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Diebstahls und Verstoß gegen das Waffengesetz wurde eingeleitet.
Der Vorfall ereignete sich gestern Nachmittag in Warnemünde. Dort hatten die Mädchen in einem Discounter versucht einen Karton mit Partyschnäpsen zu stehlen. Als der Ladendetektiv die beiden darauf ansprach, reagierten die sofort aggressiv. Eine der Schnapsflaschen, die sie nach dem Detektiv warfen, beschädigte die Eingangstür. Während eines der Mädchen einen Feuerlöscher von der Wand nahm und um sich schleuderte, zückte ihre Komplizin ein Einhandmesser und richtete es gegen den Detektiv. Mit Unterstützung anderer Kunden konnten die Mädchen nach kurzer Flucht vor dem Einkaufsmarkt gestellt werden. Noch bei Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten spuckten und brüllten die beiden in alle Richtungen.
Bei den Mädchen handelt sich es sich um zwei Rostockerinnen, die bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten sind. Bei ihnen wurden das restliche Diebesgut und ein Einhandmesser sichergestellt. Letztendlich wurden sie an die Personensorgeberechtigten übergeben.

Yvonne Hanske



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Di., 19.02.2019 - 14:13 Uhr | Seitenaufrufe: 14
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019