Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Überseehafen (BPHR) • Ein rumänischer Fahrer eines Lastkraftwagens wurde am Vormittag des 17.03.2019 durch zwei Männer, tadschikischer Nationalität, am Rostocker Überseehafen ...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18.03.2019 - 11:17 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Einen Bericht über die Studienreise zum Referenzprojekt der Klärschlamm-Verwertungsanlage nach Zürich werden Mitglieder des Agenda-21-Rates in ihrer Sitzu...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 06:38 Uhr
Rostock (PIHR) • Am vergangenen Wochenende registrierte die Rostocker Polizei vermehrt Straftaten rund um's Kraftfahrzeug. In allen Fällen ermittelt jetzt das Kriminalkommis...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18.03.2019 - 11:44 Uhr
Rostock (PIHR) • Ein 55-Jähriger, der in mehreren Rostocker Gaststätten die Zeche geprellt hat, wurde gestern Nachmittag vorläufig festgenommen. Gegen den aus Tschechien s...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 14:56 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Unter dem Motto "Gemeinsam gegen Rassismus – Für Vielfalt und Toleranz" findet morgen, am Mittwoch (20. März 2019), der mittlerweile 4. Drachenboot-Indoo...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 12:22 Uhr
Rostock-Reutershagen (HRPS) • Am Freitag, 22. März 2019, trifft sich der Planungs- und Gestaltungsbeirat der Hanse- und Universitätsstadt Rostock zu seiner 27. öffentlichen Sitzung. Si...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18.03.2019 - 10:49 Uhr
Rostock-Lütten Klein (HRPS) • Die Stadtbibliothek Rostock lädt am Donnerstag, 21. März 2019, um 15 Uhr zu einer Vorlesezeit in die Stadtteilbibliothek Lütten Klein, Warnowallee 30, ein...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 10:07 Uhr

Raub in Rostocker Innenstadt

Rostock-Stadtmitte (PIHR) • Am 26.12.2018 kam es gegen 21:10 Uhr in der Rostocker Innenstadt zu
einer Raubstraftat, in deren Verlauf ein Mobiltelefon der Marke Nokia
erbeutet wurde.
Nach Angaben des Geschädigten befand sich dieser zur benannten Zeit
in der Fischerstraße, als er plötzlich von hinten attackiert worden
sei. Unter Anwendung von Gewalt sei ihm im Anschluss ein Mobiltelefon
der Marke NOKIA aus der Manteltasche entwendet worden. Als ein Zeuge
auf die Straftat aufmerksam wurde und einschritt, ließ der
Tatverdächtige von seinem Opfer ab und flüchtete mit einem
Mountainbike in Richtung Strandstraße. Der Geschädigte erlitt keine
Verletzungen.
Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:
- kurze, blonde Haare
- scheinbares Alter: 25-30 Jahre
- bekleidet mit einer schwarzen Jacke  
- deutsche Aussprache
- ungepflegtes Äußeres
- unterwegs mit einem Mountainbike mit aktiver Beleuchtung
Weitere Angaben zur Personenbeschreibung konnten die Zeugen nicht
machen.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kann
sachdienliche Hinweise zum geschilderten Sachverhalt geben? Hinweise
nimmt das Polizeihauptrevier in Rostock-Reutershagen unter der
Telefonnummer 0381-4916 0 oder jede andere Polizeidienststelle
entgegen.

Ronny Steffenhagen
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle
Polizeipräsidium Rostock

Sophie Pawelke, Stefan Baudler



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Do., 27.12.2018 - 00:40 Uhr | Seitenaufrufe: 29
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019