Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Überseehafen (BPHR) • Ein rumänischer Fahrer eines Lastkraftwagens wurde am Vormittag des 17.03.2019 durch zwei Männer, tadschikischer Nationalität, am Rostocker Überseehafen ...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18.03.2019 - 11:17 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Einen Bericht über die Studienreise zum Referenzprojekt der Klärschlamm-Verwertungsanlage nach Zürich werden Mitglieder des Agenda-21-Rates in ihrer Sitzu...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 06:38 Uhr
Rostock (PIHR) • Am vergangenen Wochenende registrierte die Rostocker Polizei vermehrt Straftaten rund um's Kraftfahrzeug. In allen Fällen ermittelt jetzt das Kriminalkommis...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18.03.2019 - 11:44 Uhr
Rostock (PIHR) • Ein 55-Jähriger, der in mehreren Rostocker Gaststätten die Zeche geprellt hat, wurde gestern Nachmittag vorläufig festgenommen. Gegen den aus Tschechien s...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 14:56 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Unter dem Motto "Gemeinsam gegen Rassismus – Für Vielfalt und Toleranz" findet morgen, am Mittwoch (20. März 2019), der mittlerweile 4. Drachenboot-Indoo...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 12:22 Uhr
Rostock-Reutershagen (HRPS) • Am Freitag, 22. März 2019, trifft sich der Planungs- und Gestaltungsbeirat der Hanse- und Universitätsstadt Rostock zu seiner 27. öffentlichen Sitzung. Si...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18.03.2019 - 10:49 Uhr
Rostock-Lütten Klein (HRPS) • Die Stadtbibliothek Rostock lädt am Donnerstag, 21. März 2019, um 15 Uhr zu einer Vorlesezeit in die Stadtteilbibliothek Lütten Klein, Warnowallee 30, ein...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 10:07 Uhr

Senator Steffen Bockhahn übergibt Zuwendungsbescheid an Rostocker Tafel

Rostock (HRPS) • Im Rahmen seines Besuches in der Ausgabestelle Altbettelmönchstraße hat heute Senator Steffen Bockhahn Zuwendungsbescheide für die Haushaltsjahre 2018 und 2019 über jeweils 52.500 Euro zur Organisation des Angebots der Rostocker Tafel gGmbH an Geschäftsführerin Vera Pürckhauer und Koordinatorin Beate Kopka übergeben.  Mit der Zuwendung aus der Stadtkasse werden Personal- und Mietkosten finanziert.


"Ohne die Hilfe von ehrenamtlich engagierten Rostockerinnen und Rostockern sowie die Unterstützung durch unzählige Spenden von Lebensmitteln, Geld und Ausrüstung wären die Angebote der Rostocker Tafel nicht leistbar", so Senator Steffen Bockhahn. "Dennoch ist ein organisatorischer Hintergrund zwingend notwendig, um die Hilfe auch professionell anbieten zu können. Im Namen der Hanse- und Universitätsstadt Rostock danke ich allen über 100 ehrenamtlich Engagierten, aber auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Rostocker Tafel gGmbH, für dieses wichtige Angebot!"

Die Rostocker Tafel unterstützt weit mehr als 1.000 bedürftige Menschen pro Woche durch die Versorgung mit gespendeten Lebensmitteln. Die Spenden, täglich etwa fünf bis acht Tonnen Lebensmittel, kommen von ungefähr 90 Supermärkten, Discountern, Bäckereien, Drogeriemärkten u.v.m. aus Rostock und Umgebung. Etwa 30 Märkte werden täglich angefahren. Die Rostocker Tafel übernimmt dabei die komplette administrative und logistische Organisation - vom Sammeln der Lebensmittelspenden und deren fachgerechter Lagerung bis hin zur Verteilung in derzeit 15 Ausgabestellen.

Die Berechtigung für die Abholung von Lebensmitteln gegen Zahlung eines kleinen Obulus besitzen alle Inhaberinnen und Inhaber eines Warnowpasses, Obdachlose, Hartz IV-Empfängerinnen und -Empfänger, Menschen, die Grundsicherung beziehen, sowie Rentnerinnen und Rentner, deren Einkommen nicht höher als der Hartz IV-Satz ist. Um das Angebot der Rostocker Tafel nutzen zu können, ist ein entsprechender Nachweis an der Ausgabestelle vorzulegen.

Linktipp: www.rostocker-tafel.de

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Do., 13.12.2018 - 16:04 Uhr | Seitenaufrufe: 22
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019