Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Es ist eine gute Tradition, jährlich auf Suchtgefahren in verschiedenen Lebensbereichen hinzuweisen – sei es auf regionalen wie bundesweiten Aktionswochen...
Quelle: HRO-News.de | Do., 16.05.2019 - 12:21 Uhr
Rostock-Reutershagen (SKMV) • Die Kunsthalle sei der erste und einzige Neubau eines Kunstmuseums in der DDR gewesen. "In den 60er Jahren sollte ein Haus entstehen, das für die Biennale d...
Quelle: HRO-News.de | Do., 16.05.2019 - 16:00 Uhr
Rostock (HRPS) • Die Wahlen am Sonntag, 26. Mai 2019, in Rostock sind gut vorbereitet.
Quelle: HRO-News.de | Mi., 22.05.2019 - 15:50 Uhr
Rostock (HRPS) • Blinde und sehbehinderte Menschen können bei der Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters am 26. Mai 2019 ohne fremde Hilfe wählen, teilt das ...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 20.05.2019 - 14:42 Uhr
Rostock-Überseehafen (HRPS) • Heute weihte der Geschäftsführer der Vattenfall Europe New Energy Ecopower GmbH, Uwe Zierl, mit Rostocks Senator für Bau und Umwelt, Holger Matthäus, dre...
Quelle: HRO-News.de | Di., 21.05.2019 - 13:04 Uhr
Junger Wolf läuft aus Rapsfeld vor Auto und stirbt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Mittwochabend ereignete sich bei Niendorf dieser ungewöhnliche und seltene Verkehrsunfall.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 16.05.2019 - 06:37 Uhr
Rostock-Reutershagen (PIHR) • Weiße Briefumschläge ohne Adressat und Absender, in denen sich fühlbar ein Gegenstand befand, zwei Nachbarinnen in Reutershagen hatten kein gutes Gefühl,...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 22.05.2019 - 10:22 Uhr

Rodungsarbeiten ab 10. Dezember in der Neustrelitzer Straße

Rostock (HRPS) • In Vorbereitung der Neugestaltung der Grünflächen zwischen der Neustrelitzer Straße und dem benachbarten Wohngebiet beziehungsweise der Kleingarten-Anlage werden ab 10. Dezember Rodungsarbeiten durchgeführt, teilt das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege mit. Dann müssen auch abschnittsweise Stellplätze auf der Nordseite der Straße für voraussichtlich eine Woche gesperrt werden.

Im Bereich der Hochspannungs-Freileitung im Bereich Neustrelitzer Straße werden die Bäume und Sträucher in dieser Grünfläche turnusmäßig gekappt und können aus diesem Grund keine artgemäße Baumkrone beziehungsweise keinen artgerechten Habitus entwickeln. Aus diesem Grund ist für das Jahr 2019 eine Überarbeitung und Neugestaltung der gesamten Grünfläche vorgesehen. So sollen entlang der Grenze zum Wohngebiet und zur Kleingarten-Anlage eine freiwachsende Hecke aus vorwiegend heimischen Sträuchern wie Johannisbeere, Schneebeere, Spiräen und Wildrosen angepflanzt werden sowie vorgelagerte Strauchgruppen aus Flieder, Forsythie, Haselnuss, Kartoffel-Rose, Kornelkirsche, Pfaffenhütchen und Wasser-Schneeball auf einer Wiesenfläche.

Außerhalb der Freileitung soll der erhaltenswerte Großbaum-Bestand freigestellt werden und mit Baumarten wie Feldahorn, Vogelkirsche, Rot-Eiche und Vogelbeere ergänzt werden. Damit die Anpflanzungen in der nächsten Pflanzperiode durchgeführt werden können, muss die Freimachung bereits jetzt außerhalb der Schutzzeiten für die Gehölze  erfolgen. Mit der Rodung ist die Firma Baumdienst Weymann GbR, Westenbrügge beauftragt.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Umwelt & Natur | Fr., 30.11.2018 - 10:37 Uhr | Seitenaufrufe: 35
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019