Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Stadtmitte (MEIL) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock erhält vom Landesbauministerium Städtebaufördermittel in Höhe von rund 350.000 Euro für die Sanierung der Vög...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18.02.2019 - 15:00 Uhr
Rostock-Reutershagen (HRPS) • Eine Wegeverbindung vom Wohngebiet an der Walter-Husemann-Straße in das Gewerbegebiet Goerdelerstraße wünschte sich der Ortsbeirat Reuterhagen seit Jahren...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.02.2019 - 13:27 Uhr
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Mit einem Messer und einem Feuerlöscher sind zwei junge Mädchen (13,14) gestern auf einen Ladendetektiv losgegangen, der sie beim Diebstahl erwischt hatte....
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.02.2019 - 14:13 Uhr
Bunker und Parkplatz kommen im März unter den Hammer - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Vom Bunker bis zum Anglergrundstück - Außergewöhnliche Immobilien aus Rostock und Umgebung werden versteigert.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 18.02.2019 - 15:58 Uhr
Rostock-Lütten Klein (HRPS) • Zu einer Vorlesezeit für Kinder lädt die Stadtteilbibliothek Lütten Klein in der Warnowallee 30 am Donnerstag (21. Februar 2019) um 15 Uhr ein. Die Vorles...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.02.2019 - 16:26 Uhr
In Rostock wurde heute über die Zukunft des Flughafens Rostock-Laage beraten. Forderungen, das Land solle als Gesellschafter einsteigen, erteilte Verkehrsminister Pegel eine Absage.
Quelle: NDR.de | Mo., 18.02.2019 - 15:03 Uhr
Jugendliche holen Frau vom Rad und lassen sie liegen - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Drei Jugendliche haben in der Parkstraße eine 28-Jährige vom Fahrrad geholt. Sie ließen die Frau bewusstlos zurück.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 18.02.2019 - 14:12 Uhr

Planungs- und Gestaltungsbeirat der Hanse- und Universitätsstadt Rostock tagt am 23. November

Verabschiedung und Begrüßung von Beiratsmitgliedern

Rostock-Reutershagen (HRPS) • Am Freitag, 23. November 2018, wird sich der Planungs- und Gestaltungsbeirat der Hanse- und Universitätsstadt Rostock zu seiner 26. öffentlichen Sitzung zusammenfinden. Diese wird am ab 14 Uhr in der Kunsthalle Rostock, Hamburger Straße 40, stattfinden.

Zu Beginn der Sitzung ist die offizielle Verabschiedung der letzten drei Beiratsmitglieder der Erstbesetzung und die Begrüßung der nachfolgenden drei Beiratsmitglieder durch Oberbürgermeister Roland Methling geplant.  Die "alten und neuen" Mitglieder werden in dieser Sitzung einmalig gemeinsam über die anstehenden Vorhaben beraten.

Im Rahmen der 26. Sitzung des Planungs- und Gestaltungsbeirates der Hanse- und Universitätsstadt Rostock stehen Beratungen zum Wohnungsneubau in der Möllner Straße (Wiedervorlage), zum Neubau am Neptun Kai in der Kurt-Dunkelmann-Straße 1 und 2, zum Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses am Schröderplatz 3 und 4 (Wiedervorlage) sowie zur Wohnbebauung im Innenhof der John-Brinckman-Straße 10 A in Warnemünde auf der Tagesordnung.

Im September 2012 fand die erste Sitzung des Planungs- und Gestaltungsbeirats statt. Sechs Jahre sind seit dem vergangen und Antje Osterwold, Prof. Claus Anderhalten und Klaus H. Petersen befinden sich am Ende ihrer zweiten und damit letzten Amtszeit.
Im September bestimmte die Bürgerschaft Prof. Renate Abelmann, Dr. Anke Schettler und Prof. Dr. Cyrus Zahiri als Nachfolgerinnen und Nachfolger für das Gremium.

Der Planungs- und Gestaltungsbeirat tagt vierteljährlich, um Planungen und Bauvorhaben in der Hanse- und Universitätsstadt frühzeitig zu beurteilen. Ziel der stattfindenden Diskussion und Urteilsfindung ist es, Empfehlungen als Entscheidungsgrundlage für die Bürgerschaft und ihre Gremien sowie für die Stadtverwaltung Rostocks zu erarbeiten und gleichzeitig private Bauherren bei der Gestaltung städtebaulich bedeutsamer Vorhaben zu beraten.  Interessierte Gäste können die öffentliche Diskussion als Zuhörerinnen und Zuhörer in der Kunsthalle verfolgen.

Linktipp und Kontakt: www.rostock.de/stadtplanung

Direktlink: http://rathaus.rostock.de/de/rathaus/stadtverwaltung/beiraete/planungs_und_gestaltungsbeirat/249177

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Stadtentwicklung | Mo., 12.11.2018 - 07:04 Uhr | Seitenaufrufe: 34
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019