Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock/Schwerin (HRPS) • Die Historische Kommission für Mecklenburg e.V. mit Sitz in Schwerin hat jetzt mit der Publikation "Rostock und seine Nachbarn in der Geschichte" einen inte...
Quelle: HRO-News.de | Do., 15.11.2018 - 06:29 Uhr
Rostock-Lichtenhagen (PIHR) • Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Mittag im Stadtteil Lichtenhagen. Dabei erlitt eine 77-jährige Fußgängerin schwerste Verletzungen, ...
Quelle: HRO-News.de | Do., 15.11.2018 - 16:45 Uhr
Am Kröpeliner Tor steht schon seit Tagen die erste Bude für den Rostocker Weihnachtsmarkt. Doch die muss nun wieder abgebaut werden. Das Amt hat es entschieden ? und streitet mit dem Gastronomen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 15.11.2018 - 11:45 Uhr
Eine Festung vorm Stadion - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
2400 Demonstranten werden heute zum AfD-Aufmarsch und der Gegenbewegung im Hansaviertel erwartet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 16.11.2018 - 05:26 Uhr
Arbeiter stürzt 70 Meter in den Tod - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Tragödie am Kühlturm: Bei Fassadenarbeiten in 80 Metern Höhe ist heute ein Tragekorb abgestürzt. Ein Mann kam ums Leben.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 15.11.2018 - 12:40 Uhr
Rostock (MWBT) • In Rostock hat am Sonnabend der 25. Hausärztetag stattgefunden. "Die Hausärzte nehmen im Gesundheitswesen eine besonders wichtige Funktion wahr. Sie sind r...
Quelle: HRO-News.de | Sa., 17.11.2018 - 11:30 Uhr
Großgemeinde vor Rostocks Toren geplant - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Gemeinden Elmenhorst, Admannshagen-Bargeshagen und Ostseebad Nienhagen wollen fusionieren.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 16.11.2018 - 05:26 Uhr

Lesung mit Karen Duve am 7. November in der Stadtbibliothek

Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Zu einer Lesung mit Gespräch lädt die Stadtbibliothek am 7. November um 19.30 Uhr in die Kröpeliner Straße 82 ein. Karen Duve liest aus ihrem Buch "Fräulein Nettes kurzer Sommer".
"Man schrieb das Jahr 1819, die Lebensverhältnisse änderten sich mit bis dahin unbekannter Geschwindigkeit. Dampfmaschinen pumpten, hämmerten und walzten in fast allen deutschen Kleinstaaten und die ersten Spinngeräte produzierten mit rasendem Geklapper mehr Garn in einer einzigen Stunde als zehn Spinnerinnen an einem einzigen Tag verdrehen konnten." (Aus: "Fräulein Nettes kurzer Sommer") Die junge Annette von Droste-Hülshoff, 23 Jahre alt, heftig, störrisch und vorlaut, passt in diese Aufbruchsstimmung. Sie ist das schwarze Schaf in der Herde ihrer adligen Verwandten. Während ihre Tanten und Cousinen brav am Kamin sitzen und sticken, zieht sie mit einem Berghammer bewaffnet in die Mergelgruben, um nach Mineralien zu stöbern. Und in diesem kurzen Sommer beschäftigen sie noch ganz andere "Männerangelegenheiten".
Karen Duve zeigt die später berühmte Dichterin und Komponistin als gewitzte, freiheitsliebende junge Frau zwischen zwei Männern, der jedoch übel mitgespielt wird. Karen Duve, 1961 in Hamburg geboren, lebt in der Märkischen Schweiz. Ihre Romane "Regenroman" (1999), "Dies ist kein Liebeslied" (2005), "Die entführte Prinzessin" (2005), "Taxi" (2008) und "Macht" (2016) waren Bestseller und wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Die Verfilmung ihres Romans "Taxi" kam im Sommer 2015 ins Kino.

Die Moderation hat Alexander Solloch (NDR Kultur) übernommen. Er wurde in Wesel am Niederrhein geboren. Nach seinem Studium der Geschichte, Französistik und Journalistik in Leipzig und Aix-en-Provence arbeitete er als Journalist für verschiedene Zeitungen und Hörfunksender. Seit 2003 ist er für den NDR tätig, seit 2014 als Literaturredakteur für NDR Kultur. 2011 wurde er für den Deutschen Radiopreis in der Kategorie "Bestes Interview" nominiert.

Der Eintritt für die gemeinsame Veranstaltung der Stadtbibliothek Rostock und des Literaturhauses Rostock kostet sieben Euro, ermäßigt fünf Euro. Karten sind in der Stadtbibliothek erhältlich.

Emily Grunert



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Fr., 02.11.2018 - 10:35 Uhr | Seitenaufrufe: 14
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2018