Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock/Schwerin (HRPS) • Die Historische Kommission für Mecklenburg e.V. mit Sitz in Schwerin hat jetzt mit der Publikation "Rostock und seine Nachbarn in der Geschichte" einen inte...
Quelle: HRO-News.de | Do., 15.11.2018 - 06:29 Uhr
Rostock-Lichtenhagen (PIHR) • Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Mittag im Stadtteil Lichtenhagen. Dabei erlitt eine 77-jährige Fußgängerin schwerste Verletzungen, ...
Quelle: HRO-News.de | Do., 15.11.2018 - 16:45 Uhr
Am Kröpeliner Tor steht schon seit Tagen die erste Bude für den Rostocker Weihnachtsmarkt. Doch die muss nun wieder abgebaut werden. Das Amt hat es entschieden ? und streitet mit dem Gastronomen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 15.11.2018 - 11:45 Uhr
Eine Festung vorm Stadion - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
2400 Demonstranten werden heute zum AfD-Aufmarsch und der Gegenbewegung im Hansaviertel erwartet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 16.11.2018 - 05:26 Uhr
Arbeiter stürzt 70 Meter in den Tod - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Tragödie am Kühlturm: Bei Fassadenarbeiten in 80 Metern Höhe ist heute ein Tragekorb abgestürzt. Ein Mann kam ums Leben.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 15.11.2018 - 12:40 Uhr
Rostock (MWBT) • In Rostock hat am Sonnabend der 25. Hausärztetag stattgefunden. "Die Hausärzte nehmen im Gesundheitswesen eine besonders wichtige Funktion wahr. Sie sind r...
Quelle: HRO-News.de | Sa., 17.11.2018 - 11:30 Uhr
Großgemeinde vor Rostocks Toren geplant - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Gemeinden Elmenhorst, Admannshagen-Bargeshagen und Ostseebad Nienhagen wollen fusionieren.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 16.11.2018 - 05:26 Uhr

Neuer Ballspielplatz entsteht in der Malchiner Straße

Rostock-Lichtenhagen (HRPS) • Das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege der Hanse- und Universitätsstadt Rostock errichtet bis Mitte November einen neuen Ballspielplatz auf der Grünfläche zwischen Malchiner Straße und Stadtautobahn in Lichtenhagen. Das über 1.000 Quadratmeter große attraktive Spielareal, das Kindern und Jugendlichen Bewegung und Begegnung an frischer Luft ermöglichen soll, zählt zu den derzeit 20 wichtigsten Spielplatz-Projekten in der Stadt.
Geplant sind ein Bolzplatz für Fußball sowie eine Streetball-Anlage.
Eine bereits vorhandene Jugendhütte und eine Schaukel integrieren sich in die Gesamtanlage. Sitzbereiche und Abstellmöglichkeiten für Fahrräder werden eingeordnet, die angrenzenden Flächen mit Bäumen bepflanzt und Rasenflächen angelegt.
Die Planung war bereits im Jahr 2017 durch das Rostocker Büro aib erstellt und im Ortsbeirat vorgestellt worden. Die Bauarbeiten führt die Firma Rostocker GALABAU GmbH aus. Rund 180.000 Euro werden hierfür aus dem städtischen Haushalt zur Verfügung gestellt. Für das Jahr 2018 sind entsprechend dem Beschluss der Bürgerschaft und der abgeleiteten Prioritätenliste zum Spielplatzkonzept die Haushaltsmittel für den Bau und die Planung von Spielanlagen im Rostocker Stadtgebiet eingestellt.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Stadtentwicklung | Do., 01.11.2018 - 12:39 Uhr | Seitenaufrufe: 18
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2018