Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Der geplante Bau einer neuen Moschee am Rostocker Holbeinplatz ist das Diskussionsthema in der Hansestadt ? doch es gibt nicht nur Ablehnung: Viele Rostocker und auch Parteien stellen sich hinter die Idee.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 20.01.2019 - 12:06 Uhr
Zähes Warten auf den B-Plan Strand - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Beteiligte treten seit zehn Jahren auf der Stelle - das gefährdet ganze Existenzen. Ortsbeirat drängt auf Fortschritte.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 19.01.2019 - 08:04 Uhr
Rostock (HRPS) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird unter Federführung des Brandschutz- und Rettungsamtes zusammen mit der Reederei Scandlines, dem Havariekomman...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 21.01.2019 - 06:45 Uhr
Und plötzlich dudelt es wieder ... - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Zum 100. Mal haben Ehrenamtler im Repair Café Elektro-Geräten wieder Leben eingehaucht. Der Andrang war überwältigend.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 19.01.2019 - 05:03 Uhr
Anschlag auf Wohnhaus von Linken-Abgeordneter in Güstrow - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Auf das Wohnhaus der Linke- Landtagsabgeordneten Karen Larisch in Güstrow (Landkreis Rostock) ist ein Anschlag mit einer
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 19.01.2019 - 19:12 Uhr
Bei einem Autounfall sind am Montag zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Während der Fahrer im VW-Transporter unverletzt blieb, erlitt die Dame im Hyundai leichte Verletzungen. Sie wurde von Sanitätern und einem Notarzt untersucht.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 21.01.2019 - 10:42 Uhr
Der neue Landesmeister im Tischtennis ist Mathias Wähner vom TSV Rostock Süd. Er siegte mit 4:1 Sätzen. Aus dem gleichen Verein siegte Sandy Lingstädt bei den Damen.
Quelle: NDR.de | Mo., 21.01.2019 - 06:37 Uhr

Pflanzaktion "Bürger für Bäume" am 20. Oktober

Rostock (HRPS) • Die 7. Baumpflanzaktion "Bürger für Bäume" des Stadtforstamtes und des Zoos Rostock findet am 20. Oktober 2018 erneut unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der Rostocker Bürgerschaft Dr. Wolfgang Nitzsche statt. Nachdem sich in den Vorjahren viele Rostocker dabei für ihren Wald engagiert hatten, soll mit der diesjährigen Aktion erneut ein vielfältig nutzbares Areal der Rostocker Heide gestaltet werden. Der Zoo Rostock wird auch in diesem Jahr Partner bei den Baumpflanzungen sein, gemeinsam mit dem Stadtforstamt für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur werben und die Verbindung zwischen städtischen Naturerlebnisräumen unter anderem im Zoo, auf Grünflächen und im Stadtwald  unterstützen.

Die diesjährige Baumpflanzung findet 20. Oktober ab 10 Uhr in Torfbrücke am Rand der Rostocker Heide statt. Der Treffpunkt für alle Interessenten ist der Parkplatz am Ostseecamp Rostocker Heide (Zeltplatz Graal- Müritz; Einfahrt ab Torfbrücke). Bereits ab 9.30 Uhr weisen hier die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtforstamtes vor Ort ein.
Der ausgeschilderte Fußweg bis zur Pflanzfläche im Wald beträgt rund zehn Minuten auf gerader Strecke.

Die Baumpflanzung wird von Forstamtsmitarbeitern betreut, ist für die ganze Familie geeignet und bis ca. 13 Uhr bzw. bis alle Pflanzen im Boden sind, jederzeit auf der Fläche möglich. Mitzubringen wäre lediglich ein Spaten, festes Schuhwerk, Naturverbundenheit und die Bereitschaft, einem Förster oder Waldarbeiter bei der Einweisung zuzuhören.
Auf einem knappen Hektar Waldfläche im Küstenbereich soll auf einer ehemaligen Fichtenfläche ein neuer Mischwald  entstehen, für den 800 Stieleichen und 500 Roterlen gepflanzt werden. Es muss auch ordentlich gebuddelt werden, um die Pflanzen gut in den Boden zu bekommen.

Alle Pflanzen werden durch das Stadtforstamt fachgerecht für die Pflanzung vorbereitet.
Das Stadtforstamt und der Zoo Rostock werden an der Pflanzfläche verschiedene Angebote und Informationen für Kinder und Erwachsene vorstellen, die neben den Baumpflanzungen genutzt werden können.
Auftretender Hunger kann mit Bratwürsten über dem Lagerfeuer gestillt werden.  Der Bürgerschaftspräsident, der Zoo Rostock und das Stadtforstamt freuen sich auf rege Beteiligung und eine erneut erfolgreiche Pflanzaktion.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Umwelt & Natur | Fr., 12.10.2018 - 17:31 Uhr | Seitenaufrufe: 30
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019