Ausstellung "Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen" wandert durch die Stadtteile / News / HRO-News.de
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) - Am kommenden Sonntag, 16. Juni 2019, sind erneut über 173.000 Rostockerinnen und Rostocker zu den Wahlurnen gerufen. Da während der Oberbürgermeisterwahl am 26. Mai 2019 keine Kandidatin und kein Kandidat über die Hälfte der abgegebenen Stimmen auf sich vereinen konnte, ist eine Stichwahl zwischen den beiden...
Quelle: HRO-News.de | Di., 13:47 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) - Bürgerfest zum Mitmachen Wenn sich in Rostock in diesem Jahr die Gründung des Stadtrechts zum 801. Mal jährt, kommen die Einwohnerinnen und Einwohner dieser Stadt zusammen - am 24. Juni 2019 wird der Stadtgeburtstag gefeiert. Das Projektbüro Stadt- und Universitätsjubiläum 2018/2019 lädt in der Innenstadt zu...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 13:30 Uhr
RSAG_neue Busse für den Fahrdienst_12062019_Kloock.jpg
Rostock (RSAG) - Die Busflotte der Rostocker Straßenbahn AG wird noch moderner und umweltfreundlicher: Sechs neue Dieselbusse der Marke Mercedes Benz Citaro mit verbrauchsgünstigen und emissionsarmen Motoren der Euro-VI-Norm nimmt die RSAG in diesen Tagen in Betrieb, um ältere Fahrzeuge planmäßig zu ersetzen. Rund 92 % aller...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 16:01 Uhr
Rostock (HRPS) - In der maritimen Sammlung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, die vom Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum betreut wird, schlummern Schätze. So lagen in der "Bildersammlung" unter anderem 14 Seidenbilder aus China und Japan, die zwischen 1890 und 1930 von deutschen Seeleuten als Mitbringsel mit nach Hause...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 12:16 Uhr
Rostock (HRPS) - Seniorensicherheitsberater beraten ehrenamtlich und kostenfrei Seniorengruppen in Rostock, informiert der Kommunale Präventionsrat. Das Projekt "Seniorensicherheitsberater M-V" war als Kooperation von Landeskriminalamt, Landesseniorenbeirat und Landespräventionsrat 2014 eingeführt und in der Hanse- und...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 07:49 Uhr
Rostock-Warnemünde (MWBT) - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat zum Abschluss der Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft in Rostock-Warnemünde auf die Herausforderungen der Branche aufmerksam gemacht. "Die Gesundheitswirtschaft wächst rasant weiter. Das ist kein Selbstläufer. Die Branche ist ein...
Quelle: HRO-News.de | Do., 09:30 Uhr
Rostock (HRPS) - Am Sonntag, 16. Juni 2019, sind erneut über 173.000 Rostockerinnen und Rostocker zu den Wahlurnen gerufen. Da während der Oberbürgermeisterwahl am 26. Mai 2019 keine Kandidatin und kein Kandidat über die Hälfte der abgegebenen Stimmen auf sich vereinen konnte, ist eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 10:22 Uhr

Ausstellung "Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen" wandert durch die Stadtteile

Rostock (HRPS) • Der Landesverfassungsschutzbericht 2017 hatte es einmal mehr verdeutlicht: Die größte Gefahr für unsere Demokratie geht vom Rechtsextremismus aus. Nachdem die Ausstellung "Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen" während der Internationalen Wochen gegen Rassismus in der Rostocker Rathaushalle präsentiert worden war, wandert sie nun durch die Stadtteile der Hanse- und Universitätsstadt.

Die Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung zielt gegen die Verbreitung rechtsextremer Einstellungen und möchte zum zivilgesellschaftlichen Einsatz für ein friedliches demokratisches Miteinander motivieren. Auf 16 Tafeln wirft die Ausstellung u.a.
folgende Fragen auf: Was ist Demokratie und wie kann man sie gemeinsam (er)leben?  Welche Aktivitäten der rechtsextremen Szene gibt es in Mecklenburg-Vorpommern?  Wie kann man als Demokrat auf rechtsextremistische Äußerungen und Taten reagieren? Und nicht zuletzt: Wie stärkt man durch sein persönliches Engagement die Demokratie?

Der Kommunale Präventionsrat möchte in Kooperation mit der Lokalen Partnerschaft für Demokratie und den beteiligten Stadtteil- und Begegnungszentren die Ausstellungspräsentation zum Anlass nehmen, um im Rahmen von Veranstaltungen einen angemessenen Gesprächsraum zum Thema des demokratischen und gewaltfreien Miteinanders entstehen zu lassen.
Während der Ausstellungszeiträume wird es ein vielschichtiges Begleitprogramm in den Stadtteilbegegnungszentren geben. Bitte beachten Sie hierzu auch die dortigen Aushänge.

Alle Interessierten sind zu den Eröffnungsveranstaltungen und einer anschließenden Führung durch die Ausstellung eingeladen:
17. Oktober 2018 um 17 Uhr im Ortsamt Ost, Jawaharlal-Nehru-Straße 33 "Demokratieentwicklung in Europa" Mandy Kröppelin (Europäisches Integrationszentrum Rostock e.V.)
Ausstellungszeitraum: 17. Oktober bis 9. November 2018
21. November 2018 um 16 Uhr im Börgerhus Groß Klein, Gerüstbauerring 28 "Demokratie stärken – was ist das und kann auch ich die Welt verändern" Podiumsgespräch mit Dr. Juliane Sucker (FES), Uwe Michaelis (Ortsbeirat), Dr. Steffi Brüning (Ortsbeirat, angefragt) Ausstellungszeitraum: 21. November bis 26. November 2018
3. Dezember 2018 um 17.30 Uhr im Stadtteil- und Begegnungszentrum Südstadt/Biestow (Heizhaus), Tychsenstraße 22 Eröffnung und Lesung Ausstellungszeitraum: 3. Dezember bis 7. Dezember 2018
Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, während der Öffnungszeiten die Ausstellung zu besichtigen. Insbesondere sind Einzelpersonen, Schulklassen und Gruppen (ab 14 Jahren) aufgerufen, die angebotenen Führungen durch die Ausstellungen in Anspruch zu nehmen.

Marlen Schmidt



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Kunst & Kultur | Di., 02.10.2018 - 11:47 Uhr | Seitenaufrufe: 46
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019