Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock/Schwerin (HRPS) • Die Historische Kommission für Mecklenburg e.V. mit Sitz in Schwerin hat jetzt mit der Publikation "Rostock und seine Nachbarn in der Geschichte" einen inte...
Quelle: HRO-News.de | Do., 15.11.2018 - 06:29 Uhr
Rostock-Lichtenhagen (PIHR) • Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Mittag im Stadtteil Lichtenhagen. Dabei erlitt eine 77-jährige Fußgängerin schwerste Verletzungen, ...
Quelle: HRO-News.de | Do., 15.11.2018 - 16:45 Uhr
Am Kröpeliner Tor steht schon seit Tagen die erste Bude für den Rostocker Weihnachtsmarkt. Doch die muss nun wieder abgebaut werden. Das Amt hat es entschieden ? und streitet mit dem Gastronomen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 15.11.2018 - 11:45 Uhr
Eine Festung vorm Stadion - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
2400 Demonstranten werden heute zum AfD-Aufmarsch und der Gegenbewegung im Hansaviertel erwartet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 16.11.2018 - 05:26 Uhr
Arbeiter stürzt 70 Meter in den Tod - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Tragödie am Kühlturm: Bei Fassadenarbeiten in 80 Metern Höhe ist heute ein Tragekorb abgestürzt. Ein Mann kam ums Leben.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 15.11.2018 - 12:40 Uhr
Großgemeinde vor Rostocks Toren geplant - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Gemeinden Elmenhorst, Admannshagen-Bargeshagen und Ostseebad Nienhagen wollen fusionieren.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 16.11.2018 - 05:26 Uhr
Die Grünanlagen im geplanten Wohngebiet sollen für alle Rostocker frei zugänglich sein. Etwa ein Drittel der Gesamtfläche wird nicht bebaut.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 15.11.2018 - 18:40 Uhr

Poetry Slam am 18. Oktober in der Stadtbibliothek Rostock

Rostock (HRPS) • Die Stadtbibliothek Rostock hat nach "Warnemünde-Verliebten", "Darwineum-Gänger", also kurz gesagt "Rostock-Verliebten" gesucht. Sieben hochmotivierte Poetry Slammer haben sich gemeldet. Am 18. Oktober 2018 um 19.30 Uhr werden sie ihr Können beim 1. Rostocker Bibliotheks-Slam unter Beweis stellen. Ein Poetry Slam ist ein literarischer Wettstreit, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer vorgegebenen Zeit vorgetragen werden. Wer den Wettstreit am Ende gewonnen hat, entscheidet das Publikum live vor Ort.

Zu den sieben Poetry Slammern gehören Volker Heise, Dr. Gisela Irmisch, Leo Lawrenz, Florian Pieper, Theresa Steigleder, Liviu Todoran und Bernt Witzel. In der 1. Slam-Runde geht es, passend zum 800-jährigen Bestehen, um "Rostock". In der 2. Runde haben die Poetry Slammer thematisch die freie Auswahl.

Wer am Ende den Sieg davon trägt und einen Überraschungspreis im Wert von 100 Euro mit nach Hause nehmen darf, entscheidet ganz allein das Publikum. Die Moderation wird Christopher Dietrich von dem bekannten Rostocker Kabarett "Dietrich & Raab" übernehmen. Für die musikalische Untermalung sorgt die Rostocker Folk Band "All Was Well". Der Eintritt kostet 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. Einlass wird ab 19 Uhr gewährt.

Linktipp: www.stadtbibliothek-rostock.de

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Kunst & Kultur | Mo., 01.10.2018 - 14:28 Uhr | Seitenaufrufe: 15
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2018