Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Das ist heute in der KTV los - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Insgesamt vier Aufzüge mit 3000 Teilnehmern sind bei der Stadt Rostock angemeldet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 12.12.2018 - 05:14 Uhr
Tausende Teilnehmer ziehen durch den Stadtteil - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Um 16 Uhr beginnt das Demogeschehen. Um 18 Uhr will sich die AfD in Bewegung setzen. Parallel läuft die Gegenseite auf.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 12.12.2018 - 16:01 Uhr
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am vergangenen Wochenende hat eine 21 Jahre alte Frau vorgegeben, in
Quelle: HRO-News.de | Di., 11.12.2018 - 17:11 Uhr
Ehemaliges 5D-Kino wird zum Restaurant - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Für Filmfreunde ist der letzte Vorhang des 5D-Kinos gefallen. Das Kino ist zu, die Flächen sind für - das Restaurant.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 12.12.2018 - 05:14 Uhr
Der Neubau eines Kreuzfahrthafens im alten Werftbecken kommt nur schleppend voran, bei schlechtem Wetter können neue große Schiffe nicht Einlaufen: Rostock droht im Kreuzfahrtgeschäft abgehängt zu werden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 11.12.2018 - 06:36 Uhr
Rostock (PIHR) • Im Laufe des vergangenen Wochenendes wurden in den Stadtteilen Dierkow und Toitenwinkel insgesamt 10 Fahrzeuge beschädigt.
Quelle: HRO-News.de | Mo., 10.12.2018 - 14:04 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Morgen (11. Dezember 2018) um 9.30 Uhr wird die Stadtwette des diesjährigen Klima-Aktionstages eingelöst. Zwei rotblühende Robinien werden in der Grünanl...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 10.12.2018 - 16:55 Uhr

Verband deutscher Musikschulen traf sich zum Erfahrungsaustausch in Warnemünde

Rostock-Warnemünde (HRPS) • Die deutschlandweite Musikschulförderung stand im Mittelpunkt der 30. Geschäftsführerkonferenz der Landesverbände des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM), zu der sich kürzlich deren führende Vertreterinnen und Vertreter in Warnemünde getroffen hatten. Die einmal jährlich stattfindende Zusammenkunft war in diesem Jahr vom Landesverband Mecklenburg-Vorpommern ausgerichtet worden, teilt das Rostocker Konservatorium mit. Das Treffen diente unter anderem dem Erfahrungsaustausch zur stärkeren Anbindung der Musikschulen an die Digitalisierung, zur Problematik von Honorararbeitsverhältnissen und zu den wachsenden Schwierigkeiten bei der Besetzung von Musikschullehrerstellen im ländlichen Raum, informierte Edgar Sheridan-Braun, Direktor des Rostocker Konservatoriums und 2. Vorsitzender des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern.

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock präsentierte sich den aus allen Teilen Deutschlandes angereisten Fachleuten als sehr gute Gastgeberin, freute sich Christiane Krüger, Vorsitzende des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern. Bei einer Exkursion durch Warnemünde mit Leuchtturmbesuch genossen die Gäste die freundliche Atmosphäre der Hanse- und Universitätsstadt. "Das werden wir in guter Erinnerung behalten", bedankte sich der Geschäftsführer des Bundesverbandes der Musikschulen, Matthias Pannes und dankte Oberbürgermeister Roland Methling für die Unterstützung der Veranstaltung.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Kunst & Kultur | Fr., 28.09.2018 - 14:16 Uhr | Seitenaufrufe: 25
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2018