Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Das ist heute in der KTV los - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Insgesamt vier Aufzüge mit 3000 Teilnehmern sind bei der Stadt Rostock angemeldet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 12.12.2018 - 05:14 Uhr
Tausende Teilnehmer ziehen durch den Stadtteil - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Um 16 Uhr beginnt das Demogeschehen. Um 18 Uhr will sich die AfD in Bewegung setzen. Parallel läuft die Gegenseite auf.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 12.12.2018 - 16:01 Uhr
Klicken Sie hier, um alle Bilder von der Demonstration der AfD in der Rostocker KTV am Mittwochabend zu sehen!
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 12.12.2018 - 17:40 Uhr
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am vergangenen Wochenende hat eine 21 Jahre alte Frau vorgegeben, in
Quelle: HRO-News.de | Di., 11.12.2018 - 17:11 Uhr
Ehemaliges 5D-Kino wird zum Restaurant - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Für Filmfreunde ist der letzte Vorhang des 5D-Kinos gefallen. Das Kino ist zu, die Flächen sind für - das Restaurant.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 12.12.2018 - 05:14 Uhr
Der Neubau eines Kreuzfahrthafens im alten Werftbecken kommt nur schleppend voran, bei schlechtem Wetter können neue große Schiffe nicht Einlaufen: Rostock droht im Kreuzfahrtgeschäft abgehängt zu werden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 11.12.2018 - 06:36 Uhr
200 AfD-Anhänger treffen auf 3200 Gegendemonstranten - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Das Konfliktpotenzial war groß, die Ausschreitungen gering. Die Demo der AfD und die Gegenproteste verlaufen friedlich.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 13.12.2018 - 05:15 Uhr

Mit Elektroautos quer durch Europa - Electric Marathon macht Halt in Rostock

Rostock (HRPS) • Bereits in den 1930er Jahren machten sich einige Mutige auf den Weg, um sich mit Autos auf der Strecke von Tallin nach Monte Carlo in einem Rennen zu messen. Seit 2011 nehmen nur rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge am Rennen teil und werden am Ziel Monte Carlo von Prinz Albert von Monaco empfangen. Neben dem Gedanken der Kooperation verschiedener europäischer Länder stehen ebenfalls der Umweltgedanke und der Aufbruch in ein neues technologisches Zeitalter im Vordergrund.

Am Sonntag (23. September 2018) macht der Electric-Marathon das erste Mal in seiner Geschichte einen Zwischenstopp in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Die mindestens zwölf Elektrofahrzeuge werden gegen 12.30 Uhr auf dem Neuen Markt ankommen. Eine Siegerehrung für die Gewinner der Zwischenetappe und ein Begleitprogramm wird es ab 15 Uhr geben, bevor die Rallye 15.30 Uhr zur nächsten Etappe nach Hamburg aufbricht. Vom Sport- bis zum Kleinwagen können verschiedene Elektrofahrzeugmodelle bestaunt werden.

Holger Matthäus, Senator für Bau und Umwelt, der ein Grußwort halten wird, freut sich: "Rostock als Zwischenstopp für einen europäischen Elektro-Marathon zeigt die Bedeutung des Themas auch für unsere Region.
Mit den Stadtwerken Rostock haben wir einen starken Förderer von Ladeinfrastruktur in der Stadt, der bereits neun öffentliche Ladesäulen anbietet."

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Umwelt & Natur | Do., 20.09.2018 - 16:58 Uhr | Seitenaufrufe: 17
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2018