Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Fast jedes vierte Kind, also geschätzte drei bis vier Millionen Mädchen und Jungen, haben einen vorübergehend oder dauerhaft psychisch erkrankten Elternte...
Quelle: HRO-News.de | Di., 23.04.2019 - 12:08 Uhr
Rostock/Umland (HRPS) • Die langjährige Tradition der Heidewanderungen wollen Forstamtsleiter Jörg Harmuth und "Heideprofessor" Wilfried Steinmüller auch 2019 weiter fortführen ...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 24.04.2019 - 06:35 Uhr
Rostock-Dierkow (HRPS) • Der Recyclinghof Dierkow bleibt am 30. April 2019 aufgrund einer Baumaßnahme geschlossen, teilen das Amt für Umweltschutz und die Stadtentsorgung Rostock G...
Quelle: HRO-News.de | Di., 23.04.2019 - 10:23 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Gegen 6 Uhr in der Früh werden in der Komplexhalle die Lichter eingeschaltet. Um 7 Uhr startet die erste Trainingseinheit. Bis in die Abendstunden ist die S...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 24.04.2019 - 10:12 Uhr
Rostock-Groß Klein (HRPS) • Wie bereits in den vergangenen Jahren findet auch 2019 wieder in Groß Klein ein Frühjahrsputz statt, teilt die Stadtteilmanagerin Marén Wiese mit. Am Sonn...
Quelle: HRO-News.de | Di., 23.04.2019 - 10:21 Uhr
Rostock-Hohe Düne (HRPS) • Eine neue Bike & Ride-Anlage wird am Freitag (26. April 2019) in Hohe Düne am Parkplatz an der Fähre eröffnet, teilt das Amt für Verkehrsanlagen mit. Das...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 24.04.2019 - 13:26 Uhr
Landesregierung und Landkreis wollen am Flughafen Rostock-Laage hoch hinaus: Der Energieministerium lässt prüfen, ob der größte Airport in MV als Start- und Landeplatz für private Raumfahrt-Unternehmen in Frage kommt ? für Raketen, Satelliten und Raumg...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 23.04.2019 - 05:36 Uhr

2.900,- Euro Schaden bei einem Trickbetrug zum Nachteil älterer Menschen

Rostock (PIHR) • Ein 87-jähriger Mann bekam am 12.09.2018 einen Anruf von einer vermeintlichen Sparkasse, in dem ihm ein Lottogewinn in Höhe von 146.000,- Euro mitgeteilt wurde. Um diesen Betrag auszahlen zu können, müsse jedoch eine Transfergebühr in Höhe von 2.900,- Euro über eine Zahlstelle eingezahlt werden. Dies tat der Geschädigte, doch anstatt nun das Geld zu empfangen, erhielt er einen weiteren Anruf, in dem ihm mitgeteilt wurde, dass auch Steuern in Höhe von 14.600,- Euro auf diesen Gewinn fällig seien, die vorab gezahlt werden müssen. Diesmal sollte der Betrag mittels Dokumentenumschlag und DHL express nach Odessa/Ukraine aufgegeben werden. Auch dies tat der Geschädigte im guten Glauben, vertraute sich kurz danach jedoch seiner Tochter an, die mit Hilfe der Post die Sendung noch vor Erreichen des Empfängers erfolgreich stoppen konnte. Aufgrund zahlreicher Meldungen über Notruf ist derzeit eine Häufung von Betrugsversuchen zum Nachteil älterer Menschen im Bereich Großraum Rostock zu verzeichnen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Die Polizei warnt davor, Gewinnversprechungen per Telefon ernst zu nehmen. Tätigen Sie keine Überweisungen oder Vorabzahlungen, um versprochene Gewinne zu erhalten. Nicht Sie gewinnen dabei, sondern nur die Betrüger.

Maik Hensel



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Do., 20.09.2018 - 00:28 Uhr | Seitenaufrufe: 23
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019