Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Toitenwinkel (PIHR) • Betäubungsmittel, ein Teleskopschlagstock, Sprayer-Utensilien, 161 Feuerwerkskörper sowie mehrere Polenböller sind das Ergebnis einer durchgeführten Pers...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 15.02.2019 - 12:00 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Auf Grund von Veranstaltungen kommt es beim öffentlichen Schwimmen im Hallenschwimmbad "Neptun" zu Änderungen, teilt das Amt für Schule und Sport mit. So ...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 15.02.2019 - 11:20 Uhr
Rostock/Mecklenburg-Vorpommern (MAGS) • Die sechs Landkreise sowie die Hansestadt Rostock und die Landeshauptstadt Schwerin erhalten für das Jahr 2019 zusätzliche Mittel für die Verbesserung der...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 15.02.2019 - 11:00 Uhr
Am Flughafen in Rostock-Laage gehen die Beschäftigten mindestens bis Mai in Kurzarbeit. Gewerkschaft und Betriebsrat bezeichneten den Schritt als alternativlos. Der Airport hofft auf die ITB.
Quelle: NDR.de | Fr., 15.02.2019 - 16:51 Uhr
Wasserspringer aus 28 Ländern kämpfen beim Internationalen Springertag in Rostock derzeit um die Plätze auf dem Podest. Und auch der Nachwuchs hatte seinen Auftritt.
Quelle: NDR.de | Sa., 16.02.2019 - 21:02 Uhr
Jette Müller kam aus Liebe zurück in die Hansestadt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Den Auftakt der NNN-Serie "Elf Fragen" bildet ein Gespräch von NNN-Redakteurin Maria Pistor mit Künstlerin Jette Müller.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 16.02.2019 - 09:14 Uhr
Mode-Dinner zum Frauentag in der Sky-Bar - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Langweilig wird die Mode der Saison nicht. Sie wird bunt und vom Stil gemixt. Das zeigt das Mode-Dinner in der Sky-Bar.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 15.02.2019 - 05:14 Uhr

1. Rostocker Stilltag "Gesund Aufwachsen von Anfang an" am 27. September

Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (HRPS) • Anlässlich der alljährlichen Weltstillwoche im Oktober laden der Landeshebammenverband Mecklenburg-Vorpommern, das Gesundheitsamt, das Amt für Jugend, Soziales und Asyl sowie die Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock herzlich zum 1. Rostocker Stilltag am 27. September 2018 in die Aula der Volkshochschule, Am Kabutzenhof 20a von 14 bis 17.45 Uhr ein.

In diesem Jahr steht die Weltstillwoche unter dem Motto "Stillen - Basis fürs Leben". Stillen sichert das gesunde Aufwachsen für die Kinder und soll daher maßgeblich unterstützt und begleitet werden. Aber auch zur Gesundheitsförderung der Mutter trägt das Stillen bei. Nach dem Europäischen Kodex zur Krebsprävention hat das Stillen einen positiven Einfluss auf das Brustkrebsrisiko. Zudem fördert es die Bindung zwischen Mutter und Kind. Anlass genug, um am 1. Rostocker Stilltag unter dem Motto "Gesund Aufwachsen von Anfang an" für das Stillen zu werben und aufzuklären, zumal immer mehr Frauen sich derzeit gegen das Stillen entscheiden.

"Als Hebammen sind uns die Themen ausreichende Bewegung und gesunde Ernährung ein wichtiges Anliegen. Es ist unser Wunsch, dass Kinder gesund aufwachsen. Den Müttern und Vätern möchten wir gut informiert Selbstvertrauen und Selbstsicherheit vermitteln, den Start ins Familienleben zu meistern", unterstreicht Hebamme Kathrin Herold, Vorsitzende & Beauftragte für Stillen und Ernährung des Landeshebammenverbandes Mecklenburg-Vorpommern.

Programmauszug:
14 Uhr  Eröffnung
Kurzvorträge
14.30 bis 15 Uhr Kathrin Herold, Landeshebammenverband M-V e.V.
Guter Stillstart, Wie Stillen einfach und gut gelingen kann Bindungsorientiertes Aufwachsen im ersten Lebensjahr
16 bis 16.30 Uhr Ernährung im ersten Lebensjahr Sandra Reppe, Verbraucherzentrale M-V e.V.
Ob selbst gekocht oder fertig gekauft: Beikost sinnvoll auswählen "Ich bin schon groß"- Umstellung auf die Familienkost

17 bis 17.30 Uhr Dr. med. Sabine Körber, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Ernährung in der Schwangerschaft Auswirkung der mütterlichen Ernährung auf das Kind Gestationsdiabetes mellitus vermeiden?

Darüber hinaus werden zahlreiche Aktionsstände zu den Themen "Gesund Aufwachsen", Ernährung und Bewegung vertreten sein. Die Verbraucherzentrale informiert beispielsweise über die richtige Auswahl von Lebensmitteln für Kinder im ersten Lebensjahr. Für eine Möglichkeit, Kinder entspannt vor Ort zu stillen und zu wickeln, ist natürlich gesorgt.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kristin Schünemann



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Lokales | Mi., 19.09.2018 - 12:00 Uhr | Seitenaufrufe: 19
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019