Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (PIHR) • Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt die Rostocker Polizei gegen einen Autofahrer, der sich heute Mittag eine Verfolgungsfahrt mit der Rostocker ...
Quelle: HRO-News.de | Do., 18.04.2019 - 16:51 Uhr
Rostock-Stadtmitte (BPHR) • Eine offensichtliche Eifersüchtelei eskalierte gestern Abend gegen 23:00 Uhr am Rostocker Hauptbahnhof.
Quelle: HRO-News.de | Do., 18.04.2019 - 09:20 Uhr
Rostock (HRPS) • Auch in diesem Frühjahr pflanzt die Hansestadt Rostock an insgesamt 14 Standorten 47 Einzelbäume im gesamten Stadtgebiet, teilt das Amt für Stadtgrün, Na...
Quelle: HRO-News.de | Do., 18.04.2019 - 12:14 Uhr
Rostock (HRPS) • Das Brandschutz- und Rettungsamt Rostock weist darauf hin, dass mit Ausrufen der Waldbrandgefahrenstufe 4 größere Osterfeuer in Rostock verboten sind. Auch...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 19.04.2019 - 15:04 Uhr
Rostock-Toitenwinkel (HRPS) • Erfolgreiche Jugendsozialarbeit in Toitenwinkel ist auch ab kommendem Jahr gesichert. Darüber informiert Senator Steffen Bockhahn. "Die Fachabteilungen des ...
Quelle: HRO-News.de | Do., 18.04.2019 - 08:33 Uhr
Rostock/Schwerin/Hamburg-Harburg (BPHR) • Am Sonntag, den 21.April 2019 findet in Kaiserslautern das Punktspiel der 3. Liga zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem F.C. Hansa Rostock statt. Zur Unt...
Quelle: HRO-News.de | Do., 18.04.2019 - 07:24 Uhr
Ärztin will in Heimat eigenes Krankenhaus gründen - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Neurochirurgin absolviert ihre Ausbildung ab der Unimedizin Rostock und hat ein ambitioniertes Ziel.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 19.04.2019 - 08:05 Uhr

Vier historisch gestaltete Brunnen für den Neuen Friedhof

Tag des Friedhofes am Wochenende lädt zu Spaziergängen

Rostock (HRPS) • Ein nach historischem Vorbild gestalteter Springbrunnen ist jetzt neuer Anziehungspunkt auf dem Rostocker Neuen Friedhof. Insgesamt vier neue schmucke Wasserspender sollen im Laufe des nächsten Jahres auf dem gesamten Areal zwischen verschiedenen  Grabfeldern sprudeln. Grüne Hecken und Bänke zum Verweilen werden die stillen Oasen ergänzen.
"Unsere Besucherinnen und Besucher sollen sich an der Schönheit der Natur unter jahrzehntealten Baumbeständen erfreuen und Lebenserinnerungen in besinnlichen, aber auch heiteren Gesprächen austauschen",  unterreicht Caroline Troschke, Leiterin der Abteilung Friedhöfe im Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege.

Anlässlich des bundesweiten Tages des Friedhofes am 15. und 16. September 2018 laden Rostocks drei kommunale Friedhöfe mit ihren über 17.000 teils historisch gestalteten Grabstätten zu stillen Spaziergängen ein. Betagte, moderne und maritime Gestaltungen auf dem Neuen Friedhof, dem Westfriedhof und dem Friedhof Warnemünde bieten Raum für Begegnungen und Gespräche. Im kommenden Jahr wird anlässlich des Gedenktages ein Programm geplant.

Der alljährliche deutschlandweite Tag des Friedhofes steht in diesem Jahr unter dem für zwei Jahre geltenden Motto "Der Friedhof: Leben-Lachen-Freude" .

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Kunst & Kultur | Do., 13.09.2018 - 13:43 Uhr | Seitenaufrufe: 24
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019