Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages am 16. November 2018 unter dem Motto "Natur und Umwelt" lädt die Rostocker Stadtbibliothek am Mittwoch zu Aktionen...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12.11.2018 - 12:29 Uhr
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am Nachmittag des 11.11.2018, gegen 16:00 Uhr gerieten am
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12.11.2018 - 04:45 Uhr
Rostock-Reutershagen (HRPS) • Am Freitag, 23. November 2018, wird sich der Planungs- und Gestaltungsbeirat der Hanse- und Universitätsstadt Rostock zu seiner 26. öffentlichen Sitzung zu...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12.11.2018 - 07:04 Uhr
Rostock-Südstadt (PIHR) • In einem Mehrfamilienhaus in der Albert-Einstein-Str. in Rostock
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12.11.2018 - 05:24 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Am Freitag, 16. November 2018, sind für das Rostocker Hansaviertel mehrere Versammlungen und Aufzüge angemeldet. Darüber informiert das Stadtamt. Um Ordnu...
Quelle: HRO-News.de | Di., 13.11.2018 - 07:00 Uhr
Rostock-Warnemünde (HRPS) • Am 10. Dezember 2018 wird die frisch renovierte Stadtteilbibliothek in Warnemünde wieder ihre Pforten öffnen. Aufgrund unkalkulierbarer Mehrarbeiten versc...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12.11.2018 - 10:17 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) • MTRA ist eine gängige Abkürzung für den Beruf der Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (w/m). Die Ausbildung dauert drei Jahre. In der Regel sind...
Quelle: HRO-News.de | Di., 13.11.2018 - 15:10 Uhr

Arbeiten am Unterwall

Rostock (HRPS) • Aufgrund des niedrigen Wasserstandes im Wallgraben waren in den vergangenen Wochen zahlreiche mehrstämmige Weiden gebrochen und ins Wasser gefallen. Das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege  wird diese ab morgen (11. September 2018) beräumen.
Dabei werden auch einige Austriebe von der Böschung des Wallgrabens entfernt bzw. Bäume aufgeastet. Die Arbeiten im Böschungsbereich sind sehr aufwendig und werden mehr Zeit in Anspruch nehmen als herkömmliche Maßnahmen. Für zwischenzeitliche Sperrungen am Weg entlang des Unterwalls bitten die Stadtgärtnerinnen und Stadtgärtner deshalb um Verständnis.

Im Anschluss soll der Treppenaufgang vom Unterwall zum Spielplatz ausgelichtet werden. Dazu werden Eiben ausgeastet und junge Ahornsämlinge entfernt, um den so häufig kritisierten Raum offener und heller zu gestalten. Auch in diesem Bereich kann der Treppenaufgang kurzzeitig gesperrt sein.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Umwelt & Natur | Mo., 10.09.2018 - 16:17 Uhr | Seitenaufrufe: 10
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2018