Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (MAGS) • Sozialministerin Stefanie Drese sieht in der kostenfreien Pflegeausbildung, der flächendeckenden Einführung von Tarifverträgen und der besseren Unterstüt...
Quelle: HRO-News.de | Di., 18.09.2018 - 10:30 Uhr
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (HRPS) • Wenn eine Mutter oder ein Vater sich ein Bein bricht, wird darüber gesprochen. Wenn ein Elternteil psychisch erkrankt, wird es oft verheimlicht. Rund 3,8 Mi...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 16:57 Uhr
Rostock (HRPS) • Vom 19. bis 26. September 2018 finden zum 13. Mal die Rostocker Film- und Kulturtage "AB`GEDREHT" zur seelischen Gesundheit im Lichtspieltheater Wundervoll s...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 11:51 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Das Stadtarchiv ist im 800. Jubiläumsjahr der Hanse- und Universitätsstadt Rostock Gastgeber des 88. Deutschen Archivtages.
Quelle: HRO-News.de | Di., 18.09.2018 - 11:43 Uhr
Rostock (PIHR) • Über den Notruf der Polizei wurde am heutigen Tage erneut eine Häufung von Betrugsversuchen zum Nachteil älterer Mitmenschen bekannt. Betroffen war diesma...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 18:28 Uhr
Rostock (HRPS) • "Wir freuen uns über den großen Zulauf von jungen Leuten zur beruflichen Ausbildung in Pflege-, Gesundheitsfachberufen sowie als Erzieher, Medizinischen- u...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 16:09 Uhr
Rostock (PIHR) • Gleich mehrere Straftaten an Fahrzeugen registrierte die Polizei am 18.09.2018 im Bereich der Hansestadt.
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 16:01 Uhr

Freudiges Ereignis: 2018. Geburt am Klinikum Südstadt Rostock

Rostock-Südstadt (HRPS) • Am 1. September 2018 war es soweit: Joris, 49 cm groß und 3.150 Gramm schwer, erblickte das Licht der Welt in der Universitätsfrauenklinik am Klinikum Südstadt Rostock. Es ist die 2018. Geburt im Jahr 2018.

"Wir sind so stolz, er ist ein Wunschkind", so Franziska Borck und Mirco Groth aus Rostock. "Seine große Schwester hat nun endlich ein Geschwisterchen. Sie freut sich riesig und hat als Begrüßung einen kleinen Plüschwaal für ihren Bruder genäht. In der Universitätsfrauenklinik am Klinikum Südstadt wurden wir sehr gut betreut. Wir waren die einzige Geburt in der Schicht. Die Geburt verlief ohne Komplikationen. Ärzte, Schwestern und Hebammen waren sehr nett und haben sich rührend um uns Mütter und unsere Neugeborenen gekümmert", gibt die junge Mutter zur Auskunft.

"Eigentlich sollte Joris erst später geboren werden, aber die Fruchtblase ist geplatzt und dann musste es schnell gehen", erklärt Franziska Borck. Sie selbst und ihre Tochter wurden im Klinikum Südstadt in Rostock geboren. Sie hat gute Erfahrungen gemacht und da lag es nahe, ihren Sohn ebenfalls dort zu entbinden. Die gesamte Familie von ihr und ihres Mannes freut sich nun über den Nachwuchs. Alle waren sofort nach der Geburt von Joris im Klinikum zu Besuch, um ihn zu begrüßen.

"Als Willkommensgruß haben wir von der Hanse- und Universitätsstadt einen Greifi sowie eine Urkunde unseres Oberbürgermeisters Roland Methling geschenkt bekommen sowie vom Klinikum einen Zoogutschein für ein Jahr", berichtet der junge Vater. "Ich bleibe jetzt ein Jahr zu Hause mit Joris. Den ersten und den neunten Monat verbringen mein Mann und ich zusammen in Elternzeit, gerade am Anfang ist das für mich eine große Unterstützung", so Franziska Borck.

Mit etwa 3.000 Geburten pro Jahr gehört die Universitätsfrauenklinik zu den größten Entbindungseinrichtungen in Deutschland. Als eine der bundesweit größten Fachkliniken für Frauenheilkunde und Geburtshilfe werden Frauen hier am Klinikum Südstadt qualifiziert und familienorientiert von erfahrenen Hebammen, Fachärzten und Schwestern entbunden und betreut.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Fr., 07.09.2018 - 11:44 Uhr | Seitenaufrufe: 13
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2018