Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Dierkow (HRPS) • Am 25. Februar 2018 jährt sich der Mord an Mehmet Turgut zum 15. Mal.
Quelle: HRO-News.de | Do., 21.02.2019 - 06:57 Uhr
Rechte Initiative will trotzdem in Groß Klein auflaufen - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Trotz Verbot will die Initiative "Vereint für Rostock" Freitag demonstrieren. Es soll einen neuen Anmelder geben.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 21.02.2019 - 09:15 Uhr
Rostock-Reutershagen (HRPS) • Am 1. März 2019 wird das neue Domizil der Stadtteilbibliothek Reutershagen in der Ernst-Thälmann-Straße 27 um 9.30 Uhr feierlich durch Rostocks Senator f...
Quelle: HRO-News.de | Do., 21.02.2019 - 06:58 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) • Ab heute (Freitag, 22. Februar 2019) können sich Patienten, Familienangehörige, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Besucherinnen und Besucher im Klinik...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 22.02.2019 - 16:01 Uhr
Polizei setzt Pfefferspray ein - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Initiative ?Vereint für Stralsund? trifft mit 100 Demonstranten auf 200 Gegner.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 23.02.2019 - 05:26 Uhr
Verdacht der islamistischen Gefährdung - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Kontrolle eines polnischen Transporters ruft das LKA auf den Plan.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 21.02.2019 - 19:26 Uhr
Anwohner wollen Neubau vor der Haustür stoppen - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In Toitenwinkel ist ein Streit um den Bau von Mehrfamilienhäusern entbrannt. Anwohner fühlen sich übergangen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 21.02.2019 - 05:13 Uhr

Rollerfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Rostock-Stadtmitte (PIHR) • Ein 49-jähriger Rollerfahrer erlitt heute Vormittag beim Zusammenstoß mit zwei Pkw leichte Verletzungen. Der Rostocker wurde zur weiteren medizinischen Versorgung ins Krankenhaus eingeliefert.


Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 10:45 Uhr in der Rostocker Goethestraße. Der Fahrer (56) eines Skoda Oktavia fuhr in Richtung Goetheplatz, als er einen vor ihm verkehrsbedingt haltenden Roller sowie einen weiteren Pkw zu spät bemerkte. Trotz einer Gefahrenbremsung schob er dann den Roller auf den davorstehenden Skoda Roomster. Der Rollerfahrer stürzte daraufhin zu Boden und wurde leicht verletzt. Die beiden Pkw-Fahrer (56, 68) blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.


Ermittlungen zum konkreten Unfallhergang und zur Unfallursache hat das Kriminalkommissariat Rostock übernommen.

Dörte Lembke



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Mi., 05.09.2018 - 15:50 Uhr | Seitenaufrufe: 12
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019