Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages am 16. November 2018 unter dem Motto "Natur und Umwelt" lädt die Rostocker Stadtbibliothek am Mittwoch zu Aktionen...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12.11.2018 - 12:29 Uhr
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am Nachmittag des 11.11.2018, gegen 16:00 Uhr gerieten am
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12.11.2018 - 04:45 Uhr
Rostock-Reutershagen (HRPS) • Am Freitag, 23. November 2018, wird sich der Planungs- und Gestaltungsbeirat der Hanse- und Universitätsstadt Rostock zu seiner 26. öffentlichen Sitzung zu...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12.11.2018 - 07:04 Uhr
Rostock-Südstadt (PIHR) • In einem Mehrfamilienhaus in der Albert-Einstein-Str. in Rostock
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12.11.2018 - 05:24 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Am Freitag, 16. November 2018, sind für das Rostocker Hansaviertel mehrere Versammlungen und Aufzüge angemeldet. Darüber informiert das Stadtamt. Um Ordnu...
Quelle: HRO-News.de | Di., 13.11.2018 - 07:00 Uhr
Rostock-Warnemünde (HRPS) • Am 10. Dezember 2018 wird die frisch renovierte Stadtteilbibliothek in Warnemünde wieder ihre Pforten öffnen. Aufgrund unkalkulierbarer Mehrarbeiten versc...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12.11.2018 - 10:17 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) • MTRA ist eine gängige Abkürzung für den Beruf der Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (w/m). Die Ausbildung dauert drei Jahre. In der Regel sind...
Quelle: HRO-News.de | Di., 13.11.2018 - 15:10 Uhr

Polizei sucht dringend Unfallzeugen

Rostock-Südstadt (PIHR) • Nach dem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einer Straßenbahn am 27.08.2018 bittet die Rostocker Polizei jetzt um Mithilfe.


Der Verkehrsunfall hatte sich am Montagvormittag gegen 10:30 Uhr in der Rostocker Südstadt ereignet. Ein 78-jähriger Mann überquerte in der Nobelstraße in Höhe der Hausnummer 30 die Gleise der Straßenbahn. Zeitgleich fuhr eine Straßenbahn in Richtung der Haltestelle "Südblick". Der Fahrer bemerkte den Fußgänger und leitete sofort eine Not- und Gefahrenbremsung ein. Trotzdem kam es zum Zusammenstoß mit dem Mann, der hierdurch Verletzungen am Kopf und Prellungen im Brustbereich erlitt. Der Rostocker wurde zur weiteren medizinischen Versorgung umgehend in ein Krankenhaus gebracht.


Der konkrete Unfallhergang ist noch nicht geklärt. Ein Sachverständiger der Dekra untersuchte die Unfallstelle. Das Gutachten steht noch aus. Zusätzlich bittet die Polizei um Mithilfe. Obwohl gegen 10:30 Uhr die Nobelstraße stark frequentiert war, konnte bisher noch kein Zeuge ermittelt werden.


Gesucht werden jetzt mögliche Unfallzeugen, die sich am Montag, den 27.08.2018 in der Nähe der Unfallstelle sowie in der Straßenbahn der Linie 5 aufgehalten haben und den Verkehrsunfall an sich oder auch das Verhalten der Unfallbeteiligten beobachtet haben.


Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst (KDD) der Polizei Rostock, Ulmenstr. 54 unter 0381 / 4916 1616, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Dörte Lembke



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Di., 28.08.2018 - 15:34 Uhr | Seitenaufrufe: 17
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2018