Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages am 16. November 2018 unter dem Motto "Natur und Umwelt" lädt die Rostocker Stadtbibliothek am Mittwoch zu Aktionen...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12.11.2018 - 12:29 Uhr
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am Nachmittag des 11.11.2018, gegen 16:00 Uhr gerieten am
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12.11.2018 - 04:45 Uhr
Rostock-Reutershagen (HRPS) • Am Freitag, 23. November 2018, wird sich der Planungs- und Gestaltungsbeirat der Hanse- und Universitätsstadt Rostock zu seiner 26. öffentlichen Sitzung zu...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12.11.2018 - 07:04 Uhr
Rostock-Südstadt (PIHR) • In einem Mehrfamilienhaus in der Albert-Einstein-Str. in Rostock
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12.11.2018 - 05:24 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Am Freitag, 16. November 2018, sind für das Rostocker Hansaviertel mehrere Versammlungen und Aufzüge angemeldet. Darüber informiert das Stadtamt. Um Ordnu...
Quelle: HRO-News.de | Di., 13.11.2018 - 07:00 Uhr
Rostock-Warnemünde (HRPS) • Am 10. Dezember 2018 wird die frisch renovierte Stadtteilbibliothek in Warnemünde wieder ihre Pforten öffnen. Aufgrund unkalkulierbarer Mehrarbeiten versc...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12.11.2018 - 10:17 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) • MTRA ist eine gängige Abkürzung für den Beruf der Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (w/m). Die Ausbildung dauert drei Jahre. In der Regel sind...
Quelle: HRO-News.de | Di., 13.11.2018 - 15:10 Uhr

Notfalltag M-V am 1. September im Trihotel

Rostock-Brinckmansdorf (HRPS) • Zu einem "Notfalltag M-V" lädt die Arbeitsgemeinschaft in Mecklenburg-Vorpommern tätiger Notärzte e.V. zusammen mit dem Tactical Rescue & Emergency Medicine Association e.V. am Sonnabend, 1. September 2018, in das Rostocker Trihotel ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen das Verhalten und die medizinische Versorgung bei Terrorlagen bzw. nach Terroranschlägen.

Der Notfalltag steht unter der Schirmherrschaft von Gesundheitsminister Harry Glawe und ist als Tageskurs mit Theorie- und Praxiseinheiten für Einsatzkräfte der Rettungsdienste, der Feuerwehren und der Polizei konzipiert. Vormittags werden theoretische Kenntnisse zu Verhalten und Verletztenversorgung am Notfallort vermittelt. Nachmittags wird in kleinen Gruppen geübt. Dabei werden einzelne notfallmedizinische Techniken geübt, aber auch die Einschätzung der Lage sowie das weitere Vorgehen, wenn man  als Notarzt oder Notfallsanitäter zuerst am Notfallort eintrifft.

Aufgrund der praktischen Übungen in Gruppen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Da schon zahlreiche Anmeldungen vorliegen, sind Nachmeldungen ausschließlich über das Internet unter der Adresse www.agmn.de möglich.

Weitere Informationen und Anmeldungen: www.agmn.de

Dr. med. Claudia Scheltz B.A.



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Di., 28.08.2018 - 06:39 Uhr | Seitenaufrufe: 14
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2018