Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Dierkow (HRPS) • Am 25. Februar 2018 jährt sich der Mord an Mehmet Turgut zum 15. Mal.
Quelle: HRO-News.de | Do., 21.02.2019 - 06:57 Uhr
Rechte Initiative will trotzdem in Groß Klein auflaufen - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Trotz Verbot will die Initiative "Vereint für Rostock" Freitag demonstrieren. Es soll einen neuen Anmelder geben.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 21.02.2019 - 09:15 Uhr
Rostock-Reutershagen (HRPS) • Am 1. März 2019 wird das neue Domizil der Stadtteilbibliothek Reutershagen in der Ernst-Thälmann-Straße 27 um 9.30 Uhr feierlich durch Rostocks Senator f...
Quelle: HRO-News.de | Do., 21.02.2019 - 06:58 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) • Ab heute (Freitag, 22. Februar 2019) können sich Patienten, Familienangehörige, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Besucherinnen und Besucher im Klinik...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 22.02.2019 - 16:01 Uhr
Polizei setzt Pfefferspray ein - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Initiative ?Vereint für Stralsund? trifft mit 100 Demonstranten auf 200 Gegner.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 23.02.2019 - 05:26 Uhr
Verdacht der islamistischen Gefährdung - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Kontrolle eines polnischen Transporters ruft das LKA auf den Plan.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 21.02.2019 - 19:26 Uhr
Anwohner wollen Neubau vor der Haustür stoppen - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In Toitenwinkel ist ein Streit um den Bau von Mehrfamilienhäusern entbrannt. Anwohner fühlen sich übergangen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 21.02.2019 - 05:13 Uhr

Bundespolizei stellt erneut hochwertige Fahrräder sicher

Rostock-Überseehafen (BPHR) • Nachdem die Beamten der Bundespolizei in der Freitagnacht (24.08.2018) im Seehafen in einem Mercedes Sprinter 14 Fahrräder und hochwertiges Profiwerkzeug sichergestellt haben, da kein Eigentumsnachweis vorgelegt werden konnte, wurden die Bundespolizisten am gestrigen Sonntag gegen 21:30 Uhr erneut fündig.


Bei einer Fahndungskontrolle im Seehafen Rostock konnte ein rumänisches Fahrzeug mit neun Personen unmittelbar nach erfolgter Einreise aus Dänemark festgestellt werden.


Hierbei stießen die Beamten auf sechs neuwertige Fahrräder, darunter ein E-Bike, die sich in Folie verpackt in der Ladefläche des Fahrzeuges befanden.


Durch die Fahrzeuginsassen konnten für die Fahrräder keine Eigentumsnachweise erbracht werden. Vielmehr gab einer der Insassen an, die Fahrräder gefunden zu haben und daher keinen Eigentumsnachweis zu besitzen.


Die Fahrräder wurden sichergestellt sowie Ermittlungen zur Herkunft der Räder und der rechtmäßigen Besitzer aufgenommen.

Frank Schmoll



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Mo., 27.08.2018 - 09:27 Uhr | Seitenaufrufe: 29
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2019