Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Am Sonnabend, 22. September 2018, sind für die Rostocker Innenstadt mehrere Versammlungen und Aufzüge angemeldet. Darüber informiert das Stadtamt. Um Ordn...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 17.09.2018 - 11:17 Uhr
Rostock-Evershagen (PIHR) • Am 17.09.2018 kam es gegen 16:20 Uhr im Bereich der Straßenkreuzung Thomas-Morus-Straße und Bertolt-Brecht-Straße im Rostocker Stadtteil Evershagen zu ein...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 17.09.2018 - 20:45 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) • Oberärztin Dr. Stephanie Reiter hat sich der Komplementärmedizin verschrieben, denn Patienten mit besonders schwierigen und langwierigen Erkrankungen wie e...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 17.09.2018 - 10:42 Uhr
Rostock (PIHR) • Am 16.09.2018 gegen 23:51 Uhr brachen Täter zwei Kassenautomaten des Parkhauses in der Straße "Zum Zollamt" in Rostock-Warnemünde auf.
Quelle: HRO-News.de | Mo., 17.09.2018 - 02:11 Uhr
Rostock (MAGS) • Sozialministerin Stefanie Drese sieht in der kostenfreien Pflegeausbildung, der flächendeckenden Einführung von Tarifverträgen und der besseren Unterstüt...
Quelle: HRO-News.de | Di., 18.09.2018 - 10:30 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Das Stadtarchiv ist im 800. Jubiläumsjahr der Hanse- und Universitätsstadt Rostock Gastgeber des 88. Deutschen Archivtages.
Quelle: HRO-News.de | Di., 18.09.2018 - 11:43 Uhr
Rostock (HRPS) • Vor zehn Jahren hat das Pflege-Familien-Zentrum der Caritas in Rostock (PFZ) die Betreuung von Pflegekindern und –familien in Rostock übernommen. Aus dies...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 17.09.2018 - 16:50 Uhr

Ermittlungserfolg der Rostocker Kriminalpolizeiinspektion und der Staatsanwaltschaft Rostock

Rostock-Warnemünde (PIHR) • Vier Männer bei Tresordiebstahl auf frischer Tat gestellt

In der Nacht von Sonntag zu Montag konnten Spezialkräfte des LKA M-V
vier beschuldigte Männer auf frischer Tat stellen und vorläufig
festnehmen. Die Beschuldigten im Alter von 39 bis 46 Jahren hatten
versucht, einen 300 Kilogramm schweren Tresor aus dem
Verwaltungsgebäude der Weißen Flotte in Warnemünde zu stehlen. Die
Beamten stellten diese am Passagierkai kurz nach Mitternacht, als sie
gemeinschaftlich versuchten, den Tresor in einen Kleintransporter zu
verladen. Gegen die vier Männer wurden auf Antrag der
Staatsanwaltschaft Rostock vom Amtsgericht Rostock am Dienstag
Haftbefehle erlassen.

Bereits über einen längeren Zeitraum hat die
Kriminalpolizeiinspektion Rostock gegen einen der Beschuldigten aus
der Hansestadt wegen schweren Bandendiebstahls ermittelt. Dieser soll
seit April dieses Jahres mit weiteren Tatbeteiligten Baumaschinen in
Rostock sowie im Rostocker Landkreis gestohlen haben. Der bisher
ermittelte Schaden beträgt mehrere hunderttausend Euro. Die
Ermittlungen dauern an.

Schwerer Bandendiebstahl wird gemäß § 244 a) StGB mit Freiheitsstrafe
von einem Jahr bis zu zehn Jahren geahndet.

Stefan Baudler



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Mi., 22.08.2018 - 15:38 Uhr | Seitenaufrufe: 19
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2018