Verkehrseinschränkungen am 5. August in Warnemünde / News / HRO-News.de
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Warnemünde (MWBT) • Finalspiele in der DFB Deutschen Beachsoccer Liga: Derzeit laufen die offiziellen Deutschen Beachsoccer Meisterschaften im Seebad Warnemünde. Seit Jahren ha...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 09:00 Uhr
Rostock (MLUV) • Für das Jahr 2018 zeichnet sich eine vielversprechende Honigernte ab. "Nachdem es im vergangen Jahr die schlechteste Honigernte seit 20 Jahren gegeben hat, ...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 10:00 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) • Am Morgen des 19.8.2018 gegen 6 Uhr wurde die Polizei über Schreie aus einer Wohnung in der Rostocker Pädagogienstr. informiert. Vor Ort eingetroffen, zeig...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 08:21 Uhr
Rostock (MBWK) • Wissenschaftsministerin Birgit Hesse setzt eine unabhängige Kommission ein, die die Strukturen und Vorgänge an den Universitätsklinika in Rostock und Grei...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 20.08.2018 - 15:30 Uhr
So einiges lief schief, an jenem Abend im November 2017. Sie gab eine Kontaktanzeige auf, ein Mann meldete sich. Beim ersten Treffen blieb es nicht bei Rotwein und Gesprächen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 05:14 Uhr
Acht junge Männer sollen für eine Anschlag-Serie in der Hansestadt verantwortlich sein. Zwei der Angeklagten sollen auch Frauen überfallen haben. Am Landgericht Rostock hat am Montag der Prozess begonnen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 16:15 Uhr
Buntes Programm im Iga-Park drehte sich um Zeit / Hommage zum 800. Stadtjubiläum
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 05:16 Uhr

Verkehrseinschränkungen am 5. August in Warnemünde

Ausweichparkplatz am TZW nutzbar

Rostock-Warnemünde (HRPS) • Am Sonntag (5. August 2018) sind für Warnemünde zwei Versammlungen angemeldet. Darüber informiert das Stadtamt. Versagungsgründe für die Versammlungen im Rahmen der geltenden Rechtslage liegen nicht vor. Durch das Demonstrationsgeschehen kann es zu zeitweiligen erheblichen Verkehrseinschränkungen und Sperrungen kommen, so das Amt für Verkehrsanlagen.

Im Bereich Friedrich-Franz-Straße, Anastasiastraße, Heinrich-Heine-Straße, Schulstraße, Hermannstraße, Luisenstraße, Georginenplatz und im Bereich Kirchenplatz (östliche Seite) werden Haltverbote ausgewiesen, die am Sonntag (5. August 2018) bereits ab 6 Uhr, gültig sind und bis zum Ende der Versammlungen, voraussichtlich etwa gegen 21 Uhr, gelten. Es wird empfohlen, die öffentlichen Parkmöglichkeiten außerhalb dieses Bereiches zu nutzen, u.a. das Parkhaus Am Molenfeuer sowie die Parkplätze auf der Mittelmole, an der Jugendherberge und an der Doberaner Landstraße.

Die Stadtverwaltung stellt außerdem in Kooperation mit einem Parkplatz Betreiber 450 Parkplätze im Bereich des Technologiezentrums Warnemünde in der Friedrich-Barnewitz-Straße zur Verfügung, die im Zeitraum von Sonnabend, 4. Augst 2018, 12 Uhr, bis Montag, 6. Augst 2018, 12 Uhr, genutzt werden können. Dabei ist die Nutzung für Fahrzeuge mit gültigem Bewohnerparkausweis für Warnemünde bei Auslage im Fahrzeug kostenfrei.

Der gesamte Innenstadtbereich von Warnemünde kann am Sonntag Anlass bezogen für den Individualverkehr zeitweise gesperrt werden. Zugleich wird eine Busspur im Bereich der B 103 (An der Stadtautobahn) zwischen Lichtenhagen und Warnemünde eingerichtet. Die Polizei sichert die Sperrungen an den Sperrpunkten in Warnemünde lagebedingt ab. Es wird daher dringend empfohlen, für die An- und Abreise öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, insbesondere die zum Teil im Sieben-Minuten-Abstand verkehrende S-Bahn und Park-and-Ride-Angebote wie am S-Bahnhof Lütten Klein.

Für die im Zusammenhang mit der Durchsetzung des Grundrechts auf Versammlungsfreiheit notwendigen Einschränkungen wird um Verständnis gebeten.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Verkehr | Do., 02.08.2018 - 15:22 Uhr | Seitenaufrufe: 37
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2018